Bin ich zu alt?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Skalder, 06. August 2013.

  1. Skalder

    Skalder Member

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das war mein erstes WOA... und vermutlich auch das letzte. Hauptkritik ist die überall mehr oder weniger deutlich zu spürende Geldgeilheit des Veranstalters. Sehr teures Ticket, obszöne Getränkepreise, lächerliches Merch etc. etc. Musikalisch versucht man, mit lauter Quatsch noch mehr zahlende Kundschaft ranzulocken. Dieser Homogenisierungsversuch von Metal und Kommerz ist zum Kotzen, scheint aber leider zu funktionieren.

    Ich zähle mit mit 35 Jahren noch zur klassischen Metaler-Fraktion. Für die jüngeren Leser: wir sind die, die sich früher vom ersparten Taschengeld eine CD gekauft und dann tagelang mitm Booklet dagesessen sind. So lange, bis eine sehenswürdige Sammlung zustande kam, bis man Ahnung von der Musi/ von Bands hatte und dann auf ein Konzert gefahren ist. Wir haben nicht ein paar Youtube-Songs angeguckt, weil es gerade "in" war und sind dann auf ein Festival, wo wir überhaupt nix zu suchen hatten.
    Wir sind die, die auf Konzerte gingen, die man sich leisten konnte, wo es reinen Metal gab, wo man sich ohne Bankkredit ausrechend Getränke kaufen konnte und wo man unter sich war. Bier, Bühne, Bands.... und ab die Post.

    Irgendwie war das in Wacken alles nicht. Sicher, für meinen Geschmack genug gute Bands dabei, aber trotzdem kam man sich eher wie auf ner großen Kirmes vor und nicht wie auf einem Metalfestival.
    Zuviel Kommerz. Zuviele Leute, die da nicht hingehören. Zuviele Bands, die da nicht hingehören.
    Auf der einen Seite die typischen friedlich-bekloppt-harmlosen Metaltypen, auf der anderen Seite lauter Kiddies, die so taten, als wären sie im Zoo. Das sind übrigens auch die, die zu den inzwischen mehr als nervigen Crowdsurfern gehören. Meine Güte.... Hauptsache mal für 2 Sekunden von der Kamera eingefangen werden, aber sonst? Null Bezug zur Musik, null. Aber ach so heavy tun wollen und einmal surfen. Nee, nicht einmal... da wartet man eine Stunde geduldig vorne, will dann endlich den Auftritt sehen... und dann kommt alle zwei Minuten irgendso ein ADHS-Kind angesegelt. Es nervt einfach nur noch. Geht doch bitte woanders spielen und lasst die Metaller unter sich. Gilt übrigens auch für Rammstein. Und Nightwish. Und Fernsehköche. Und das ganze andere Pack.

    Veranstalter, sucht euch gefälligst Bands, die man zu Metal zählen kann. True, Trash, Black, Death. Fertig. Das Geld für irgendwelchen Schnickschnack könnt ihr euch sparen bzw. besser verwenden. Zum Beispiel für mehr Wasserstellen und billigere Getränke (huch... was ist denn das große gelbe Ding am Himmel, was da gar erschröcklich brennt und brutzelt? Oh, davon bekommt man ja Durst. Ein wahrhaft einmaliger Vorgang!).
    Die überteuerte Becks-Plörre könnt ihr den Kühen geben. Wenn ihr wissen wollt, wie man gut und günstig kaltes Bier verkauft, fragt die Einwohner in Wacken. Die können das.
    Und bitte investiert ein paar Euro (ja ich weiß, böses Thema) in anständige Securities. Dieses mit-der-Hand-zärtlich-über-die-Hüfte-streicheln ist weder sexy noch sinnvoll. Wer was reinschmuggeln will, schafft das leicht. Eure konfiszierten Gegenstände sind Glückstreffer, nix weiter. Entweder macht es richtig oder lasst es ganz. Und... ganz wichtig... eure Guards/ Secs/ Ordner sollten sich schon auskennen. Kann nicht sein, dass man nach nem Sani fragt und als Auskunft kriegt, man solle nach Wacken in den Ort gehen, da gäb's nen Arzt. Hallo!?

    Jetzt legt eure Kontoauszüge mal weg, atmet tief durch, vögelt anständig, trinkt was Kaltes.... und dann macht nächstes Jahr mal ein richtiges Metal-Festival.
     
  2. metalcaster

    metalcaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Einfach nur DANKE für deinen Post!!!
     
  3. d2k

    d2k Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du in dem alter für wacken n Kredit aufnehmen musst dann hast du echt was falsch gemacht und p.s. wenn du schon so lang n "metalhead" bist dann solltest du nightwish kennen und lieben vor allem mit der floor nun!... also denn viel Spaß im Altersheim - p.s. dort sind die Preise sicher a scho höher als damals =P
     
  4. OrdO

    OrdO W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Alles was ich lese ist "MIMIMI Früher war alles besser."
    Wenns dir nicht gefällt bleib halt zuhause und les booklets :rolleyes:
    Andere freuen sich über ein Ticket.
    Das du nicht mit der Zeit schwimmst sondern vor 20 Jahren stehen geblieben bist, dafür kann hier niemand was.
    Geh Golf spielen oder Bingo spielen. Wer sich nicht der zeit anpassen will, hat auch auf dem Wacken nichts verloren
     
  5. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.621
    Zustimmungen:
    49
    ja, weil alle metaller auch bestimmte bands gut finden müssen. :o

    vor allem die witztruppe um nightwish mit ihrem mädchenmetal :D
     
  6. Skalder

    Skalder Member

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ah.. wegen dem Kredit schaust mal im Lexikon unter "I" wie "Ironie" nach. Nightwish.. hmm... ich hab mir bei Slayer schon gebrochene Knochen eingefangen, da sind Nightwish noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gerannt. Aber ok.. ist Geschmackssache... kann leider nich weiter diskutieren, sondern ich muss jetzt wieder ins Altersheim zurück. Die sperren schon recht früh ab.
     
  7. HerrVorragend

    HerrVorragend Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätt ja eher "Disney-Metal" dazu gesagt, aber das ist halt Geschmackssache ;)

    Ne, also wenn ich Hans Zimmer hören will geh ich ins Kino.
     
  8. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.621
    Zustimmungen:
    49
    schlussendlich geschmackssache, aber mit so einem post wie etwas weiter oben disqualifiziert man sich doch gleich mal derbst. :D
     
  9. Daimon Ion

    Daimon Ion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. September 2012
    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    24
    Ich find Skalder´s Beitrag gut.

    Trotzdem: Das Wacken im Großen und Ganzen so geworden ist, wie er es erlebt hat, war doch schon seit einiger Zeit absehbar.

    Von daher verstehe ich die überraschende Enttäuschung nicht ganz.

    Beste Grüße von einem fast 34-jährigen :)
     
  10. Ianv

    Ianv Newbie

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Viele Punkte hast du sehr gut erfasst und sind für mich gut nachvollziehbar.
    Nur dein Hauptpunkt mit deinem Alter halte ich für Lächerlich. Du bist sichelrich nicht zu alt.

    Ajo:
    Nur weil es zu deiner Zeit kein Youtube gab und du gezwungen warst die CDs zu kaufen bist du also ein richtiger "Fan"?.:ugly:

    Ansonsten kann ich nur schreiben, dass dieser Festivaltourismus dem Festival nicht gut tut. Wenn ich von Links HipHop und von Rechts Techno höre und das stundenlang bekomme ich nen Brechreiz.
    Danke hier nochmal an die Personen, welche Nachts die Cinch Kabel geklaut haben. So gab es wenigstens nur von einer Seite schlechte Musik.
     
  11. pogolove

    pogolove Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ich bin eh den ganzen tag im dorf am saufen. viel günstiger. astra für 1 euro:cool:
    wenn ich dann 1 oder 2 bands am tag schauen gehe, scmugel ich paar kurze kurze rein. und dann wieder ins dorf oder zeltplatz saufen.
    scheiss kirmes mit becks-plörre, konnte noch ie versthen wie man sich das den gnazen tag antun kann:o
     
  12. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    2
    Ihr jungen Hüpfer mit eure "CDs" und dem ganzen anderen neumodischen Kram.
    Damals, als es noch...

    [​IMG]
     
  13. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    65.586
    Zustimmungen:
    155
    *rofl* geh mal deine windeln wechseln. oh gott, ich fass es nicht :D:D:D:D:D

    skalder, ich hab dein beitrag nicht ganz durchgelesen, aber das was ich gelesen hab reicht. du bist nicht alt, du bist nur ... sagen wir mal vernünftig geblieben. mach dir kein kopp es gibt wunderbare andere festivals, wo man so ein " alten sack" akzeptiert, mit ihm n bierchen, auch als 36 jähriger jungspunt, trinkt. und über wirklich gute mucke sabbelt und hört. :):):)


    in liebe Ich :D
     
  14. OldOne

    OldOne W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    0
    Was bist Du denn fürn Jungspund? CDs? Vom ersparten Taschengeld ham wir uns früher LPs gekauft, musste mal bei wikipedia gucken, ganz abgefahrenes zeug und da waren die Booklets und cover noch in einer vernünftigen Größe ...

    ;)
     
  15. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    0
    Tourist?
     

Diese Seite empfehlen