Campingplätze

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival /<br> Questions about the fest" wurde erstellt von Frederic D, 22. November 2013.

  1. Frederic D

    Frederic D Newbie

    Registriert seit:
    02. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    da es nächstes Jahr mein erstes Wacken wird habe ich jetzt ein paar Fragen. Wie ist da z.B. mit dem Campen? gibt es da irgendeinen Übersichtsplan den man sich ausdrucken kann? Weil ich habe keinen Plan wo ich irgendwas finde, geschweige denn wo ich mein Zelt aufschlagen soll?

    Danke schon mal im Vorras für eure Hilfe
    Frederic
     
  2. Passierschein A38

    Passierschein A38 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
  3. Frederic D

    Frederic D Newbie

    Registriert seit:
    02. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ah sehr schön, denk aml das wird wohl wieder ähnlich werden. wie ist das mit dem anreisen. offizieller anreisetag ist ja Mittwoch aber ich nehme mal an es ist nicht ratsam Mittwochs erst zu kommen (wegen Staus und so?), aber Dienstags kostes 10€ extra?
     
  4. Sylphinja

    Sylphinja W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. März 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Vor Mittwoch anreisen kost extra- richtig.

    Anreise ab Mittwoch ist eigentlich kein Ding, sicher kanns sein, dass man vor Itzehoe etwas dumm rum steht, aber durch Wacken durch und auf den Campground geht das eigentlich immer ganz gut.

    Man wird ja eingewiesen, das heist du kannst nicht irgendwo x-beliebig hinfahren und dein Zelt hinschmeißen.

    Am längsten dauert eigentlich das Bändel dann holen *g*
     
  5. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    211
    Hi!

    Keine Panik. Es wird in den letzten Wochen vor Wacken aktuelle Pläne für 2014 geben, sowie viele weitere Hinweise und Ankündigungen.

    Schau am besten regelmäßig in die News auf der Wacken-Homepage.
     
  6. Frederic D

    Frederic D Newbie

    Registriert seit:
    02. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok danke euch, beim ersten mal ist man ein wenig nervör ^^ da will man alles gleich wissen :D
     
  7. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    0
    Ach, mach Dich blos nicht verrückt. Das kommt sowieso alles anders als man denkt. Und wie schon geschrieben wurde, man bekommt seinen Platz zugewiesen. Und der Campingplatz ist sehr übersichtlich. Die einzelnen Abschnitte sin logisch nach dem Alphabet angelegt. Da ist M direkt neben A und C direkt neben P. Da findet man sich schnell zurecht. :D
     
  8. hombre

    hombre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    1
    Nervös? Du fährst auf ein Festival.

    Lüg einfach die Einweiser an ("Unsere Gruppe zeltet schon auf Platz XYZ"), dann kannste hinfahren, wo du möchtest. Wir wurden auch immer auf Plätze am Arsch der Welt gelotst & haben dann ein bisschen rumgelogen. Schlussendlich waren wir dann immer auf P.
     
  9. Frederic D

    Frederic D Newbie

    Registriert seit:
    02. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok das werden wir dann mal versuchen :D mittwochsmorgens dürftes ja noch einigermaßen möglich sein nen guten platz zu ergattern :D
     
  10. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Das Befüllungsverfahren ist streng geheim und wird unter Berücksichtigung der Quantenphysik und der jeweiligen Mondphase von Jahr zu Jahr neu berechnet. :D

    Will meinen...wer ganz spät anreist, landet auch mal auf M oder Q, was super Plätze sind. :D

    Nach P und C spekulieren immer die Montagsfahrer, landen aber dann doch manchmal auf I oder J. :D

    Letzendes ists aber auch bissel egal wo du landest. Hast alles seine Vor-und Nachteile. Lediglich U würde ich nicht haben wollen, weil das eigentlich 2 Grasflächen sind aber mit nur einem Dixikomplex.

    Ich rate dir nur den Camping-Plan beim ersten Wacken immer bei dir zu haben, weil du dich verlaufen könntest und dein Zelt nicht mehr findest. :D
    Und solche Beschreibungen wie "Neben der Flagge XY" helfen selten weiter. :D
     
  11. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Wir reisen jedes Jahr in Kollone mit, wenn es geht, der ganzen Truppe an. Wo wir dann landen, ist relativ egal. Waren bisher auch immer auf unterschiedlichen Plätzen und kreuz und quer über das Gelände verteilt. Je nach Timetable ist es halt nett, wenn man einen kurzen Camp/Festivalgelände-Weg hat. Dann kann man bei einer Band pause zum Camp was futtern und trinken und Leute einsammeln/mitnehmen. Das geht auf den hinteren Plätzen schlecht.

    Aber verlaufen habe ich mich noch auf keinem Festival, auch am Wacken nicht.

    smi
     
  12. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Ich auch nicht.
    Aber bin schon mal Leuten begegnet, die herumirrten und meinten "Hey, habt ihr mich schon mal gesehen? Ich suche seit 1 Stunde mein Zelt." :D

    War 2004 oder so. Zugegeben. Der war betrunken. :D
     
  13. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.461
    Zustimmungen:
    211
    Eine Karte hätte ihm da schon geholfen. :o:D
     
  14. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    36
    Wir mussten mal auf einem Festival bei Sturm den Fahnenmast runter holen, ein Kumpel ist dann vom Festivalgelände zum Zelt und "Richtung des Mast mit der roten Lampe". Hat nicht so gut geklappt. nach 90 MInuten hat er das Camp gefunden. :ugly:

    smi
     
  15. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    42.917
    Zustimmungen:
    1.122
    Ich hab selbst Rotzevoll noch eben so vollen Norwegern erklärt, wo deren Campground ist, obwohl ich selbst noch nie Richtung I, oder X oder wo die waren musste. :D:cool:


    Aber echt egal wo, ich hab mich noch nie aufm Festival verlaufen. Einmal vom Camp los Richtung Festivalgelände/Duschcamps und der Weg sitzt.
    Und grade Wacken ist mit seinem groben Viereck-Campground-System echt einfach.
     

Diese Seite empfehlen