bezugnehmend Running Order system

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Lt_Rico, 04. März 2002.

  1. Lt_Rico

    Lt_Rico Guest

    erstmal :

    geniale idee, das mit den vorschlägen unsererseits, wie wir die bühnen besetzen wollen...

    Allerdings stellt sich mir die Frage, inwieweit man das umsetzen will:
    damit meine ich, dass jeder seine, was weiß ich, bei mir sinds ca 10 bands (Balck/Death + guardian) sehen will. und sich für die anderen bands wahrscheinlich nichtestens interressiert.
    Was macht man dann mit diesen bands; die werden dann ja wohl willkürlich verteilt, und wahrscheinlich auch nicht sonderlich gut wegkommen.

    Mein Vorschlag: es müsste herausgefunden werden, welche genres sich am ehesten interressemäßig überschneiden, (das gleiche prob gab's letztes jahr schon, ihr erinnert euch? - ihr ward echt sehr aufgeschlossen, und habt sogar mehrmals dir R.O. geändert, LOB!) und diese bands so positionieren, dass man zwischen den bands, die einen interressieren, evtl noch gediegen n bier (vielleiht auchn Weizen, dank Waldi666 ;-) ) trinken kann, und dann auf zum weitermoshen.
    sprich, um mal wieder die alte schwarz weiße sichtweise zu gebrauchen (so ist es leider) auf true/heavy folgt ne runde black/death und so weiter.

    dies ist mal wieder ein anreiz, der mir eingefallen ist, dank eurer echt fan-nahen idee, die running order auch von uns mitbestimmen zu lasen... danke !

    Lt_Rico
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    OK - werde noch was hinzu fügen wie z. B. haben wir wieder die Blackstage, Truemetalstage usw.
     

Diese Seite empfehlen