@Caleb

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Arnoc, 07. Dezember 2004.

  1. Arnoc

    Arnoc Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    > irgendwie habe ich grade so das Gefühl, als sucht ihr regelrecht Gründe,
    > um euch aufzuregen.

    Ganz von der Tatsache abgesehen, daß wir sie uns nicht suchen müssen, sondern die Veranstalter uns genug frei Haus liefern, wahlweise mit den Tickets zusammen, regt sich hier doch kaum einer mehr auf. Es ist doch schier hoffnungslos, wenn man auf einen Missstand aufmerksam machen will, die Verwaltung auf IGNORE stellt und dann noch Leute ankommen und ihren "Es-ist-doch-alles-in-Butter"-Senf dazugeben.

    Wenn Du Dir das Geld aus der Tasche ziehen lassen willst, bitte sehr. Wenn Dir egal ist, was innerhalb von 5 Jahren sich bei Wacken zum schlechteren geändert hat, nur zu. Wenn es absolut unwichtig für Dich ist, was auf Wacken passiert, solange WACKEN passiert, fühl dich herzlich aufgefordert. Aber dann halt doch die Klappe, wenn Leuten das nicht egal ist!

    > Für das W:O:A 2004 und 2003 waren es die Bands, die sehr früh bestätigt
    > wurden, und dann wieder abgesprungen sind, in diesem Jahr die Tatsache,
    > dass die Bands erst später bestätigt werden.

    Was die Leute aufgeregt hat war ja nicht nur, daß nichts bestätigt wurde, sondern daß auf ALLE KRITIK und auf alle HINWEISE und FRAGEN ... ein großes NICHTS von den Veranstaltern folgte. Bei einer Schweigeminute dauerts auch nicht lange bis die Bandliste sich unbeantwortet sieht und anfängt mitzumotzen, während die anderen noch versuchen Antworten auf Missstandsfragen zu bekommen.

    > Letztes Jahr wollte alle Welt Nightwish und da hieß es, die seien zu teuer, in
    > diesem Jahr werden sie dann doch geholt und nun heulen alle rum, dass sie
    > die VIVA-Kiddies anziehen würden.

    Ja. Dann sind die nächstes Jahr auf einmal nicht mehr zu teuer, die Tickets bekommen dafür aber einen saftigen Preisschub. Spitze. Und die VIVA-Kiddies gibts gratis dazu und alles was sie am Do für Geld mitbringen auch, egal ob sie bleiben oder wieder Heim zu Mami fahren. Der Donnerstag wird lukrativ. Nicht mehr und nicht weniger.. so schauts aus!

    > In den vergangenen Jahren regten sich diverse Leute (nicht ganz zu Unrecht
    > - ich für meinen Teil brauche auch keine Werbedisc, auf der mich zwei drittel
    > der Songs nicht interessieren) über das jeweilige Gimmick auf, in diesem Jahr
    > liegt mal etwas anderes bei - Fanstuff - und das ist auch wieder nicht
    > Recht.

    Also wenn Du DAS was hier so beschrieben liest als Fanstuff bezeichnest, kann ich mir Deine Interpretation des Wortes "FAN" gut vorstellen, .. naja.. dann bist Du vielleicht doch nicht so verkehrt auf dem W:O:A nächstes Jahr. Ich für meinen Teil habe eine ganze Menge gut erhaltener Wackenbecher, ca 12 dürften es sein.. was sollte ich dann zB mit dem Müll? Der auch noch nicht besonders sauber ist. Ihn mir an die Brustwarze tackern? Tolle Fanartikel, wirklich..!

    > Dann die Sache mit den Ticketpreisen ... hallo? Habt ihr schonmal gesehen,
    > was Maiden auf der letzten Tour für ein einzelnes Konzert genommen haben?
    > Oder Manowar? Ein Ticket für Maiden, eines für Manowar, und man hat den
    > Preis für Wacken locker übertroffen. Nur, dass man da keine Woche lang
    > Party machen kann.

    Mittlerweile aber nicht mehr. Ich könnte mir für den Preis von Wacken 1,5 Mal Maiden oder Manowar geben. Aber stehen diese Bands zufällig auf dem WOA Billing, wo Du gerade davon sprichst??? NEIN! Wunder o wunder, das tun sie nicht... Ach ja, zum thema wochelang Party, was meinst Du warum die Leute mit nem 2-Tages-Ticket nicht so früh auf den Campground durften letztes Jahr... wahrscheinlich wg den Onkelz und der Ausfahrmöglichkeiten Do-Nacht und Fr-Morgen. So, wie toll ist es dann weiß Gott wo zu landen, wenn man eine 2-Tages-Karte hat und sich die Do-Karte am Gelände holen will? Oder wenn man aus dem Ausland angereist kommt um zu merken, holy shit! Spitze! Vor allem, bei dem Überschuss dieses Jahr und bei dem was die nächstes Jahr wahrscheinlich eingesackt haben kann man was erwarten. 700.000,- sind JETZT schon im Voraus bei denen in den Taschen. Also was soll Dein Statement an dieser Stelle? Wacken ist fast so teuer wie das Rock am Ring und mittlerweile macht das Publikum FAST schon kaum einen Unterschied, den Umständen nach zu urteilen. Sollte es soweit kommen? Ist das DAS was deiner Meinung nach sinnvoll/tolerierbar ist? Jetz hör aber auf!


    > Mit Sicherheit gibt es immer einige Dinge, die besser gemacht werden
    > könnten, das streite ich ja auch nicht ab. Aber ich für meinen Teil hatte auf
    > Wacken immer einen Riesenspaß, und ich bin mir sicher, dass sich das auch
    > in den kommenden Jahren nicht ändern wird ...

    Ja, und in diesem Jahr gab es mehr davon als vorher. Sollte Dir was entgangen sein, dann blätter mal hier auf September zurück und lies dich mal nach vorne. Und ich finde es gelindegesagt tierisch zum Kotzen daß die FEHLSCHLÄGE des letzten Jahres so einfach TOTGESCHWIEGEN werden und gegenüber der Diskussion um "Rettet das Wacken" für 05 in den Hintergrund treten. Wie viele Leute haben dieses Jahr nicht mehr die Klappe dicht halten können, wegen dem was auf Wacken jetzt sache ist? -> siehe neue Foumszugänge.

    Sicher müssen wir uns um "ein besseres Wacken" kümmern, aber die Orgas machen einfach wo ihnen der €uro-Gockel nach kräht und .. NICHTS GIBTS! Das ist was aus dem VON FANS FÜR FANS geworden ist. Super. Und wenn Du das in Ordnung findest, bleib dabei - viel Freude!

    Ich für meinen Teil hatte AUCH immensen Spaß auf Wacken. Aber ich sehe wohin das führt, wenn Leuten alles ausser ihrem eigenen Wohlergehen auf dem Festival egal wird.. es ist traurig. Und es ist nunmal anders als es einst mal war, und besser ist es nicht. Wenn Du dir weiterhin die Kante geben und drüber milde lächeln magst während Wacken einer Selbstkastration zum Opfer fällt.. bitte sehr..

    Sowas mag ich.

    Si tacuisses philosophus mansisses.

    Gruß,

    Arnoc
     

Diese Seite empfehlen