Crowdsurfing/Schieben/Drücken

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Wishmaster_de, 06. August 2003.

  1. Wishmaster_de

    Wishmaster_de Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Helloweenie nur voll zustimmen. Mich hat diese Sch.... so ziehmlich angekotzt. Ich warte doch nicht stundenlang in der ersten Reihe um dann noch nicht einmal den Gig genießen zu können. Ich gehe noch weiter wie er.
    Ich finde man sollte diesen Unholden einen Geldstrafe aufbrummen, die sie sofort bezahlen müssen, ansonsten ein Tag im Knast verbringen. Klingt zwar hart und ist in diesem Land mit den Laschen Gesetzen bestimmt nicht durchzusetzten. Aber vielleicht würden diese Volldeppen dann damit aufhören.
    Vorallem die, die sich noch feiern lassen, wenn sie aus Graben gehen. Man kann auch ohne solchen Krams abfeiern.
    Ich gebe nicht so viel Kohle für so einen Scheiß aus.
    Am meisten hat es mich bei Stratovarius gestört, da die Live meist gut kommen, vorallem vom Sound. Von den Effekten ganz zu schweigen.
    Das Schieben, Drücken und Surfen war bei Strato noch heftiger als Gammaray, was mich nach kurzer Zeit dermaßen genervt hat, weil man sich nicht mehr auf die Musik konzentrieren konnte. Man stand da und sah die Securities und hoffte, daß es einen diesmal nicht erwischt.
    Ich bin dann mit einer Wut in den Graben geklettert. Man gut, daß ich im Normalfall ein friedlebender Mensch bin, sonst wäre mit diesen Idioten noch was passiert.
    Ich gehe nicht auf ein Festival um mir die Brille kaputt zu machen, oder Schuhe im Gesicht zu haben. Bei Gammaray ist durch diesen F... eine kleine Frau umgekippt. Die hat auch lange auf ihren guten Platz gewartet und sie hat dann vielleicht 15min vom Gig mitbekommen. Sowas ist nicht gerecht.
    Als ich im Jahre 2000 schon mal in Wacken war, gab es nicht diese Volldeppen.

    Ich hoffe, daß die gute alte Zeit wieder zurück kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. August 2003
  2. FallenUnicorn

    FallenUnicorn W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    harhar... naja also 2000 gabs die auch schon da kann ich mich noch erinnern genau wie 99 98 ... ich weiß nicht was ihr alle habt mensch das sind nicht die Rolling Stones etc... das abgefuckter (i love to say fuck) Metall man sollte eben vorher wissen was man sich selbst zutraut und weiß was man aushält bevor man sich in die Vordersten reihen stellt... naja und man kommt aus dem pogo am sichersten , schnellsten und besten damit heraus... naja die 1 reihe ist vorne noch am angenehmsten naja und dahinter ist einfach Krieg ... naja kommt es mir nur so vor oder beschwert sich niemand über die Black/Death Bands ... muß wohl an den Leuten Liegen... *harharhar* kannst dir ja wellenbrecher Wünschen denn viel spaß... *das tut richtig weh*
     
  3. SH4D0W

    SH4D0W W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hatte damit keine Probleme kann aber auch sein weil ich nie in der ersten Reihe gestanden habe oder besser gesagt nicht stehen wollte.
     
  4. Thomas W.

    Thomas W. Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich hatte mit den Moshpits und den Sööörfern bis jetzt noch nie Probleme. Find eich eigentlich immer recht Geil. Wobei ich zugeben muß das es dieses Jahr recht extrem war, und vorallem bei Bands wo das eigentlich garnicht passt. Was ich hingegen dieses Jahr schlimm fand war das Gedrücke von hinten. Running Wild z.B. machte so garkeinen Spass vorne weil man schon fast mit den Beinen in der Luft hing. Meine Freunding ging sogar die Luft aus und mußte weggetragen werden.

    Aber das wird eh von Wacken zu Wacken schlimmer...
    In den letzten 3 Jahren mußt dich ja schon anstellen wie auf Popkonzert um nen guten Platz zu bekommen. Wacken 98 - 2001 konnte man noch wärend die Bands spielten ohne Probleme nach vorne kommen.
     
  5. NecroPhil

    NecroPhil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich heuer auch bei Testament, In Flames und Nile recht gut geschafft, wenn man von der Seite kommt, dann geht das recht gut.
     
  6. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Tja, woran das wohl liegt? Einfach zuviel Leute.... :rolleyes:
     
  7. Misfit

    Misfit W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juni 2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    GENAU !! Und sie bekommen dann auch Stempel auf die Stirn gedrückt mit "SURFER" und "HEADBANGER" damit sie jeder erkennen und anschliesend ächten kann. Und nachts werden sie auf ihrem jeweiligen Zeltplatz an den Pranger gestellt und müssen sich Heino anhören. Mit Kopfhörern versteht sich.

    Endlich mal gute, sinnige Vorschläge hier !
     
  8. MetalPeter

    MetalPeter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. März 2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Crowdsurfing

    Auch ich finde das Crowdsurfing sch...!!! Warum: Ich bin Brillenträger und Fotografiere gern, außerdem möchte ich die Show genießen und nicht ständig nach hinten sehen müssen. Hab am Samstag doch glatt ein Stiefel ins Gesicht bekommen...
    Na ja, das mit der Geldstrafe finde ich dann doch übertrieben, aber es währe gut, wenn man die Typen an der Bühne vorbei direkt nach draußen befördern würde. So müssten sie erst wieder durch den Eingang zurück auf das Gelände kommen. Jedenfalls war da am Samstag bei Gamma Ray so ein A...loch, dass gleich vier mal über meinen Kopf hinwegsurfte. Ich bin zwar auch eher ein ruiger Typ, aber dem hätte ich auch am liebsten die Hose (oder die Schuhe) vom Leib gerissen!!!
    Letztes Jahr war es aber doch noch schlimmer: Da gab es einige Surfer, die zuvor im Matsch gebadet hatten. Echt wiederlich!!!
     
  9. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Re: Crowdsurfing

    Oh jeh.
    Könnt ihr nicht ne neue Musikrichting aufmachen "Rumsteh-Metal" und euch da alle schön photographieren? Ist ja wirklich nicht zum Aushalten. Bleibst du wenigstens vom Death Metal und Grindcore fern bitte?
     
  10. hannibal

    hannibal Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    morgn

    also ich hatte im grossen und ganzen keine probleme mitm poggn und'm surfen... trage auch keine brille und hab mich aus diesem grunde logischerweise fern gehalten von der ganzen schubserei... meine, du bist nicht schlechter drann wenn du jetzt 10 statt nur 1 meter vor der bühne stehst, oder?

    schönä, andi
     
  11. MetalPeter

    MetalPeter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. März 2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    monochrom:
    Ich hab nichts gegen Headbanging ...
    wohl aber was gegen Crowdsurfer.
    Spätesten dann, wenn man ein paar Mädels dabei hat, gehen die einem echt auf den Kecks! Die Mädels ducken sich und Du darftst allein den Arsch hochstemmen. Also ich brauch das nicht. Wenn Frauen surfen, dann kann ich schon verstehen, warum einige das gail finden. Warscheinlich ist das für sie die einzigste Gelegenheit mal ein paar Titten anzupatschen... (Hab ich mehrmals beobachtet)
    Wenn so kleine Jungs (bis 180 cm) auch mal was sehen wollen, dann ist das auch noch in Ordnung, aber bitte keine 100 kg Schweine mit nietenbeschlagenen Stiefeln!!! Die gehen mir echt auf den Sack!!! Ich arbeite doch nicht im Kühlhaus und will Schweinehälften schleppen!!!
     
  12. DarkDevourer

    DarkDevourer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    lol ich find diese "ihr bösen bösen crowd surfer etc etc etc. -- ich bin so zerbrechlich ich halt garnix aus" threads so lustig....
     
  13. Yuri

    Yuri Member

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also die Surfer gingen ja noch, sofern alle mitgeholfen haben.
    Ich hatte nur am Samstag das gefühl das den Slayerfans langweilig waren da fast nur die dabeiwaren.
    Leider waren auch ein paar rüchsichtslose Idioten dabei.
    Meiner Freundin sind 2 in den naclken gefallen, sie fand sich danach auf dem Boden wieder und ein paar standen schon auf ihren haaren.
    Bei Stratovarius haben mich die 8 besoffenen schweden genervt die meine Freundin und mich so zusammengedrückt haben das wir uns mühselig rausboxen mußten.
    Ein großes Sorry an die Fans denen wir auf die Füße getrammpelt sind aber es ging echt nich anders.
    Aber das Moshen war sowas von nervig ich war kurz davor mich auf die Typen zu schmeißen und sie ordentlich zusammen zu prügeln.
    Bei den schweden hatte ich außerdem das bedürfniss ihnen in den arm zu beißen da sie das schieben und schlagen nicht kapiert haben.
     
  14. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    0
    Weiter an den Rand gehen wenn es zu sehr nervt, ich bewerte das Recht von Metallern auf Konzerten richtig auzuticken deutlich höher als das Recht auf ne freie Bühnensicht. Sorry, Kompromisse gibt es nicht, also ab auf die Seite oder weiter hinter.
     
  15. Misfit

    Misfit W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Juni 2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Geht einfach in die Ecke weinen, oder noch besser, auf The Dome oder zu Pop of the Pops. Da ist alles schön geordnet.
    Zwar ohne die Atmosphäre, eines richtig geilen Metalkonzertes, aber dafür müsst ihr auch niemand über eure Köppe tragen.
     

Diese Seite empfehlen