Bock-Tours Insolvent

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von RockOpaEngel, 24. Mai 2013.

  1. RockOpaEngel

    RockOpaEngel Newbie

    Registriert seit:
    05. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund einer akuten Erkrankung von Herrn Alfred Diehl und einer dadurch bedingten stationären Aufnahme im Krankenhaus wird es nicht möglich sein, den Geschäftsbetrieb der Firma Bock-Tours fortzuführen. Die geplanten Fahrten zu den Konzerten werden von der Firma Bock-Tours nicht durchgeführt werden.

    Ein Insolvenzverfahren ist unvermeidbar. Kunden, die bereits Zahlungen für derartige Fahrten oder Tickets geleistet haben, werden von dem vom Gericht zu bestellenden Insolvenzverwalter eine Nachricht zur Anmeldung Ihrer Forderungen erhalten.

    Für Kunden, die bereits Karten für das Wacken-Open-Air Konzert bezahlt haben gilt, dass der überwiegende Teil der Karten beim Veranstalter bereits bezahlt ist und dort vorliegt. Diese Karten werden in Kürze übersandt werden. Die damit verbundenen Fahrten werden allerdings nicht stattfinden. Karteninhaber müssen sich insoweit um eine eigene Anreise bemühen.

    Wir werden bei Gelegenheit noch auf dieser Homepage eine Mitteilung darüber machen, welcher Veranstalter ersatzweise diese Fahrten durchführen wird.

    Von Rückfragen, gleich ob telefonisch oder per Mail, bitten wir abzusehen. Diese können derzeit nicht beantwortet werden.

    Abschließend kann mitgeteilt werden, dass es Herr Diehl sehr bedauert, Ihnen diese Informationen zukommen lassen zu müssen. Eine Fortführung des Geschäftsbetriebs ist aber sowohl aus gesundheitlichen Gründen als auch aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich.


    Ich bin selbst Betroffen mal sehen ob ich meine Bezahlte Karte noch bekomme
     
  2. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    228
    Die Karten liegen noch bei und sind fast alle auch längst bezahlt. Sofern wir eine Liste von Kunden von Bock Tours erhalten können wir die Tickets direkt verschicken, aber wie genau das ablaufen wird ist noch unklar.
     
  3. RockOpaEngel

    RockOpaEngel Newbie

    Registriert seit:
    05. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort habe es auch nur zufällig Erfahren mit der Insolvenz, und kann nur hoffen das der Insolvenzverwalter keinen Zugriff auf die Karten bekommt.Wollte Betroffene hier auch nur Informieren.
     
  4. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Karten bei ICS bereits bezahlt sind, sind die ausserhalb der Insolvenzmasse. Ergo: sicher.
     
  5. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Rein informativ: Was ist fast alle? 75%? 90%? 99,9%?
     
  6. Rosi

    Rosi Newbie

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auch wir sind leider betroffen von dieser Insovenz. Wann erfahren wir denn, ob wir die Karten erhalten? Haben alles nur per Mail mit Bock Tours behandelt, denke , die haben gar keine Adresse von uns.
    Müssen auch die Zeit haben, einen anderen Bus zu buchen oder Unterkunft. Ohne Karten ist das wohl kaum möglich. Kriegen einen Herzkasper - die Freude ist seit Monaten riesengroß und jetzt diese Kacke!!!!
     
  7. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, bei der Wacken-Orga wird schon grad der eine oder andere rotieren. Ist ja schon ne ziemlich große Anzahl von Menschen, die Bock-Tours genutzt haben.
    Zumindest warens immer ein Haufen Busse die Sonntagmorgens aufgerufen wurden.
    Es wird sicher bereits an ner Lösung gearbeitet.
     
  8. RockOpaEngel

    RockOpaEngel Newbie

    Registriert seit:
    05. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir mussten bei Bock-Tours immer unsere Adresse angeben!Bin selbst schon 2 mal mit denen nach Wacken gefahren.Das grösste Problem dürfte der Insolvenzverwalter werden.Die Insolvenz muss ja Angemeldet werden und dann ist offen wann sie eröffnet wird.Bei meinen letzten Arbeitgeber war das erst nach 1 Jahr soweit.Wenn das passieren sollte ist Wacken 2013 ohne mich gelaufen.Bin aber weiterhin Optimistisch das es noch klappt,werde dann mit dem Zug anreisen.
     
  9. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.794
    Zustimmungen:
    197
    macht euch nicht ganz so verrückt. ich denk mal die orga wird mit der firma bock tours was austüfteln, daß ihr auch alle eure karte bekommt. die werden euch ganz sicher nicht im regen stehen lassen. ;)
     
  10. Aeronymous

    Aeronymous Newbie

    Registriert seit:
    08. März 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hatte Anfang des Jahres mich angemeldet, dass die mir Bescheid geben wenn Ticket+Fahrt "frei" werden. Mitte April kam dann ne Mail und ich hab zugeschlagen.
    Ich kann jetzt nur hoffen, dass das Ticket nichtsdestotrotz von Bock Tours bezahlt wurde.... (und natürlich das die Orga das hinkriegt mit den Tickets)
     
  11. duliga.de

    duliga.de W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
  12. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    16
    ;)
     
  13. Aeronymous

    Aeronymous Newbie

    Registriert seit:
    08. März 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Recht hat er, ich hab schon vor 10 Tagen keine Rückmeldung auf emails bekommen, bzw. hat keiner abgehoben beim Telefon.
    Da hat sich das wohl schon abgezeichnet
     
  14. robertskiba

    robertskiba Member

    Registriert seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    kurz zur Erklärung: Ich bin der Robert Skiba von www.wackenbus.de und somit eigentlich ein Mitbewerber von Bock-Tours. Ich habe mich heute den ganzen Tag mit vielen Leuten unterhalten und recherchiert, ob und wie man eventuell eine Lösung finden kann, die nicht darin resultiert, dass hunderte WOA-Bock-Tours-Kunden ihr gesamtes Geld verlieren bzw. dennoch aufs Festival kommen. Da ich hauptberuflich leider schon viele tausende Euros an insolvente Firmen verloren habe, kenne ich das Gefühl und möchte gerne unterstützen, dies zu verhindern.

    Die aktuelle Informationslage meinerseits, und ich hab u.a. mit engen Vertrauten von A.D. telefoniert, ist, dass keiner irgendetwas zu wissen scheint über den Verbleib von Herr D. (auch kein Krankenhaus im Großraum seines Wohnortes) und es auch laut dem zuständigen Insolvenzgericht keinen Insolvenzantrag bisher gegeben hat. Eine Insolvenz ist somit zumindest noch nicht im Gange oder in einer Phase, in der sie noch nicht veröffentlicht werden darf (Vorverfahren).

    Zum Thema Karten hoffe ich, dass die Jungs bei ICS eine Lösung finden, dass sich jeder Bock-Tours-Kunde als solcher ausweisen kann und somit seine Karte erhält. Da nach derzeitigem Stand leider niemand an Kundenlisten o.ä. bei Bock-Tours kommen kann, wird sich dies wohl als etwas umständlich erweisen, aber es ist machbar.

    Ich gehe laut Auskunft eines befreundeten Insolvenz-Experten davon aus, dass die Tickets nicht in die Insolvenzmasse von Bock-Tours fallen, da sie ja sozusagen nur im Auftrag des Kunden aufbewahrt werden. Darauf hat kein Insolvenzverwalter bezug.

    FAZIT AKTUELL:

    Euer Geld für die Busfahrt dürfte wohl weg sein, sofern vorher überwiesen würde, aber das Wacken-Festivalticket dürfte euch sicher sein.

    Ich melde mich sobald es News gibt!
     
  15. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    Das heisst egal wo herr D aus b oder L auch ist, sowie ICS eine bestätigte Liste der Personen hat werden die Tickets versendet.
    Und ein Jeder der bei Bock Tours überwiesen hat, kann dies ja auch nachweisen. also ist ledigllich die Busfahrt sogut wie weg, nicht aber die Karten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2013

Diese Seite empfehlen