Biologische Waffen

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Aragorn, 02. April 2002.

  1. Aragorn

    Aragorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.174
    Zustimmungen:
    0
    Fallen getragene Socken darunter und verstösst man damit gegen die Genfer Konventionen??
     
  2. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ich möcht nicht dran schnuppern...
     
  3. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.408
    Zustimmungen:
    5
    meine socken die ich heute auf der arbeit anhatte (hab heute den ganzen tag von 7.00 bis 16.30 in nem gewächshausgehockt und zigtausende von pflanzen ausgetopft!!!) fallen unter garantie drunter!!!
     
  4. Wolfpack

    Wolfpack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    0
    Nur wenn sie aus ihren Schuhen gelassen werden!
     
  5. rotnroll666

    rotnroll666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Also pass auf, dass Du nicht mit Mininukes ausgebombt wirst.
     
  6. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich an ravens arbeitsschuhe denke *grünwerd* ....
     
  7. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Wirf Socken gegen die Wand.
    Was klebenbleibt, lass erstmal, die kann man irgendwann waschen.
    Was runterfällt, kann man nochmal anziehen.
     
  8. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
  9. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Wenn ich 8 Stunden in meinen Arbeitsschuhen steckte sind meine Socken danach sowas von gemeingefährlich, daß es einer Sau graust. Der Duft verbreitet sich erst dann so ganz wenn ich die Socken dann von meinen Füßen gemeißelt habe. Den Mief gönn´ ich meinem ärgsten Feind nicht.
     
  10. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    glaub ich dir auf wort... wie gesagt.. ravens arbeitsschuhe.. 5 wochen auf der selben baustelle und den ganzen tag in den selben schuhen... da heißts dann immer schuhe VOR der wohnungstür ausziehen und sofort füße waschen.. oder besser einweichen.. in essigwasser :D
     
  11. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    Bleibt die Frage was übler riecht, die Mauken oder Essigwasser.
     
  12. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    glaubs oder glaubs nicht.. essigwasserfußbad is das einzige was gegen chronische käsefüße hilft.. der mief neutralisiert sich sozusagen gegenseitig!
     
  13. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.178
    Zustimmungen:
    4
    ...Hm,...
    *tipinomashaushaltsratgeberschreib*
    ...wenns mich gar zu hart trifft werd ich´s mal ausprobieren. Was nimmt man den da, Balsamico, Himbeeressig oder vielleicht ´nen kräftigen englischen Malz- Essig?
     
  14. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    balsamico *gg* na ich weiß nicht.. am besten gehts mit apfelessig... schön mit lauwarmem wasser verdünnen.. und ab geht die post
     
  15. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    übrigens *lol* ich hab jetzt ein zeiterl gebraucht bis ich drufgekommen bín, daß es da nicht um "tipins oma" geht.. :D
     

Diese Seite empfehlen