Black Metal auf Wacken 06

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von eyelicker, 30. März 2006.

  1. eyelicker

    eyelicker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    finde bis jetzt ist kein geiler BM act dabei abgesehen von CF.also,hier bitte nur blackmetal wünsche fürs 06er:

    Sarkom(sehr geile norwegische bm-band)
    1349
    Helrunar
    Belenos
    Abime
    Darkthrone
    Satyricon
    Gorgoroth
    Besatt
    Dark Fortress
    Sargeist
    Satanic Warmaster
    Dark Funeral
    Darkened Nocturn Slaughercult
    Ajattara
    Secrets Of The Moon
    Anaal Nathrakh
    Endstille
    Koldbrann
    Lunar Aurora
    Morrigan
    Graven
    Venom
     
  2. Redeemer

    Redeemer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0

    *hust*EMPEROR*räusper*

    Naja,obwohl 1349 und/oder Gorgoroth schon net schlecht wären,Satyricon kommen ja leider net mehr...
     
  3. Teriel

    Teriel Newbie

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    KEEP OF KALESSIN!!!!!!
     
  4. Met'Ler Konne

    Met'Ler Konne Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    So, das wesentliche ;)
    Plus:
    Borknagar
    Dimmu Borgir


    @ Redeemer: Warum kommen Satyricon nich mehr?

    Mfg
    Met'Ler Konne
     
  5. Globus

    Globus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    weil satyricon nen kleinen penis haben und alles durch posen kompensieren müssen....

    endstille, trimonium und nocte obducta sollen kommen.

    der rest soll im wald bleiben und den bäumen einen vorsingen...
     
  6. Fjelltroll

    Fjelltroll Member

    Registriert seit:
    05. Juni 2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Man kann hier alles aufs Wesentliche zusammenfassen:

    HELRUNAR

    ;)



    Okay, vielleicht noch Dornenreich und Nocte Obducta...
     
  7. Redeemer

    Redeemer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    @Met'Ler Konne
    Das trifft es ziemlich genau,und weil Satyr ne ziemliche Pfeife ist,haben die Wacken Orgas,verständlicherweise,kein Bock mehr auf Satyricon.
     
  8. Mosherqueen

    Mosherqueen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2002
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    0
    Bei Dornenreich schließe ich mich mal ganz entschieden an! :)
     
  9. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.848
    Zustimmungen:
    1
    was ist das eigentlich genau, black metal...?
     
  10. Iscariah

    Iscariah Moderator

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    128.212
    Zustimmungen:
    22
    Das würde ich allerdings auch gerne wissen! :confused:
     
  11. Winterdämon

    Winterdämon Member

    Registriert seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Dornenreich gerne...

    ansonsten noch... Carpathian Forest, Andras, Azaghal, Besatt, Dark Fortress, Nortt, Riger, etc...
     
  12. eyelicker

    eyelicker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    Black metal is dark and fast music using melodic development to express its themes. Of all the metals, this is the most communicative with the modern listener, expressing nihilism and a heroic anti-social assertion of the self. Evolving simultaneously with death metal, this genre includes all of the technique and rhythmic intensity of the former with more emotive and comprehensible poetic communication within the music.
     
  13. apokalyptischer-reiter

    apokalyptischer-reiter Newbie

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    laut wikipedia:

    Black Metal ist eine Subkultur des Metal, welche Ende der 1980er in Norwegen und Schweden entstand und sich rasch in Nord- und Mitteleuropa ausbreitete.

    Der schwer zu begrenzende Begriff wird für Bands verwendet, deren Image, Auftreten und Texte eine Verbindung satanistischer, heidnischer oder misanthropischer Elemente aufweisen. Allerdings gibt es auch andere Definitionen, zum Beispiel allein über die Musik. Der Gesang ist in der Regel eine Art Gekrächze oder Geschrei, während das Gitarrenspiel sich durch überwiegend monotone Riffs auszeichnet. Am Schlagzeug dominieren Double Bass und Blastbeats. Vereinzelt werden auch Keyboards zum Aufbau eher orchestraler Momente verwendet.

    Der Szene lastet der Ruf an, von Menschen mit nationalistischer, nationalsozialistischer, rassistischer oder zumindest ausgeprägter patriotischer Einstellung dominiert zu werden, dies vor allem aufgrund Äußerungen einzelner Musiker. Gefördert wurde dieses Vorurteil vor allem durch die kriminellen Akte, welche Mitglieder der norwegischen Szene verübten – unter anderem setzten diese mehrere Kirchen in Brand.
     
  14. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.848
    Zustimmungen:
    1
    Und sowas wollt ihr nach Wacken holen???
     
  15. Mosherqueen

    Mosherqueen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. März 2002
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    0
    Na klar, wir haben doch nen Ruf zu verlieren! Was soll denn die Welt von uns denken, wenn nach einer Woche Festival mit 40.000 Rockern nicht ganz Schleswig-Holstein brennt?! :rolleyes:

    Das ist doch wohl keine ernsthafte Diskussion hier?! :eek: :confused:
     

Diese Seite empfehlen