Cashless Payment – Ab jetzt im Infield möglich!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 03. August 2017.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.741
    Zustimmungen:
    16
    Seit 14.00 Uhr hat das Infield geöffnet und damit ist auch unsere große Testrunde für das Cashless Payment eröffnet.

    News auf www.wacken.com
     
  2. tholux

    tholux Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Jo. Zwei vorhandene Becher bei "Bierrunner-45" füllen lassen und mit Karte bezahlt. Kollege Bierrunner fand das schon Scheisse und hat nach Bargeld gefragt. Hab ja aber die Karte, Biermann konnte wollte mir auf seinem Handy nicht den Abbuchungsbetrag zeigen, und habe dann am nächsten Tag gesehen, dass er mir 10€ abgebucht hat.
    Spitzennummer
     
  3. wwesterw

    wwesterw W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2015
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    56
    Cashless payment hat gut funktioniert. Aber da ich 80% der Zeit nicht im Infield bin, ist es im Grunde nutzlos für mich. Ich hab's nur 3 mal benutzt.
     
  4. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    11.575
    Zustimmungen:
    253
    Es war ja erstmal ein Test der nächstes Jahr bestimmt ausgeweitet wird.:)
     
  5. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.929
    Zustimmungen:
    294
    Ich habe letzten Endes auch darauf verzichtet, weil ich zumeist im Wackinger, Center und Plaza konsumiere. Im Infield dagegen kaum.
     
  6. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    7
    Ich hab es letztlich auch nicht genutzt, obwohl ich an sich ein klarer Befürworter von Cashless Payment bin, da mir das System mit einer Extrakarte und Aufladung zu umständlich war. Da geht imho der Komfortgewinn wieder flöten.

    Ich würde mir ein offenes System wünschen, das sowohl die gängigen Karten mit kontaktloser Bezahlfunktion als auch Smartphones mit NFC (Apple Pay etc.) unterstützt, so wie man es von den Terminals im Ausland oder mittlerweile hier auch aus einigen Supermärkten kennt. Für Gäste die nichts davon haben, kann man ja immer noch zusätzlich eine aufladbare Karte anbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07. August 2017
  7. KaBam

    KaBam Newbie

    Registriert seit:
    12. Juni 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ja auf den Vogel bin ich auch gestoßen. Der wollte auf biegen und brechen nur Bargeld.
    Aber ansonsten fand ich das System mega entspannt. Hat eigentlich immer geklappt mit der Anzeige von Abbuchung und Restbetrag.
    Würde mir wünschen nächstes Jahr überall so zahlen zu können.
     

Diese Seite empfehlen