Beyond the Black

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2016<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von Daenerys, 14. August 2015.

?

Beyond the Black

Diese Umfrage wurde geschlossen: 02. August 2016
  1. Ja

    22 Stimme(n)
    26,5%
  2. Nein

    61 Stimme(n)
    73,5%
  1. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    10
    Etwas symphonisches, bitte bitte!!! :angel:
     
  2. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    69
  3. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    10
    Up we rise into the night... :D
     
  4. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Absolut dagegen. Waren bereits 2x da und von mir gibt es keine Unterstütztung für Castingbands, die ihre Songs nicht selber schreiben und nur durch die Industrie mit Marketinggeldern gepusht werden, damit irgendjemandens Töchterchen - denn um keinen sonst geht es hier - doch endlich Karriere als Sängerin macht.

    Das ist die selbe Liga von Nu Pagadi, Alexander und Konserten.
    Leider denken viele Leute, die gerade mit Metal anfangen dies sei eine bekannte, verdiente Metalband. Leider ists das exakte Gegenteil. :uff:

    Dann lieber Melodic Metal wie Serenity, Edenbridge, After Forever, Xandira, At Vance oder whatever, was authentisch ihre eigene Musik schreibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2015
  5. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.591
    Zustimmungen:
    42
    der erfolg gibt ihnen ja recht :o:ugly::ugly:
     
  6. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.595
    Zustimmungen:
    144
    Sie könnten die Dame ja für ein Duett zu sich in den Graben einladen:o
     
  7. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    10
    Gecastet oder nicht, ich höre es gerne. Und um eine "verdiente" Metalband zu sein, muss man ja mal irgendwann anfangen, damit man überhaupt eine werden kann...die anderen waren in ihren Anfängen auch nicht "verdient"... ;)
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.798
    Zustimmungen:
    435
    hust hust hust

    anfangen, JA aber doch nicht nur durch unnötiges dummes hochgepushe und "gekauften" songs....:rolleyes:

    selbst tokio Hotel haben sich mehr verdient gemacht als die! denn die wurden nicht gecastet sondenr sich selbst hochgespielt ( bis sie dann von Plattenhaien verhunzt wurden...)


    aber diese komische Castingtruppe hier? naja naja..

    NEIN!
     
  9. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.439
    Zustimmungen:
    100
    Wie soll man sich denn etwas verdienen, wenn man schon vorher alles von seinem Major Label reingedrückt kriegt?

    Darum wird so eine Band auch nie niemals irgendeine Art Respekt, oder Rückhalt in irgendeiner Szene genießen.
     
  10. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.667
    Zustimmungen:
    273
    Huen ech scho votéiert? Jo, seen ech.

    "Nein" ist i'wie in italic, sollte dat ma gewesen sein.
    Hört man nie wat von, außer hier. Über die Landesgrenze kennt kein Hund diese Band.
     
  11. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.595
    Zustimmungen:
    144
    Das ist erfreulich und ärgerlich zugleich.
    Erfreulich, dass nur ein Land damit geplagt wird, ärgerlich, weil ich in diesem Land lebe:o
     
  12. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.837
    Zustimmungen:
    2
    Genau man muss irgendwann angefangen haben und sich hochgearbeitet haben wie es derzeit hunderte Bands, die diese Musik machen versuchen und sich ihren Arsch z.B. beim Metal Battle in Wacken abspielen. Deswegen finde ich es gerade gut solche kleinen Bands zu unterstützten.

    Eine Band wie Beyond the Black arbeitet sich gerade nicht hoch, sie wird wie Hirnschlacht sagte hochgedrückt, was allein über Medienpräsenz, TV-Werbung etc. funktioniert und Leute einfängt, die glauben sie seien eine Band, die aus eigener Kraft nach oben wolle. Ist aber nicht so. Es ist nichts anderes als wirtschaftliches Kalkül und unterstützten tut man dabei nicht die Musik oder fähiger Musiker, sondern die Industrie, also jene die regelmäßig fähige kleinere Bands übersehen, weil sie sie in ihrem kleinen Vermarktungshorizont für nicht massenkompatibel halten oder die Bandmitglieder keine Connections zur Industrie haben.


    Eigentlich galt Authentizität und das Selbstschreiben von der eigenen Musik als heilige Kuh in jeder Form der Musik (nicht nur im Metal), die den Anspruch hatte sich vom Plastic-Pop zu unterscheiden. Damit sind grundlegende Ideale gemeint, die letzendes dazu geführt haben, dass Musik so Vielschichtig ist wie sie heute ist. Kreativität kann man nicht auf Knopfdruck zusammenstellen und mit Geld hochpuchen. Das sind leere Hüllen ohne Herzblut und Aussage.

    Glücklicherweise verschwanden Casting-Bands schnell wieder in der Versenkung. Höchste Zeit, dass das auch mit dieser Band geschieht. Und wenn sie dann - als Band - nicht als "Einfraushow" aus eigener Kraft und mit eigenen Ideen versuchen Fans und Symphatien zu gewinnen - egal mit welcher Art Metal sie das vorhaben - dann können sie von mir gerne eine Chance bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2015
  13. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    10
    Die Niederländer auf dem Dong Open Air hatten jedenfalls dieses Jahr son WTF-Erlebnis.
    Hatten alle Fragezeichen in den Augen. :o

    Mangels Alternativprogramm kann man da auch kaum "ausweichen" und hört zumindest mit, wenn man nicht grade den Berg in den Wald runterflüchtet :cool:
    Also Shice fand ich die Musik jetzt nicht unbedingt, allerdings irgendwie nichtssagend wie aus der Retorte und überflüssig. Aber ist Geschmacksache ....
     
  14. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.404
    Zustimmungen:
    4
    ... oder <werbung> Ember Sea (www.ember-sea.com) </werbung> :D
     
  15. Daenerys

    Daenerys W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juli 2014
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    10
    Alles richtig. Und bis dahin finde ich die Musik trotzdem gut. :D
     

Diese Seite empfehlen