Crowdsfuren verbieten? Ich glaub es geht los!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Mondschatten77, 21. August 2007.

  1. Mondschatten77

    Mondschatten77 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    jetzt macht man hier schon bei na Umfrage mit, ob Crowdsurfen 2008 erwünscht ist? Ich glaub es hackert!

    Nur weil ein paar Idioten denken, sie müssten nach Wacken fahren (Ein HEAVY METAL FESTIVAL!!!!!) weils inn ist, dann hier über alles rummeckern (bäh Schlamm, bäh Crowssurfen, bäh so laut, bäh die böse Security, bäh Headbanging), wird hier anschienend ernsthaft drüber nachgedacht Crowdsurfen zu verbieten????

    Wie wärs mit nem Moshpit verbot? Headbanging nur 10 mal am Tag...es könnte ja jemand vorgestoßen werden und sich am Koöpfchen des anderen weh tun.

    Mein Gott ey, das ist Wacken! Das ist Heavy Metal!!!!!

    Geht aufs Bang your Head oder irgendwo auf die ruhigeren Ferstivals, da gibts kein Crowdsurfen. Bleibt halt von Wacken fern, dann isses auch nimma so überfüllt da aber nervt nicht mit euren rumjammereien auf das ihr die Veranstallter auch noch auf dumme Ideen bringt.

    Ein begeisterter Fesitvalbesucher seit 1997 durchgehend und ein begeisterter Crowdsurfer (nicht dauernd aber jedes Jahr doch mindestens einmal)
     
  2. Doomsayer

    Doomsayer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Hab das eben zwar schon bei News geschrieben, aber ich glaube das ist so ne Sache wo sich noch keiner Gedanken drüber gemacht hat!

    Crowdsurfen, nunja, also wenn haufenweise Surfer kommen nervt es echt! Das stimmt!
    Aber wenn es verboten ist, und die Person dann verwiesen wird vom Festival etc., dann kann man auch einfach Leute die einen irgendwie nerven, weil sie größer sind und vor einem stehen oder irgendeine andere Kleinigkeit, doch hochheben und ab gehts!
    Der "unfrewillige" Surfer hat dann nachher die Probleme und die anderen Leute lachen sich einen ab!

    Finde man sollte einfach ein paar weniger Leute auf das Feld lassen, dann wird automatisch weniger!

    Leute, die sich beim Surfen aber aggressiv verhalten, sollte die Security, sofern sie es mitbekommt, gleich hinter der Absperrung behalten
     
  3. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ich schreib einfach meinen Beitrag aus dem anderen Post rein, passt genauso hier:

    Der Vergleich mit dem Headbangen und Moshen ist (wie immer) absoluter Schwachsinn. Und: Hast du dir dieses Jahr In Flames irgendwo von der Mitte / etwas weiter hinten angeguckt? Das war unerträglich.

    Abgesehen von der Verletzungsgefahr (kleine Platzwunde auf der Stirn - danke an der Penner der mit den Füßen strampeln musste als wenn er Fahrrad fährt) hat es mich noch deutlich mehr genervt, dass ich von dem Konzert fast nichts mitbekommen habe. Pro Lied kamen mind! 10, meistens eher 15 Surfer direkt über mich rüber. Daher stand ich die meiste Zeit mit dem Rücken zur Bühne und hab Leute über mich rüber getragen... Das kann doch auch nicht Sinn der Sache sein, oder? Hin und wieder ein Surfer wäre ok, aber so? Ich zahl doch nicht 100 Euro, um vom Konzert dann nichts mit zu bekommen...

    Sicher, bei vielen anderen Bands war es wohl nicht soo schlimm, aber bei In Flames war es einfach nur übel und hat mir (fast) komplett dem Spaß an dem Konzert versaut, auf das ich mich am meisten gefreut hab - klasse! Und ich stand wirklich weit hinten (fast bei den Türmen)...

    edit:
    Und ich muss nochmal betonen: Der Vergleich mit Moshen oder Headbangen!! ist sowas von schlecht, dass ihr euch damit ständig im Prinzip selbst disqualifiziert... Und nein, ich bin nicht dieses Jahr mal nach Wacken gefahren, weil es "in" ist oder sonstwas... Also hör auf den Leuten sowas einfach vorzuwerfen...
     
  4. DER Superintendent

    DER Superintendent Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    bin ganz deiner Meinung! Crowdsurfen gehört verboten!
     
  5. Doomsayer

    Doomsayer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    dann pass mal auf das dich keine besoffenen einfach hochheben, weil ihnen deine fresse nicht passt!
     
  6. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Genau, das wird ja auch sowas von oft passieren.... Wenn du schon an sowas denkst kann man auch direkt davon ausgehen, dass einen jemand umhaut, weil man ihm im Sichtfeld steht...

    Ein bischen muss man wohl noch an das Gute im Publikum glauben, sonst hats eh alles keinen Sinn...
     
  7. DER Superintendent

    DER Superintendent Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hab sowas ehrlich gesagt noch nicht erlebt:eek:. Sind wohl Einzelfälle würde ich sagen. Wenn man crowdsurft, dann kann man ja auch wieder runtergenommen werden, wenn man will. Dein Argument zählt also nicht! Verletztungsgefahr bleibt jedoch und zudem wird der Konzertspaß erheblich gemindert.
     
  8. Doomsayer

    Doomsayer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    mir persönlich ist das auch noch nciht passiert!
    hab aber schon mal geshene das ein paar typpen 2 mädels einfach hochgenommen ahben und die surften dann auch sehr weit, obwohl sie darauf keinen bock hatten!

    weiß jetzt abe rncith genau auf welchem festival das war.
    aber wenn es dann verboten ist und diese 2 leute dann des festivals verwiesen werden, weil sich irgendwelche assis das lsutig finden, wäre es ja schon sehr ungerecht!

    naja..bin halt der meinung das man crowdsurfen nciht verbieten sollte!
    gibt doch schon festivals mit crowdsurf verbot, dann kann man auch da hin!

    und ich sag das jetzt nciht weil ich dasso geil finde zu surfen, hab das auf fast keinem festival gemacht.
    meistens nur so in der halle.

    und wenn ich kein bock hab jemanden zu targen, dann geh ich ein schritt zur seite und der kommt dann automatisch runter...

    und wenn der selber typ 3 mal bei mir ankommt hol ich den persönlich runter!
    aber ne "stempelkarte" fürs surfen oder sowas einführen ist doch quatsch!
    die orgas sollen sich lieber darum kümmern, das der ticket preis nicht weiter steigt und sich weniger um son kleinkram kümmern. handy news, zeitungen, bla bla bla, und bald noch mehr security um auf die surfer aufzupassen etc....
     
  9. Oskorei

    Oskorei W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Hahahaha na das du dich mal nicht täuscht. Soll ich dir ehrlich sagen was wir mit Leuten machen, die die ganze Zeit neben mir stehen um rumnölen, sie hätten hier ne Platzreservierung, wir sollen nicht so rumtoben und die schlimmen Crowd-Surfer, die bringen die Freundin, die auf den Schultern sitzt und anderen die Sicht versperrt ja in "LEBENSGEFAHR" (echt gehört kein Scheiss). Dann haben sie noch ihre 500€ Digitalkamera dabei, der nichts passieren darf, Ihre Brille auf (!) (ich habe selber 7 Dioptrin, käme aber nie auf die Idee bei Cannibal Corpse ne BRILLE aufzuziehen.

    Genau das. Der oder diejenige zwird zwangsgesurft (die Nachbarn machen da meist bereitwillig mit, weil sie das Gemaule auch nimmer ertragen) Das ist zwar vielleicht nicht nett und ist aber auch das letzte Mittel aber wenn es zu arg nervt, gehts halt ab nach oben. Tut nicht weh und sorgt für Ruhe. Die Meisten findens dann nach der ersten Schrecksekunde auch geil, weil Sie es sich so nicht getraut hätten.

    Hört auf hier so ne Panik zu veranstalten, es ist Metal und ne Feier also bleib daheim wenn du denkst es ist gefährlich. Oder soll ich das nächste Mal kommen und kontrollieren wieviel du trinkst, weil wenn du besoffen bist kannst du ja auch andere gefährden. Ich habe in 17 Jahren Metal auch schon das eine oder andere abbekommen - oft hab ich nachher von den "Verursaschern" einen ausgegeben bekommen- herrje willste ne Helmpflicht fürs Konzert? Lass mal ein bisschen Risiko zu - das nennt man "Leben"

    Bussi
     
  10. LordHax

    LordHax W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0

    Also ich hab 07, zweimal gesehen wie einer einfach hochgeworfen wurde!

    Und wenn du es gerne etwas gemütlicher hast dann stell dich hinter oder geh nicht hin und hör auf zu winseln!
     
  11. DER Superintendent

    DER Superintendent Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Dir würde ich rein prophylaktisch erstmal eine verpassen...absolute Frechheit sowas
     
  12. DER Superintendent

    DER Superintendent Member

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    qualifizierter Beitrag! Nicht schlecht....hast das aus der "Mickey Mouse" rausgeschrieben???
     
  13. Oskorei

    Oskorei W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Heul doch! Und vor allem krieg mich wenn du kannst ;-) Ihr könnt ja 2008 ein eigenes Areal haben, wo euch keiner anfasst, ihr euch gedämpft unterhaltet, es Rote-Beete-Saft gibt, keine bösen Worte und Gesten fallen und wo gruppendynamisch zwischen den Konzerten diskutiert wird. Am Besten noch ein Dächlein drauf falls es regnet, nicht das du dir noch nen Schnupfen holst, da schimpft die Mama bestimmt wenn der Bub krank nach Hause kommt.

    Ehrlich: Mir scheissegal was du denkst oder meinst. Wenn du nervst fliegst du.

    Oder hab ich jetzt deine Gefühle verletzt? Dann entschuldige ich mich schon mal im Voraus.

    Ach herrlich der Zoo auf Erden ist wahrlich groß und artenreich

    *Kussi aus Bauchi*
     
  14. putzi8011

    putzi8011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Januar 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub dazu muss man gar nix mehr sagen. da ist nix mehr zu machen.
     
  15. Oskorei

    Oskorei W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Genau, da ist echt nichts mehr zu machen. Einfach uneinsichtig diese Proleten, schlimm gell? Am Besten alle einsperren, die langhaarigen Rüpel oder?

    Also Winseln und Jammern einstellen und selber entscheiden ob man auf "gefährliche" Konzerte geht oder nicht. Und spielt hier nicht die Sicherheitsbeauftragten und die Szene-Polizei. Das hat bis jetzt auch ohne Kontrolle und Verbote gut geklappt.

    *Kussi auch für dich*
     

Diese Seite empfehlen