camping platz y anfahrt wohnwagen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Xrik, 10. Juli 2015.

Schlagworte:
  1. Xrik

    Xrik Newbie

    Registriert seit:
    04. September 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Mal blöd gefragt auch wenn es wohl dieses jahr das erste mal ist das alle womo's und wowa's auf Y und R landen sollen. Wird man schonbei der anfahrt separiert geleitet oder fährt mit den normalen autos gemeinsam ein und wird dann durchs Feld nach Y "gejagt" Wie war das in den letzten Jahren? Habt ihr Erfahrungen?
    Wir wollten Dienstag nachmittag mit unserem ca. 11 Meter Gespann anreiten in der Hoffnung noch ein plätzchen auf Y/R zu bekommen. Oder meint ihr das wãr schon was spät?

    Vielen Dank für zahlreiche Antworten im vorfeld.

    Gruß Erik
     
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    Da es dieses Jahr wohl das erste mal ist, wie du ja treffend festgestellt hast, dürfte es auch noch keine Erfahrungen geben? ;)

    Irgendwo hatte ich gelesen, das es extra "Leitschilder" für WoMo´s geben soll.
    ansonsten sind genug Einweiser weit im Vorfeld auf den Strassen vorhanden, die euch freundlich aber bestimmt, dort hinleiten wo ihr hinmüsst ;)

    also keine Panik, das klappt alles ;)
     
  3. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Ich denke, die Y-Plätze(mit Stromanschluss) sind alle schon längst vergeben. Laut AGB kann man doch mit Gespannen unter 11 m und unter 3,5 Tonnen auf die normalen Plätze. Wo stand das denn, dass alle auf Y+R fahren :confused:
     
  4. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    Park und Camping Ordnung

    5.3. Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge parken auf Fläche Y und R, wobei Begleitfahrzeuge grundsätzlich erlaubt sind. Die Gesamtlänge der Fahrzeuge ist auf 11 Meter und das zulässige Gesamtgewicht auf 3,5t beschränkt.

    http://www.wacken.com/de/festivalinfo/park-campingordnung/

    und hier bei anfahrt auch nochmal das mit den Hinweis-Leit-schildern:

    Wohnmobile, Wohnwagengespanne und Schwerfahrzeuge

    Für Fahrzeuge über 3,5 to haben wir gesonderte Flächen mit tragfähigeren Böden reserviert. Wir bitten euch mit Wohnmobilien, Wohnwagengespannen und Schwerfahrzeugen nur diese Flächen zu nutzen. Begleitfahrzeuge sind grundsätzlich erlaubt, Gruppen müssen sich daher nicht trennen!

    Im Nahbereich werdet ihr über gesonderte Wohnmobilbeschilderung zu den für eure Fahrzeuge geeigneten Flächen geleitet.

    http://www.wacken.com/anfahrt-widget/index-de.php
     
  5. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Ja Danke – war wohl kurz weggetreten…:o
     
  6. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    zu nüchtern heute? :D
     
  7. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    17
    Das wird’s wohl sein :o
     
  8. mopedarian

    mopedarian Newbie

    Registriert seit:
    19. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir werden am Mittwoch so gegen 21.00Uhr mit 1 Womo (Kasten) und 1 Pkw eintreffen. Dann sind doch sicherlich alle Plätze auf Y und R schon besetzt. Folgt man dann immer noch der Beschilderung zum Womoplatz oder reiht man sich dann bei den `normalen`Parkplätzen ein?:confused:
     
  9. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    man folgt erst der Beschilderung und die Stewards vor ort werden dich dann schon weiterleiten ;)
     
  10. EmmesMum

    EmmesMum Newbie

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin
    Also da Y ja eigentlich im Vorfeld schon voll sein müsste ( da ja alle Stromanschlüsse schon ausgebucht sind ) bleibt sowieso nur noch R für die WoMo/WoWa .
    Und ich stand 2009 auf R , mein Mann 2012, soooooo groß ist die Fläche nicht.

    Mal grob gepeilt was man so in den letzten Jahren an WoMo/WoWa auf den Campgrounds verteilt gesehen hat wage ich mal die Behauptung das man noch Chancen hat auf einen anderen Campground zu kommen.
    R wird nicht reichen.
    Glaub ich nicht.

    Gruß von der Ostsee, Steffi
     
  11. Holsten Ritter

    Holsten Ritter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2014
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    464
    Wir reisen aktuell mit 4x PKW (könnten auch 6 werden), 1x Wohnmobil und 1x PKW mit Wohnwagen an.
    Gelten die 4x (6x) PKW als Begleitfahrzeuge?
    Und landen wir in dieser Konstellation auf Y oder R?
    Wir möchten (natürlich) als Gruppe zusammen bleiben.
    Ich hab da so Befürchtungen, dass es mit den Stewards zu Diskussionen kommen könnte.
    War doch bisher alles gut.
    Warum die Änderung?
     
  12. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.650
    Zustimmungen:
    250
    Die Flächen haben sich (siehe Pläne) dieses Jahr deutlich vergrößert.

    Wie viele Begleitfahrzeuge "zulässig" sind, kann ich nicht sagen. Auf Y oder R, das werden wohl die Stewards vor Ort entscheiden.

    Änderung gibt's wahrscheinlich wegen der Tragfähigkeit der Böden und den Erfahrungen aus 2012. Man kann sich ja schließlich nicht immer auf gutes Wetter verlassen.
     
  13. Holsten Ritter

    Holsten Ritter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Juli 2014
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    464
    Grundsätzlich alles völlig ok, solange die Gruppe nicht getrennt wird.

    Im Randbereich (S, V, U und X) gab es auch 2012 wenig Probleme, weil der Bereich dort leicht erhöht liegt und weniger Durchgangsverkehr herrscht?
     

Diese Seite empfehlen