Caravanflächen, Hütten usw...

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Durschtfredl, 08. August 2016.

  1. Durschtfredl

    Durschtfredl Member

    Registriert seit:
    04. August 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    14
    Da ja das Festival demnächst wahrscheinlich ausverkauft ist, wollte ich mal fragen wann die Caravanflächen mit Strom, Wohnwagen bzw die Hütte zum Mieten zum Reservieren/Buchen kommen?

    LG & guten Morgen
    Fredl
     
  2. Durschtfredl

    Durschtfredl Member

    Registriert seit:
    04. August 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    14
    Hat sich erledigt :rolleyes:
     
  3. SnahMetal

    SnahMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    die sind dieses Jahr recht schnell mit der Buchung online :eek:
     
  4. Durschtfredl

    Durschtfredl Member

    Registriert seit:
    04. August 2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    14
    schauen wir mal wie lange die Antwort dauert
     
  5. heavy66

    heavy66 Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben heute (vor ca. 1h) die Buchungsbestätigung für das Moshtel bekommen. Ich gehe mal davon aus, dass die Bestätigungen für Zelte/Camper/Hütten auch jetzt eintrudeln.
     
  6. Zwergenwerfer78

    Zwergenwerfer78 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich mal fragen, warum Du Dich für das Moshtel entschieden hast und nicht für ein WoMO oder ein Wohnwagen auf Y?

    Wir überlegen nämlich auch grad rum
     
  7. MacB

    MacB W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal, dass da die Lage eine Rolle spielt (würde sie jedenfalls für mich) - das Moshtel liegt direkt neben dem Infield, südlich des ehemaligen Campingbereichs B.
     
  8. heavy66

    heavy66 Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Jep, ausschlaggebend war die Lage.
    Wir sind in den letzten 8 Jahren immer irgendwo auf U, V oder S gelandet. 2017 wollten wir mal kurze Wege haben :)
     
  9. SnahMetal

    SnahMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    :ugly:Ist nachts vielleicht auch etwas ruhiger als aufm Campground - sind jedenfalls keine Amps und Beschallungsanlagen erlaubt :ugly:
     
  10. Zwergenwerfer78

    Zwergenwerfer78 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok die Wege sind ein Argument, aber wie oft geht man die hin und zurück.
    Was mich bei den Containern ein bisserl abschreckt, ist das kein Klo drin ist, was ich bei nem WoMo oder Wohnwagen hab. Wenn man den Nachts mal muss. Zudem hat man weniger Platz als in nem Camper bei 7,5qm und ein Vordach/Vorzelt ist da auch nicht.

    Der Whirpool könnte es rausreissen, aber mal sehen, was die sagen, wenn ich da dreckverschmiert reingeh ;-)
     
  11. heavy66

    heavy66 Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Aber immerhin gibt es einen eigenen "Sanitärbereich" für das Moshtel. Wie gut/schlecht und "voll" der ist....wird sich zeigen.

    Was das hin und zurück angeht....bisher sind wir meist Mittags / Nachmittags hin und dann in der Nacht zurück. Im nächsten Jahr stelle ich mir das so vor, dass man öfter mal "pendelt". 12:00 Uhr Band x gucken, dann wieder zurück zum Container und um z.B. 15:00 Uhr zur nächsten interessanten Band eben wieder zum Infield usw. (Wenn man auf U/V/S ist, dann macht man sowas eher nicht. Oder ich zumindest nicht :) )

    Nebenbei finde ich diesen Punkt auf noch extrem interessant :
    Ach ne, es war der hier :p
     
  12. freche wolloase

    freche wolloase Newbie

    Registriert seit:
    29. November 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mal 'ne blöde Frage:
    Kann man sich ein Wohnmobil direkt auf dem Gelände mieten? Und wenn ja: wo?? Vielleicht habt ihr ja 'nen Link für mich?
     
  13. bigbug

    bigbug Member

    Registriert seit:
    01. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
  14. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Also ich finde ehrlichgesagt das Moshtel unfassbar teuer. Der Preis ist echt extrem hoch für Bett und kurzer Weg. Die Idee ist gut mehr aber auch nicht.

    Für den Preis bekomme ich locker eine Woche im 4 Sterne Hotel in Südtirol mit Halbpension. Inkl. Sauna Schwimmbad sowie Dusche und Klo aufm Zimmer. Ebenfalls für 2 Personen.
     
  15. Passierschein A38

    Passierschein A38 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Ich finde es auch viel zu teuer, kommt absolut gar nicht in Frage. Aber ich glaube der Gewinn ist da gar nicht mal so hoch.

    Ich habe am Ring mal mit einem der Typen gesprochen, die sowas da aufbauen. Die Container kommen wohl aus Holland. Alleine Spritkosten (Diesel und Adblue) hast du bei knapp 500km pro Strecke und Container (2x Wacken - Holland = 1000km) ja schon von knapp 360€. Und da hast du das Fahrzeug noch nicht bezahlt, die Versicherung, den Fahrer. Den Aufbau vor Ort. Die Miete von den Dingern. Die Crew vor Ort.

    Die werden ihren Schnitt machen, aber die Kosten sind auch nicht ohne.

    Naja, wer es sich leisten kann.. ist besser als dieses dusselige Schiff denke ich mal. Und Hotels gibt es halt in Wacken nicht. :ugly:
     

Diese Seite empfehlen