Betreff: Crowdsurfing

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von DarkSea, 05. August 2007.

  1. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    So, ich will dieses Thema nochmal anschneiden, auch wenn mich einige wieder Wüst beschimpfen werden, was für ein Weichei ich doch bin....

    Ich bin seit 2001 in Wacken und finde das ganze wird immer schlimmer, langsam reichts mir echt. Das In Flames Konzert dieses Jahr war eins der geilsten die ich die letzten Jahre gesehen hab, trotztdem haben die ganzen Crowdsurfer es fast geschafft, mir den Spaß zu verderben... Ich stand näher an den hinteren Türmen als an der Bühne und rechts auf Höhe der Boxentürme, also außen.

    Und.. was soll ich sagen... ungefähr 1/3 der Zeit konnte ich in Flames genießen, Headbangen, etwas rumspringen und so, 2/3 der Zeit stand ich mit dem Rücken zur Bühne und hab irgendwelche Leute über mich rüber gehoben. Ich find das ist echt zuviel, das Konzert konnte man kaum genießen... Da kommt man ne geile Stelle zum Headbangen, man ist voll dabei und schwups - hat man wieder irgendwen im Genick. Teilweise waren da 3 auf einem Haufen, die sich dann alle verknotet haben und gemeinsam abgeschmiert sind - super!

    Dazu kommt dann noch, dass mich beim umdrehen ein Stiefel voll an der Stirn erwischt hat und ich nun ne nette kleine Wunde da hab... Aber ich sollte wohl eher dankbar sein, dass der Stiefel nicht etwas tiefer angesetzt und mir den einen oder anderen Zahn gekostet hat.

    Wie gesagt, manche werden das wieder nicht verstehen, aber für mich wäre es bald schon ein Grund, nicht mehr nach Wacken zu kommen.. Ich zahl 100 Euro und während die besten Konzerte laufen und ich einfach nur Spaß haben will muss ich die ganze Zeit den Mist machen... Und bei In Flames war es wirklich krass, ich weiß nicht wieviele genau direkt bei mir vorbei gekommen sind, aber es waren mind. 150, wahrscheinlich mehr, ne Minute Pause gab es glaube ich nie...
     
  2. exact.

    exact. Member

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich stand bei Dimmu Borgir erste Reihe und hab mich nach 30 minuten rausheben lassen, weil mein Genick gefährlich weit nach vorne gedrückt wurde wenn einer der vielen Surfer über mich rausgezerrt wurde..

    Ich geb nun wirklich nicht gerne nen Dimmu Borgir Platz 1. Reihe ab, aber das war echt zuviel!

    Kann dir da nur zustimmen.
     
  3. Laurana

    Laurana Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Früher war crowdsurfen noch von vorn nach hinten, da war man wenigstens drauf eingestellt, das irgendwer über den Köpfen vorbei kommt..
     
  4. sLashi

    sLashi Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    hmm
    ich find crowdsurfen nun echt nicht schlimm...find nur die leudde eigenartig, die bei bands wie dimmu oder immortal anfangen zu surfen....will jetzt nicht vorschreiben, bei welchen bands man das machen darf und wo nicht....aaabbbeeerrrr wenn mir immortal und dimmu einfallen, denk ich an ein konzert, wo viel gebanged wird und sonst wird die musik genossen...und nicht rumgepoge und gesurfe wie es eigentlich bei party musik àla reitern der fall ist....

    ebenso ist mir aufgefallen, dass meist nur kleine leute, die einfach nichts sehen immer anfangen rumzupogen etc....echt nervig...wie wäre es mit ner leicht abschüssigen festivalarea? (zu schwer zu verwirklichen?)
     
  5. Sandra

    Sandra Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    da hat ja auch keiner was gegen - aber es geht um die menge.
    wenn du wirklich jede minute nach hinten gucken musst damit nicht schonwieder jemand in deinem genick landet dann hört der spaß schon auf weil man sich mehr auf die surfer als auf den auftritt konzentrieren muss:mad:
     
  6. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ja, eben... Und bei In Flames fand ich es besonders extrem, wenn man sich nur jede Minute umdrehen müsste wäre ich schon froh gewesen, aber es kamen mind. 10 Surfer pro Lied über mir vorbei...
     
  7. Geisterkarle

    Geisterkarle Newbie

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    naja, an der partystage hat man ja umgekehrt, ansteigend, mal versucht...
    sorry! ich bin 1,84m und wenn ich ca. 2m von der absperrung stand, konnte ich kaum mehr was von der band sehen, wenn jemand mit 1,50m direkt an der absperrung stand, da diese irgendwie 20cm hoch war! das hierbei zudem erst recht einem irgendwelche stiefel im genick treffen, sollte auch klar sein...

    ansonsten kann man über crowdsurfing pro oder kontra sein, aber als weiterer kritikpunkt muss ich noch die "ausgänge" vorne bemängeln! da stand man bei ganz vielen bands im prinzip direkt wieder in der drängelnden mänge und die leute kamen gar nicht mehr aus dem "innenbereich" raus! besonders schlimm war das ebenfalls an der partystage!
     
  8. Duzt

    Duzt Newbie

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    naja ich persönlich hab nix gegens crowdsurfen - macht spass also wayne


    ABER ich stand bei den reitern 1. reihe exakt mitte - und alleine während reitermania hab ich 13 !!!! crowdsurfer übermir bzw in unmittelbarer nähe (über meinem nebenmann) gehabt die ersten 10 sec vom lied hab ich genossen aber danach keine sekunde mehr ruhe gehabt... 3 verletzte gabs während den reitern direkt vor mir weil die securetys nich mehr mitgekommen sind mim wegziehen und sie einfach aufn boden geklatscht sind und der nächste drauf...
    tschuldigung aber da höhrts doch auf...

    aber naja den abschuss hat der depp in seinem klosterschwesternkostüm gemacht... ungelogen 2 mal kam der direkt über mir raus alleine während den reitern...

    ich bin ja ein sehr friedliebender mensch aber den hätt ich mir echt mal gepackt...
    so nen hass hab ich seit jahren nicht geschoben...

    btw: kann das sein dass der altersdurchschnitt allein im vergleich zu 06 um 2-3 jahre gesunken ist?

    mfg
     
  9. Timmy-Fan

    Timmy-Fan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    @Duzt: Das Gefühl hab ich auch.

    Topic: Also die Menge der Surfer wird einfach zuviel. Außerdem hatten wir z. B. nen Idioten mit Schottenrock, und nein er trug keine Unterwäsche! Er lies es sich leider trotzdem nicht nehmen, mit den Füßen zuerst und breitbeinig zu surfen.

    Auf der anderen Seite muß man sagen das Surfen auch immer gefährlicher wird. Ich reg mich auch irgendwann beim 20. Surfer während eines Liedes auf, aber was ich dieses Jahr alles beobachten musste geht auf keine Kuhhaut mehr! Es war ja schon immer so, das irgendwelche notgeilen Typen meinen, weibliche Crowdsurfer müssen umgedreht werden, weil sonst kommt mann! ja "nur" an den hintern (da allerdings dann wenigstens ausgiebig :rolleyes:). Müssen ja immer viele Kerle zum Wacken fahren die noch nie ne Frauenbrust in der Hand hatten (mein Beileid). Allerdings haben mich die neuen "Trends" dieses Jahr echt geschockt! Muss es sein das man männlichen Surfern mit voller Absicht einen Faustschlag in den Schritt versetzt? Oder das Mädel, dem mann währenddessen die Hose ausgezogen hat, wogegen sie verzweifelt versuchte sich zu wehren? Nicht zu vergessen das beliebte "Surfer-Schmeißen"! Ich und meine Kumpels sind nu alle keine schmalen Hemden, aber wenn jemand nen 90kg-Typen wirft, fangen auch wir das nicht mal eben so auf!

    Und abschließend muss ich sagen: Wer keine Ahnung von Körperspannung hat, sollte das Surfen gefälligst lassen!!!

    Trotz alledem: See ya next year Metalheads!!! ;)
     
  10. Metalsep

    Metalsep Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehs ähnlich. Bin seit 2004 aufm Wacken, und die immer häufiger auftretenden crowdsurfer nerven tierisch. Ich stand bei Blind Guardian ca in der 10. reihe und ich musste fast mehr nach hinten schauen als nach vorn weil die crowdsurfer mindestens im Minutentakt von hinten kamen. Vor allem bei Liedern wie Valhalla und Bard Song hat das tierisch gestört. Dazu kommt noch dass es manchmal so viele waren, dass diese nivht mehr getragen werden konnten und dann mehr oder weniger sanft runterkamen, die menge zur seite gedrückt wurde und 5-6 mal alleine vorne wo ich es sehen konnte gruppen von 5-10 leuten umgeschmissen wurden. Der Metalhead neben mir kann sich jetzt eine neue Brille kaufen weil 2 Crowdsurfer auf einmal auf ihn runter kamen. Von vorne kam auch jemand mit seiner unter tränen stehenden freundin durch die menge die scheinbar auch einen abgekriegt hat.

    ich finde das ganze muss net sein, wenn die leute rauswollen sollen sie sich nach hinten tragen lassen

    In Flames hab ich mir dann gleich von hinten angeschaut...

    mfg
     
  11. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    Oh, 'ne Crowdsurfing-Diskussion. Hatten wir hier ja noch nie. :rolleyes:
     
  12. DarkSea

    DarkSea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und? Hats bisher zu irgendwas geführt? Darf man Probleme deiner Meinung nach nicht mehr ansprechen, wenn sie beim ersten Versuch nicht gelöst werden?
    Ich finde das ganze in der Intensität einfach nur noch egoistisch (hauptsache ich habe meinen Spaß beim Surfen, ob ich 50 anderen Leuten damit das Konzert versau interessiert mich nicht die Bohne). Passt ja wirklich perfekt zum sonstigen netten Miteinander-Prinzip von Wacken....
    Und wie du siehst gibt es anscheinend doch ein paar mehr Leute, die das SO nicht mehr schön finden....
     
  13. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich hat's zu nichts geführt! Wie jedes Jahr wird auch diese Diskussion zu nichts führen und mir geht's einfach tierisch auf den Sack jedes Jahr den gleichen Rotz hier zu lesen, sei er nun argumentativ richtig oder falsch. So.

    *ausgekotzt hab*

    Macht weiter, ich red hier eh gegen Wände.
     
  14. catameniacat

    catameniacat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    bin seid 1994 metal fan, ich hasse allgemein diese surfer, wenn welche auf mich zukommen, lass ich die spinner auf den boden knallen , mir echt scheiss egal, ich will die musik und bangen und spass haben und mich net um idioten kümern die alles nach affen müssen !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    wacken ------------> stellt regeln auf, das man den scheiss lassen soll oder vom gelände fliegt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:mad:
     
  15. mash2

    mash2 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ich find auch, dass es einfach total assi ist. Sie sind sogar beim Bard's Song angekommen. Das hat das ganze Blind Guardian konzert versaut.:mad:
     

Diese Seite empfehlen