Beleuchtung,Autogrammstunde, T-shirt

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von greeneyes, 07. August 2003.

  1. greeneyes

    greeneyes Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich war dieses Jahr das erste Mal in Wacken und bin sehr begeistert und freue mich schon auf nächstes Jahr. Die Organisation war bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut. Eine Kleinigkeit war die Beleuchtung nachts. Sie hat so geblendet, dass man nicht wirklich viel sehen konnte. Mir wurde erzählt, dass es letztes Jahr wohl nicht so war. Es wäre schön, wenn man nächstes Jahr wieder den Weg zu seinem Zelt erkennen könnte.

    Ein anderes Problem war die Autogrammstunde von Slayer. Wir standen uns ne Stunde in den Bauch, für das, dass Slayer dann nur ne 1/4 Stunde da waren und die Menge total tobte... . Dass da Leute umgefallen sind (ich leider auch) hat die Ordner auch nicht wirklich interessiert. Die haben dich rausgezogen und einfach stehen lassen.

    Noch eins... Schade, dass es keine M T-shirts gab und so gut wie keine L... Wir sind net alle so groß.

    Es wäre schön, wenn sich das ändern würde.
     
  2. Slaytanic999

    Slaytanic999 Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Licht fänd ich auch besser wenn mehr lichter auf dem Campinggelände aufgestellt würden, die dann auch nicht mehr ganz sooo hell leutchen bräuchten.

    Die Slayer Autogrammstunde war jawohl eine große Verarsche... 3 mal verschoben und dann nur "Hallöchen 10 Leutchen Autogramme geben und wieder abdampfen"

    Da lob ich mir doch In Flames (& die V8 Wankers) die haben schön lange und allen super Freundlich Autogramme gegeben
     
  3. MorGoth666

    MorGoth666 Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, hatte das Vergnügen auf dem Pressegelände zu stehen und so einiges von Slayer mitbekommen. Die Band ist mit tierischer Verspätung in Wacken angekommen und hat den Interviewtermin ausfallen lassen um direkt zum Meet And Greet gehen zu können... Die Veranstalter konnten also nichts dafür und man sollte es Slayer anrechnen, dass sie sich zuerst um ihre Fans kümmern... Auch wenn's nur ne viertel Stunde war...
     
  4. Wackenstramm

    Wackenstramm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag nur das war auch mein erstes WOA und ich komme nächstes Jahr wieder auch wenn BO kommen und wenn auch irgendeine Band Probleme hat und sich verspätet... aber das mit den T-Shirts stimmt schon ich bin auch nur 1,75m (klein)
    aber die XL sind ja doch recht klein ausgefallen...

    wie gut das ich kein Slayer fan bin sonst hätte ich mich wohl nur aufgeregt... *G*
     
  5. Dark Light

    Dark Light Newbie

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ach nur eine stunde?!
    ich stand ganze DREI!!! stunden schön in der reihe nur um mit anzusehn wie 15 minuten vorher halb wacken vordrängelt und aus der schlange nur noch ne traube geworden is...
    und anstatt daß die leute die reingehn ihr autogramm abhohln, kurz die hand geben und weitergehn halten die erstmal ein kaffeekränzchen mit dene *grrr*
     

Diese Seite empfehlen