Das erste mal und eine frage

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Bucket, 10. Juni 2012.

  1. Bucket

    Bucket Newbie

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi da ich mit meiner Freundin das erste mal auf einen Festival bin habe ich eine frage zu meinen Zelt . Da ich etwas breiter bin (viel breiter) als manch anderer und stolze 200 kg Wiege brauche ich natürlich etwas mehr Platz und dementsprechend ist mein Zelt etwas grösser . Meine frage ist dürfen zwei Personen auf wacken ein 6,50m großes Zelt aufbauen ? Währe nett wenn mir dazu jemand was schreiben kann . Thx
     
  2. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.100
    Zustimmungen:
    1
    Du darfst da so ziemlich alles aufbauen, was du willst...
     
  3. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.469
    Zustimmungen:
    215
    Ja, einige kommen da mit nem riesen Camper an und bauen sich einen "Vorgarten" mit Zaun hin (total affig). Da ist Dein XL-Zelt doch kein Problem ^^
     
  4. Bucket

    Bucket Newbie

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann bin ich beruhigt dachte schon muss mich in nen mini Zelt quetschen und auf den Knien rum rutschen
     
  5. Thunaer

    Thunaer Member

    Registriert seit:
    09. September 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Das mit auf dem Knien rumrutschen kommt nach dem übermäßigen Alkoholgenuß schon von selber, dafür brauchts kein kleines Zelt
     
  6. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Wie viele Leute in einem Zelt schlafen wird auch nicht kontrolliert.
    Recht viele kommen sogar am Mi an und bauen Zelte auf die als Platzhalter für die Jungs gelten die erst am Do oder Fr anreisen können.
    Nicht Nett aber so läuft es.
     
  7. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.469
    Zustimmungen:
    215
    Ich glaub für 2013 spar ich dann mal auf ne Zeltstadt. Komplett mit überdachtem Grillplatz, Duschzelt, Klozelt (mit nem Diener, der ne Latrine gräbt), fünf Schlafzelten und einem Empfangsbereich. Ach ja, und 8000 Watt Soundmaschine, damit sich der ganze Campingground freut und man auch mal im Infield gute Musik hört.

    :ugly::D:D
     
  8. metallicalysm

    metallicalysm Member

    Registriert seit:
    04. März 2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ja...... wär nicht schlecht:D
     
  9. harryhirsch

    harryhirsch Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich klink mich mal ein da ich auch das erste mal da sein werde.

    Welchen Zeltplatz könnt ihr mir den empfehlen ? Oder kann man sich nicht aussuchen auf welchen man kommt ??

    Waren bisher immer bei Rock am Ring und da war es so, dass es auf einigen eher gemäßigt zuging und bei den anderen rund um die Uhr HalliGalli war. Auf genau so einen Zeltplatz wollen wir gerne.

    Wir kommen zu viert mit einem kleinen Sprinter. Daneben wollen wir ein kleines Pavillon aufbauen, ein Aggregat und Musik anschließen.

    Wo sollte man am Besten hingehen damit wir keinem auf den Sack gehen wenn wir rund um die uhr (tagsüber) laute musik hören wollen??

    Wir kommen Mittwoch Morgen etwa gegen 2 Uhr an
     
  10. lipper666

    lipper666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    4
    Die Plätze werden von den Stewards zugewiesen, daher müßt ihr euch überraschen lassen, wo ihr hinkommt.

    Laute Musik geht in Wacken jeden auf den Sack, wir sind da um die Ruhe in der schönen Natur zu geniessen ;)
     
  11. harryhirsch

    harryhirsch Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir schon klar, dass es da keine stört wenn man die Mucke aufdreht. ;)

    Ich wollte damit eigentlich eher wissen ob es irgendwelche Unterschiede zwischen den Zeltplätzen gibt oder ob überall alles erlaubt ist.
     
  12. lipper666

    lipper666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    4
    Unterschiede zwischen den Zeltplätzen gibt es im prinzip nicht, kommt immer auf eure Nachbarn an, ihr solltet halt entweder zusehen, das ihr die nicht zusehr stört oder sie gleich zum Musikhören und ein Bier einladen.
     
  13. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Das hängt ganz davon ab was gespielt wird.
    Wenn jemand seine Nachbarn laufend mit ATZEN zudröhnt oder billige Sauf-Party-Lieder rund um die Uhr spielt, dann nervt das viele Leute. Ich möchte keine solchen Nachbarn haben, sondern bevorzugt Musikliebhaber, die überwiegend (aber nicht ausschließlich) Musik spielen, die auf ein Metalfestival gehört.

    Gerne habe ich Nachbarn, die sich auch mal unterhalten, einem ein Bier anbieten und ihre bekackten Müll in die dafür vorgesehenen Säcke packen.
    Ist ja nicht so schwer. Meist hatte ich auch gute Nachbarn. ^^
     
  14. harryhirsch

    harryhirsch Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir/uns läuft nie ein Lied in dem keine E-Gitarre vorkommt. Mal mehr oder weniger hart. Also keinesfalls Ballermann Musik oder so ein Zeug. Und so laut ist unsere Anlage auch nicht. Bier gebe ich meinen Nachbarn auch gerne aus und Müllsäcke benutzen wir eigentlich auch.


    Also ich seh schon, es sollte keine Probleme geben...:angel:
     
  15. jens669

    jens669 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Laute Musik läuft sowieso überall, schön wäre es nur, wenn so zwischen 2 Uhr morgens und 8 Uhr morgens mal etwas leiser ist, und Aggregate sollen in dieser Zeit auch ausgeschaltet werden, sonst fehlen schnell mal Zündkerzen oder es landet etwas im Tank was da nicht hin soll....
    Hat auch nix mir Spießigkeit zu tun, für die paar Stunden sollte das möglich sein...
    Ich glaube, das steht auch irgendwo im "Regelwerk"....

    Gruß, Jens
     

Diese Seite empfehlen