Crowdsurfing, etc.

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Colamann3798, 21. August 2004.

  1. Colamann3798

    Colamann3798 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    0
    Auch mal meine Meinung zu diversen Themn, die hier öfters aufkommen:

    - Es war suuupervoll, also jetzt echt wirklich und im Ernst. Vor Motörhead waren die Einlaßschlangen so fett, das man hätte meinen können Motörhead spielen da, wo die Leute kontrolliert werden und nicht auf der Bühne... Ich sh mich 30 Minuten Schlange stehen und bin dann wieder zum Campground zurück ;)

    - Das Crowdsurfing war teilweise echt übertrieben. Beim letzten Nevermore Song mußte ich so viele Stagediver annehmen, das ich mich direkt mit dem Rücken zur Bühne drehen mußte und dennoch so einige Diver nicht annehmen konnte, weil ich die Leute nicht schnell genug weiterreichen konnte. ABER:

    Wat kann die Wacken-Orga dafür? :D Dat liegt ja nur an den Zuschauern, und ein Metalkonzert ist nun mal auch kein Kinnergeburtstag! Aber eine Bitte: Egal wie geil das Diven auch sein mag, tretet bitte nicht ganz so fest um euch wenn ihr oben seid. Nur ein Bißchen...

    - Schaut mal das das Essen wieder bezahlbar wird, 4,50 für eine Winzelportion "Gyrosnudeln" mit genau 3 Stücken Fleisch, dazu noch trocken wie sau weil ohne Saft oder Sauce, ist wirklich eine Frechheit.

    Aer ein gaaaanz großes Lob für etwas das sich super verbessert hat und das ich absolut geil fand: Die Feuerwehrschläuche! Bisher gab's das zwar auch mal, aber nur sehr wenig. Dieses Jahr habt ihr mit den Spritzen echt bei so einigen Gigs die Stimmung gerettet (bei mir persönlich bei Brainstorm und After Forever). Daumen hoch! Auch wenn ihr mir die Sonnencreme abgespült habt und ich nen super-Todessonnenbrand hatte, auf den jeder noch so rote Krebs neidisch gewesen wäre... ;)
     

Diese Seite empfehlen