damals war alles besser

Dieses Thema im Forum "Discussion" wurde erstellt von Guest, 06. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Da stimmen Dir viele zu. Ich auch! Schau mal ein paar Threads weiter unten: "Das schlechteste Wacken aller Zeiten". Warte auch auf eine Stellungnahme der Veranstalter. So kann es nicht weitergehen.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Bin auch Deiner Meinung! Die Toiltten usw. waren einfach eine Katastrophe!!!! Bei Wartezeiten bis zu einer Stunde um auf Klo zu gehen und dann noch zu bezahlen da hört einfach der Spass auf!!!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    WIE BITTE?
    das mit den toiletten war ne astreine Idee.ich war auch 98 zum letzten mal da, aber ich fands sogar besser!
    mein gott worüber regt ihr euch auf?letztes jahr warns die überfüllten dixis, dieses jahr sinds die 10min für relativ saubere toiletten!
    das Wacken is kein verdammtes Hotel!

    mein gott!
    so verkommt der metal echt zum posertum!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Also ich fands ganz gut..... es gab auch kostenfreie Nur-Frauen-klos direkt neben den Pinkelrinnen bei der Double-Stage 2..... Ausserhalb des Festival-Geländes gab es auch genug Klos. Ich musste in 4 Tagen 2x scheissen, und beide male nicht anstehen. (Zum Pissen nen Klo zu besetzen find ich als mann ned so prall *g*)

    Generell war Wacken ja wohl super.... aber es wird wohl immer irgendwelche Leute geben die überall rumnörgeln..... Das einzige wirklich beschissene waren son paar Security-Deppen..... aber der großteil der Security war gut drauf.... waren nur 2 oder 3 die ziemlich blöd waren.....
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Eine Stellungnahme von Holger gibts schon. Seht mal in die Q&A. Nächstes jahr werden die Tickets limitiert und dann wird Wacken wohl zum ersten mal "ausverkauft" sein.

    Andi
     
  6. Guest

    Guest Guest

    @andi
    kannst du mal bitte genau sagen wo das steht? ich hab allaes abgesucht und finde nix. kannst vielleicht einen link setzen?
    thx
     
  7. Guest

    Guest Guest

    @typhon:
    also du musst aber auch bedenken, das die securities den ganzen tag mit solchen typen zu tun haben, irgendwann is dann halt mal schluss mit lustig.die ham halt ne geringe gedultsgrenze.[is halt mehr muskeln als hirn anwesend].also ich kanns schon verstehen wenn die teilweise bei leuten so reagieren, die auf die bühne hüpfen.sollte da dann mal wirklich was passieren, sind die nämlich die gearschten!
    also ich fands noch ziehmlich human dieses jahr!
    [auufe fresse haun muss aber trotzdem nich sein]
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Naja, also wenn dein Freund wirklich auf die Bühne gesprungen ist sollte er mit solcherlei Konsequenzen rechnen. Der Satz mit dem Band war vollkommen in ordnung, denn das betreten eines eindeutig verbotenen Geländes (Vorbühne) ist nunmal ein Grund zum Platzverweis. Was die Gewalthandlungen angeht kommt es natürlich darauf an wie fest zugeschlagen wurde. Die Schläge hätten sie sich sparen können, aber wenn man den ganzen Tag sonne Mistarbeit machen muss kann es schonmal zu Überreaktionen kommen....
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Es kommt drauf an wie fest zugeschlagen wurde??? Hast du einen anner Waffel. Wenn die Deppen vonner Security damit überfordert sind den ganzen Tag anner Bühne zu stehen sollen se sich einen anderen Job suchen der für ihre Erbsenhirne zugeschnitten ist. Nur weil einer auf die Vorbühne springt so ein Theater zu machen. Aber was will man von so einer Faschotruppe auch anderes erwarten. Warum werden diese Leipziger Deppen eigentlich jedesmal angeheuert, können das net mal Menschen machen bei denen sich die Haare jenseits der 3mm Grenze befinden(nicht das generell alle kurzhaarigen solche Idioten sind, aber komisch das net 1 Langhaariger dabei war)
     

Diese Seite empfehlen