Biergarten

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Norganos, 02. August 2009.

  1. Norganos

    Norganos W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ich find, der Biergarten is eigtl. saucool, ned zu klein, aber ned zu groß, super platziert, einfach ne gute Sache an sich... Aber: man kriegt nur Becks und Franziskaner Weiße...
    Warum ist es nicht möglich, zusätzlich ein bayrisches Helles (was ja kein Pils und kein Weißbier ist) anzubieten. Das ist IMHO keine Konkurrenz zu Becks und würde das Angebot einfach verbessern. Es gibt viele gute Brauereien, die das übernehmen könnten. Wenn es ein Problem mit Becks gibt, dann nimmt man eben die Brauerei, die demselben Konzern angehört: Spaten (blos nicht Löwenbräu!!!). Weil Spaten, Löwenbräu, Franziskaner und Becks gehören zur Spaten-Löwenbräu-Gruppe, soweit ich weiß.
    Mein Favorit wäre natürlich Augustiner oder evtl. auch Paulaner Hell. Es gibt zwar viel bessere kleinere Brauereien, aber die können evtl. die Massen nicht bereitstellen, und das soll hier auch keine Diskussion über Biermarken werden. ich will ja auch nicht Pils abschaffen, sondern nur den Biergarten (was ja was bayrisches ist) komplettieren.

    Und: im Biergarten (oder daneben mit nem Stand oder so), sollte man zumindest vormittags Weißwürschte kaufen können.
    Wie oft hab ich mir die letzten Jahre ein gutes Frühstück mit 2 Weißwürschten, 1 Breze und 1 Weißbier gewünscht? andauernd!

    Denkt doch mal darüber nach, ob man nicht sowas machen könnte, ich fänds super.
    Und @Forum: was haltet ihr davon?
     
  2. primevil

    primevil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    ersteres wird wohl am vertrag mit beck's liegen, und franziskaner kommt ja bekanntlich auch daher...

    aber ansonsten gute ideen, ssollte man drüber nachdenken
     
  3. Norganos

    Norganos W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    drum hab ich mich ja extra noch schlau gemacht, welche münchner brauereien demselben verbund angehörn.
    wie gesagt, spaten sollte ohne probleme möglich sein, denk ich.
     
  4. Kadaver

    Kadaver W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Weiß Wurst , Breze und Weißbier? du weist scho das wir hier in Schleswig Holstein sind !:D kannst nen pils und nen rollmops bekommen !
     
  5. Norganos

    Norganos W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    warum gibts dann nen biergarten? :p
     
  6. Der_HeXe

    Der_HeXe Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    eben, von wegen Original Bayerischer Biergarten :o

    Ich unterstütze den Antrag vollkommen!
    Aber da gabs doch eh schon mal Löwenbräu oder? (egal ob das jetzt deinen Geschmack trifft oder net) sollt doch also machbar sein
     
  7. che-vaux

    che-vaux W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    jepp, dafuer! Lecker Weischwurscht mit suessem Senf....... *mjam* - ich glaube, ich fange schonmal an meine Packliste fuer Wacken2010 zu schreiben ;)

    Mahlzeit!
     
  8. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Ach, ich finde das reicht schon so. Das Weizen ist so lecker da...wenn die da mit Augustiner ankommen bin ich ja gleich knülle...:D

    Außerdem ist das hier nicht BAYERN! Biergärten gibt es auch in Noorddeutschland...:p
     
  9. ozzmosis

    ozzmosis Member

    Registriert seit:
    08. Juni 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Undomiel,

    genau Biergarten gibt´s da auch, aber die Grundidee/Erfindung kommt aus Bayern (s. auch Bierkeller für Kühlung in Franken (> gut, war nicht immer Bayern :)). Deswegen wird das ja auch weltweit exportiert und nachgemacht ;) (s. Hofbräuhaus in Vegas und Oktoberfeste in Amiland).

    Und die Bierfrage gab es letztes Jahr auch - bin auch für August o.ä. (+ ein Unertl) - aber so lange der ganze Müll von Intebrew ist wird sich nichts ändern.

    Prost!

    Bonusfrage: Wie würde das Gelände heißen, wenn es nicht Biergarten heißt?
    Hauptpreis: Ein Weißbier nä. Jahr :D



     
  10. ChillOut-Zone...:confused:
     
  11. ozzmosis

    ozzmosis Member

    Registriert seit:
    08. Juni 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee! Ist jetzt eher neudeutsch und gab´s vor paar hundert Jahren noch nicht, aber immerhin ;)
     
  12. In Platt würd ich es "Gammeltuune" nenn.:D:D:D
     
  13. exodus'ler

    exodus'ler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    und eintritt dann nur in lederhosen, alles klar!
    das mit dem bier ging ja, aber bei der weißwurst musste ich dann doch etwas schmunzeln :rolleyes:

    edit: also nicht, dass es irgendwas dagegen einzuwenden gäbe, aber immer diese bayrischen extrawürste :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2009
  14. ozzmosis

    ozzmosis Member

    Registriert seit:
    08. Juni 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ist halt nun mal leider so :p

    Kann ja auch nix dafür das es das beliebteste innerdeutsche Reiseziel ist, es das Oktoberfest gibt und der Rekordmeister aus München kommt ;)
    Ergo, käme ein Bier, das es im Norden gar nicht so gibt, auch jedem entgegen. Dass wäre ein "Helles" (anderorts in etwa ein "Lager"). Und, das trinkt der Ausländer auch äusserst gerne auf dem Oktoberfest und daher für die ausl. Besucher bestens geeignet

    Die bitteren/herben Sachen wie Jever, Flens o. dgl. treffen nicht jedermanns Geschmack.

    So, jetzt bitte hauen wegen dem Bier und FC Bayern :eek:
     
  15. *PopoVersohl*:o
     

Diese Seite empfehlen