Crowdfunding Bands

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Lordifan, 08. Juni 2016.

  1. Lordifan

    Lordifan Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich weiss nicht ob es den Vorschlag schonmal gab aber könnte man nicht größere Bands via Crowdfunding mitfinanzieren? Es gibt ja schon seit vielen Jahren den Wunsch dass Bands wie AC/DC, Metallica, Manowar etc. mal auf Wacken spielen. Da sprechen natürlich auch oft andere Faktoren dagegen wie Terminschwierigkeiten oder Extrawürste von Joey aber oft liegt es sicher auch an der Kohle! Wenn da jetzt nur mal als Beispiel jeder Besucher 2 Euro gibt, hätte man schon 150000 Euro beisammen. Falls aus diesem Topf was übrig bleibt könnte man ja an einen wohltätigen Zweck Spenden... Nur mal als Denkanstoß...
     
  2. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    168
    Generell: Wenn eine Band nicht spielt, weil sie zu viel Geld verlangt, dann liegt das nicht daran, dass wir uns die Band nicht leisten könnten.

    Um mal bei Joey zu bleiben: Wenn Joey sagen würde, er nimmt für eine Autogrammstunde 5 Millionen Euro, dann würden wir das auch dann nicht bestätigen, wenn ihr uns das Geld dafür zuwerfen würdet.

    Denn eine Joey Autogrammstunde ist garantiert keine 5 Millionen Euro wert. Damit macht man nur den ganzen Festivalmarkt kaputt, wenn man solche Spiele mitspielt. Egal von wem das Geld kommt.
     
  3. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    :)

    Finde ich gut!
     
  4. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Naja, wenn er mit Blut unterschreibt, dann hätte ich für fünf Euro Einsatz nen coolen Deal gemacht.

    Im Ernst:
    Ich seh es genauso. Danke Jasper.
    Kirmes ist woanders.
     
  5. TrinktnixxX

    TrinktnixxX W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    7.247
    Zustimmungen:
    5
    aba::: DER hR mAJO WIRD DAS BESTIMMT VOR STEUER ANGESAGT HABEN : NÄÄ
     
  6. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    70
    find ich sehr gut!
     
  7. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    70
    also das was jasper da sagt ;)
     
  8. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    212
    Volle Zustimmung.

    Außerdem wird sowas nie funktionieren. Ich habe eine leise Vorstellung von der Crowdfunding-Community, und ich will mir gar nicht ausmalen, was los wäre, wenn eine Firma wie ICS um ein paar Mille bettelt. :ugly:

    Dafür ist Crowdfunding echt nicht gedacht!

    Wofür aber Crowdfunding gedacht ist: mittelprächtig bekannte Bands aus Übersee mit ein paar Moneten zu unterstützen, damit sie die Reisekosten aufbringen können, um uns hier mal zu beglücken!
     
  9. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    438
    NEIN!
    ganz streng gesehen ist ja ein Festival schon eine art Crowdfunding.
    Wir zahlen die Tickets für die der VEranstalter uns Infrastruktur und Bands bietet als Gegenleistung.

    aber wie Jasper sehr gut erklärte, eben NICHT um JEDEN PREIS!
    und das finde ich gut so!
    denn man sollte mit den Füßen auf dem Boden bleiben! ;)


    Abheben können Sido und Andreas Bourani ;)
     
  10. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    53
    Ganz genau mein Gedanke!

    Und wie will man das handhaben? Crowdfunding basiert ja darauf, dass man freiwillig etwas gibt und man dann eine Gegenleistung bekommt. Tritt AC/DC dann im Zelt auf, damit auch nur Crowdfunger zugucken, und wer am meisten gezahlt hat darf als erstes rein? ;)
     
  11. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    438
    Und schon haben wir die ersten Probleme dabei :D:D:D
     
  12. Owwachd!

    Owwachd! Newbie

    Registriert seit:
    07. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das find ich richtig gut!
     
  13. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    78
    Wie hier schon oft geschrieben:
    Ich finde das auch super.
    Man sollte auch mal die Kirche im Dorf lassen und muss nicht jeden Preis bezahlen, nur um da nachher Metallica oder AC/DC stehen zu haben. Der Gegenwert an Bands ist absolut da. Ich glaube auch die Bereitschaft wäre da nicht so extrem groß für bei einem Ticket Preis von 190€ auch noch extra für ne bestimmte Band was drauf zu legen. Das würde wohl einen erstklassigen Shitstorm auslösen. ;)
     
  14. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.688
    Zustimmungen:
    273
    Wenn du solche Namen sehen willst, geh einfach in die USA.
    Problem gelöst.
     
  15. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    53
    Oder ganz klassisch auf ein Konzert. Solls ja auch noch geben!
     

Diese Seite empfehlen