Burzum und mehr ...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2001" wurde erstellt von Guest, 09. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Heyho !
    Is mehr ne kleine Frage .... ich dachte immer das die BUrzum CDs in Dt illegal sind, da rechte Texte etc ...
    Doch gabs die Cd bei vielen Händlern aufm Gelände und auf die Frage warum der Händler sowas verkauft meinte er nur , er wisse das es rechts is aber "Texte versteht man nicht und im Booklet stehen sie auch nicht drin, also..." ... hmmm ich machs auf (Das booklet), was is drin ? Ein Hackenkreuz !
    OB nun in Dt illegal oder nicht , solche Cds sollte man doch trotzdem nicht verkaufen aufm Wacken oder ? is doch peinlich ....

    sonst wars eigendlich megageil , security super etc
    beim sound von Helloween und Dimmu konnte ich anfangs zwar ausrasten, aber zumindest bei dimmu wurde es besser
    ...
    sonst alles geil !!!!!!!

    SEE YOU NEXT YEAR AND THX FOR THESE GREAT DAYS!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Burzum-Artikel sind nicht verboten und Burzum haben keine Texte mit rechtsradikalen Inhalten. Solltest vielleicht mal andere Quellen als Gerüchte und die Bravo heranziehen. Nur weil Varg Vikernes ein Nazi und bekloppter Spinner ist, wird man ja wohl noch die (absolut UNPOLITISCHE) Musik hören dürfen und die T-Shirts tragen dürfen. Burzum sind eine große Band, was die Entwicklung des BM angeht, und man sollte das auch würdigen dürfen. Das hat nichts mit Politik zu tun.
    @!#$ Censorship!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Heyho !
    OK das habe ich nicht gewusst, frage mich dann aber warum der händler netmal weiss das es keine rechten Texte sind *g* NUnja :)
    Das gerücht hatte ich auch net ausser Bravo, hat mir irgendson Typ selbst erzählt der sich die CD nur deshalb gekauft hat ...
    Danke für die Richtigstellung sollte kein angriff gegen dich sein
    aber ein Hackenkreuz is im Booklet das hab ich selbst gesehen ....

    CU
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Natürlich ist BURZUM keine rechtsradikale Band !
    Mehr oder weniger geht es um Germantum,
    in einer melangolsichhen Art und Weise die
    wirklichbemerkenswert ist !

    Denn
    BLACK METZAL IST KRIEG !

    bye
    THE Allmighty

    http://www.groske.de
     
  5. Guest

    Guest Guest

    welche Cd war das mit dem Hakenkreuz? Wenn das eine der letzten beiden war (Daudi Balders, Hildkjalf) war würde es mich nicht wundern, allerdings hat das mit der BM Band Burzum nichts mehr zu tun, da nur noch schrottige Keyboardmucke die einzig und allein aus Kommerzgründen unter dem Namen Burzum verkauft wird.

    Zu den Texten, die stehen sehr wohl im Booklet (zumindest bei den ersten 4 Alben), sogar auf deutsch grösstenteils, man kann sich also sehr wohl ein Bild davon machen das die Texte nicht rechts sind.

    Unter Burzum-Shirt Trägern liegt der Nazi-Anteil sicherlich auch nicht viel höher als unter Leuten mit anderen BM oder von mir aus auch mit Slayer-Shirts

    90% von dem was hier über Burzum, ihre Fans, die Shirts, die Texte geredet wird schlichtweg falsch, und basiert auf Ahnungslosigkeit

    Burzum sind seit Jahren (seit spätestens Filosofem) tot, und werden es auch für immer bleiben. Von allem was nach diesem Zeitpunkt unter diesem Namen geschehen ist distanziere ich mich aufs schärfste, vor allen Dingen von den (anscheinend erfolgreichen) Bemühungen den Namen Burzum für Mittel des Rechtspopulismus zu intrumentalisieren.

    Warum ich das alles schreibe? Ganz einfach, weil ich einfach keine Bock mehr habe als Nazi bezeichnet zu werden und mit dem brauen Pack in einen Sack geworfen zu werden.
    Vor sieben oder acht Jahren hat niemand Burzum Fans als Nazis bezeichnet, wieso heute?

    Gruß Mach666
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Schrottiges Keyboard ja das wird benutz, gerade dadurch kommt der melangolschie Anteil
    den diese Musik bringen soll rüber !
    Mich stört es auch, das Burzumanhänger heutzutage als NAZI´s verschrieen
    werden, aber was willste machen wenn Krieg ist !

    Solange sie die Pagan und Ohdin Metaller auch nicht als Rechte
    verschreien ist noch alles in Ordnung !
    Denn Ohdinnissmus ist wenigstens genauso rechts wie Burzum, wenn nicht noch mehr (;

    In disem Sinne
    HAIL WOTAN

    Denn
    BLACK METZAL IST KRIEG !

    bye
    THE Allmighty

    http://www.groske.de
     
  7. Guest

    Guest Guest

    @!#$ War!
    @!#$ Heathendom
    ---------------------------
    Support your local Eierkommando!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    lol hier gehts ja ab ...
    keine ahnung welche CD , is blossn 2 seitiges schwarweissbooklet gewesen, vorne der Sänger? drauf und im inneren des Booklets is schön gross und deutlich ein HAckenkreuz und ne Flagge druff ...

    und mir persönlich reicht es eigendlich schon wenn ich weiss das der Sänger? ein rechtsradiklaer is, um mir die mukke nimmer zu kaufen :)

    Aber is ja auch egal jedem das seine , und ich wurde ja aufgeklärt ...
     
  9. Guest

    Guest Guest

    scheint irgendein Bootleg zu sein die Cd die du meinst, hab ich bisher noch nirgendwo gesehen, wenn es aber so ist wie du es schilderst (Hakenkreuz) dann sollte sie dort natürlich nicht verkauft werden dürfen
     
  10. Guest

    Guest Guest

    hach ja, dolles thema, jaja, sorry, da bleib ich lieber n ahnungsloser! @!#$ black metal!
     
  11. Guest

    Guest Guest

    und, es heisst HAKENkreuz, nebenbei...
    f u c k bm!
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Hackenkreuze hat man im Gartenhäuschen :)
     
  13. Guest

    Guest Guest

    GENAU das stinkt an Bands wie Burzum und Absurd.....
    Leute wie Benny hassen die komplette Musikrichtungen Black/Death-Metal nur weil es einige schwarze Schaafe in dieser Rubrik gibt. Und auch WENN es nur der Burzum-Sänger ist bildet sich eine Fanschicht für die Band was dazu führt dass einige in Varg ein Idol sehen - Und genau das ist das Problem.
    Daher :
    Bitte keine Burzum-Sachen verkaufen... sonst könnt ihr auch gleich Absurd ins Programm nehmen....
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Ausserdem hat das Hakenkreuz ne gaaaanz andre Bedeutung... der mit dem Schnurrbart hats nur so schlecht gemacht
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Na ja die Security liess zu wünschen übrig.Erst lassen sie zu Finntroll kaum jemanden rein und dann werden die Crowdsurfer am Hals(!) aus der Menge gezogen und im Polizeigriff weggeführt.Geht doch auch anders.
    Aber in punkto Burzum stimm ich zu,die rechten Bratzen sollten komplett zu Hause bleiben,die brauchen wir nicht.Nicht auf CD und schon gar nicht live
     

Diese Seite empfehlen