Black Metal Diskussion

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von rotnroll666, 13. Februar 2004.

  1. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Hey ho,

    sowas gab es ja hier noch nicht... :)

    Aber nein,
    ich will nur eine schöne Geschichte bekannt machen

    http://www.excrementory.de/ger_nebelmacht.html

    Einfach mal lesen, vielleicht auch anhören und anschliessend vielleicht doch besser CoF anhören... :) :D
     
  2. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
  3. Baden Devil

    Baden Devil W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2002
    Beiträge:
    39.827
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin für sowas noch zu lebendig
     
  4. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0

    Was verstehste denn nicht? Das das ne geile Verarsche ist und die ganzen truen Blackies drauf reinfallen?
    Ich für meinen Teil hab mich beim lesen gar königlich amüsiert, werd mir zu Hause noch mal die "Musik" zu gemüte führen und wahrscheinlich nochmal über die Reviews ablachen.... :D
     
  5. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0

    Hmm... ähhh.... ja? :confused:
     
  6. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    YESSSSSSSSSSS!!!!!!
    Endlich hat das mal einer geschafft!
     
  7. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    excrementory: ganz unten!

    "Die Reaktionen...

    ...waren beängstigend und beschämend zugleich. Ernsthafte Reviews hatten wir uns eigentlich nie erhofft. So viel Dillettantentum musste man doch einfach erkennen. Aber weit gefehlt:Nicht nur, das jedes einzelne Magazin der Bitte einer bis über die Ohren arroganten Amateur-Band pflichtschuldig nachkam (Respekt, wirklich!), nein, in den meisten Fällen erlebte die Nebelmacht eine wahre Lobpreisung ihres bedeutsamen Debüts! Ein Interview (das sich liest wie Grimms Märchen) und etliche Konzert-Anfragen anderer, vermutlich real existierender BM-Bands krönten unseren Erfolg."


    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  8. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ich kann nichtmehr

    "Aber der aggressive Angstbeißerei, mit der alles, was nach Kaninchenkolik klingt und eine schwarz/weiße Website hat, zu tiefschürfender und hochqualitativer Heiopei-Kunst pervertiert wird, wurde mit diesem kleinen Experiment wohl vollkommen die restliche, verzweifelt verteidigte Grundlage ("ihr könnt das sowieso nicht nachempfinden") entzogen: Wenn zwei völlig unbedarfte Hobby-Musiker mit noch weniger Ambitionen als BM-Emotionen es fertigbekommen, von etlichen Fans, Bands und im Genre ernstzunehmenden Magazinen positive bis begeisterte Reaktionen auf ihr mehr als hingerotztes Machwerk auszulösen, ist eine kritische Reflexion der ganzen Selbstüberzeugung mehr als überfällig!"

    *tränewegwisch* :D :D :D
     
  9. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Die Reviews und vor allen auch das Geschleime in den Reaktionen setzen dem ganzen die Krönung auf...

    ...Wahrscheinlich freuen sich auch alle anderen "wahren" Blackmetal Krachmacher heimlich so über ihre Fans....
    Nicht, dass die Grindfuckers jetzt hier eine Verschwörung aufgedeckt haben....
    :) :D
     
  10. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Ihr versteht das falsch. Die Redaktionen fanden das voll Dreck. Die haben die aber so hoch gelobt, weil sie dann bekannt werden und alles, was bekannt wird, ist Kommerz, wird also von keinem wahren Panda mehr gehört! Logisch, oder?
    :D
     
  11. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Ad hoc fände ich das zwar nicht unbedingt logisch (es würde ja heissen, dass man den Redaktionen ja auch ... hmm... was unterstellt ;) ) aber zumindest ist es auch eine sehr schöne These.... und verführt zu einem LOL... ;)
     
  12. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Axo - so genau hab ichs ned gelesen !!
     
  13. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    LOL

    Das wir es hier mit einer Black Metal Band zu tun haben verrät uns schon der Bandname. Bein Namen NEBELMACHT könnte man aber annehmen das es sich hier um einer sehr Melodiösen Keyboard Black Metal Band handelt. Glücklicher weise bleibt uns das erspart. Ich möchte damit nicht sagen das NEBELMACHT keinerlei Melodie zustande kriegen. Den die Band die diese CD mit einer enormen Geschwindigkeit und Intensität beginnen, erinnert freudiger weise eher an Bands wie GORGOROTH, DARKTHRONE oder rein Geschwindigkeitstechnisch an MARDUK. Die Songs werden in absolut Infernalischem Tempo herunter gedonnert. Es gibt kaum Verschnaufpausen, hin und wieder locken die Jungs auch ein mehr oder weniger langsames Gitarrenriff aus den Gitarren. Diese Passagen wecken dann Erinnerungen an alte GORGOROTH Tage. Aber auch NEBELMACHT verzichtet nicht ganz auf den Einsatz von Keyboards, wobei sie hier nur für Song Intros / Outros oder Zwischensequenzen verwendet werden. Das macht den Sound auch noch mal etwas Dinamischer. Kaum sind diese Klänge verklungen, holt NEBELMACHT erneut zum Schlag aus und hämmern mit ihrem Aggressiven Sound die letzte Hirnzelle aus meinem Schädel. Mittlerweile sind wir beim siebten Song der CD angelangt. Sehr Abwechslungsreich kommt dieser daher, es gibt zahlreiche Tempowechsel zu vernehmen und man höre und staune, es gibt sogar Riffs die man der Rhythmischen Ecke zuordnen könnte. Alle guten Vorsätze sind beim nächsten Song wieder verflogen und es wird wieder "volle härte" drauf los gehämmert.
    Ich muss sagen das ich von dieser CD sehr positiv überrascht bin und das sie sehr viel Spass beim hören macht. Die Produktion ist rech nett und Sound ist für Black Metal Verhältnisse sehr annehmbar. Die Spielfreude der Band kommt sehr gut rüber und das macht meiner Meinung nach sehr viel aus. Wer wieder mal ein kompromissloses Black Metal Album kaufen will kann hier ganz beruhigt zugreifen.
     
  14. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    Re: LOL

    yeah, was ein dinamisches review :D :D :D :D :D
     
  15. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    *lol* Geil!

    Da gabs schonmal ne Band die sowas gemacht haben. Nannte sich "Winterdunst". Die orginal Homepage ist leider nirgendwo mehr zu finden, aber hier ist der Rest davon: www.winterdunst.de.vu
     

Diese Seite empfehlen