Behörden sind Tausenden Nutzern auf der Spur

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Slartibartfaß, 12. Dezember 2004.

  1. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Behörden sind Tausenden Nutzern auf der Spur

    In einem der größten je aufgedeckten Fälle von Internet-Piraterie und Raubkopiererei haben die Fahnder einen spektakultären Erfolg verzeichnet: Es ist ihnen die gelungen, die Adressendatei der Betreiber einer illegalen Internet-Seite aus Deutschland zu knacken. Tausende Nutzer sind nun bekannt, ihnen droht Strafverfolgung.

    DPA
    Raubkopien: Markt lahmgelegt
    Mühlhausen - Als Betreiber der illegalen Seiten waren Mitte September drei Männer aus Südthüringen und ein Münchner Anwalt festgenommen worden. Gegen drei von ihnen wurde Haftbefehl erlassen. Jetzt bestätigte ein Sprecher des Landeskriminalamts (LKA) Thüringen einen Bericht der "Thüringer Allgemeine", demzufolge Tausende Nutzer der Seite den Behörden bekannt sind.

    Zunächst war von 45.000 Kunden vor allem aus Deutschland die Rede. Die "Thüringer Allgemeine" schreibt von möglichen Ermittlungen gegen 16.000 Internet-Nutzer. LKA-Sprecher Uwe Geisler wollte sich am Samstag nicht festlegen: "Ob es um 8000 oder 20.000 geht, wissen wir noch nicht." Bei Verstößen gegen das Urheberrecht drohten den Nutzern der Seite sogar Freiheitsstrafen.

    Das Quartett soll seine Kunden im Internet illegal mit Raubkopien von Kinofilmen, Computerspielen, Anwendersoftware und Musikdateien versorgt haben. Die vier Beschuldigten im Alter von 19 bis 46 Jahren waren im September nach Durchsuchungen in Bayern, Hessen und Thüringen festgenommen worden. Sie sollen nach Angaben der Ermittler knapp eine Million Euro eingenommen haben. Gründer der Internetseite sind laut Staatsanwaltschaft zwei 20 und 30 Jahre alte Brüder aus Breitungen. Der 46 Jahre alte Rechtsanwalt aus München soll die Finanzen der Firma verwaltet haben. Nur ein 19-Jähriger aus Brotterode, der den Internetdienst technisch betreut haben soll, wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Nach Angaben der Hamburger Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) ist mit der Verhaftung der mutmaßlichen Internet-Kriminellen ein großer Teil des Marktes für deutschsprachige Raubkopien lahm gelegt worden. Bei deutschen Kinofilmen oder synchronisierten Streifen aus dem Ausland sei die Bande die größte und aktuellste unter den illegalen Anbietern gewesen. Den Rechteinhabern sollen laut Staatsanwaltschaft Schäden im zweistelligen Millionenbereich entstanden sein.


    http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,332457,00.html
    ------

    wird soulseek wohl von betroffen sein oder nur privat leude die kopien zu 100n an andere leute verkaufen?
     
  2. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    wird soulseek wohl von betroffen sein oder nur privat leude die kopien zu 100n an andere leute verkaufen?[/QUOTE]

    mit soulseek kenn ich mich net aus, kenn ich net.
    ne, es geht denk ich mal um proffesionelle raubkopierer....also leuts, die listen machen, und dann praktisch nen versandhandel eröffen für gebranntes zeug und damit ziemlich dick kohle einehmen.... solche leute werden auch meistens verurteilt, also wenn man raubkopieren proffesionell und mit gewinn betreibt.....wenn man so normal ne gebrannte cd besitzt, eher weniger
     
  3. KaeptnKorn

    KaeptnKorn W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    13.484
    Zustimmungen:
    22
    Wer bei solchen Typen bestellt und dann noch Name und/oder Bankverbindung hinterläßt, gehört auch bestraft...
     
  4. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    mit soulseek kenn ich mich net aus, kenn ich net.
    ne, es geht denk ich mal um proffesionelle raubkopierer....also leuts, die listen machen, und dann praktisch nen versandhandel eröffen für gebranntes zeug und damit ziemlich dick kohle einehmen.... solche leute werden auch meistens verurteilt, also wenn man raubkopieren proffesionell und mit gewinn betreibt.....wenn man so normal ne gebrannte cd besitzt, eher weniger[/QUOTE]

    hmmm so hatte ich mir das auch gedacht irgendwelche die das prvesionell machen
     
  5. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    jep. das is wie gesagt, auch in der strafverfolgung so. wenn du das proffesionell betreibst, dann bist du dran. weil du gewinn verbuchst, in dem du urheber rechte missachtest und die sachen illegal kopiert und an dritte mit kommerziellem zweck/nutzen verkaufst. wenn man selbst ne gebrannte cd hat, dann is das eig meistens nich so schlimm bzw. hat nicht unbedingt was zu befürchten. man darf ja für sich sicherheitskopien anfertigen. du darfst sie halt nur nich kommerziell verkaufen, dann gibts mächtig ärger. und wie kapitan sagt: wer bei sowas mitmacht, is selbst schuld!
    soulseek is doch auch ne tauschbörse oder?

    hmm... ich hab eh lieber originale DvD's als gebrannten müll..weil verpackung und sowas alles.. das gleiche gilt für games...schönes booklet und so...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2004
  6. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0

    jap orginale sind immer schön und bessa seh ich auch so!
     
  7. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    zum einen der Überraschungs- und Auspackeffekt. wenn man heimkomtm und dort ein schönes päckchen liegt. halt dann das booklet (bei dvd's seltener), die verpackung an sich. dann auch bonus dvd's. die, welche z.b. bei Fluch der Karibik dabei is, is ziemlich geil, also was da so auf der Bonus-DvD is. und das kriegt man halt net, wenn man denn dann gerippt hat. zumal auch wenns n dvd rip is, die bildquali oft leidet.
    aber ich hab mich heut morgen auch gefragt, als ich den artikel las, wie blöde leute sein können und bei sonnem quasi "versandhandel für raubkopien" sachen zu bestellen und dann dort ihre daten zu hinterlassen?.....
     
  8. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    stimmt diese wären echt dumm!
     
  9. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    ohja.....
    wobei ich sagen muss, dass ich folgende aussage nich ganz glauben kann:

    "Nach Angaben der Hamburger Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) ist mit der Verhaftung der mutmaßlichen Internet-Kriminellen ein großer Teil des Marktes für deutschsprachige Raubkopien lahm gelegt worden. Bei deutschen Kinofilmen oder synchronisierten Streifen aus dem Ausland sei die Bande die größte und aktuellste unter den illegalen Anbietern gewesen. Den Rechteinhabern sollen laut Staatsanwaltschaft Schäden im zweistelligen Millionenbereich entstanden sein."
    das müsste ja dann schon eine der einschlägig bekannten torrent seiten sein oder sonstiges..nur die laufen noch....hmm, wobei ich sagen muss, ich hab auch noch nie son versandhandel für raubkopien entdeckt im netz.....und wenn man will, kriegt man eig alles.. heutzutage....was die erfindung des inets mal wieder ein wenig fragwürdig macht....:rolleyes:
     
  10. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    drum da steht ja auch ne bande! ne!
    wäre schon komsiche ne so ne seite zu finden
    :D
     
  11. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    hmmm... stimtm schon;)
    is nur die frage, woher die leuts, die dort gekauft ham, die adresse ham? ich mein, son grossen freundeskreis hat man nich, um damit millionen gewinne zu machen :D
     
  12. Tiara

    Tiara W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    42.547
    Zustimmungen:
    0
    hast du ne ahnung :D


    *badewannevoller500€Scheinefüll* :D:D



    ach, verdammt.. ich bin ja eh n arrogantes arschloch ohne freunde :(





    :D:D:D:p:p:p
     
  13. maverick

    maverick W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Dezember 2002
    Beiträge:
    8.138
    Zustimmungen:
    0
    hehe....hast nun doch im lotto gewonnen?
    du bist halt anders :p ach ne, dass bin ich ja.. ach egal :) wir sind eh das schlimmste :D
     
  14. Slartibartfaß

    Slartibartfaß W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0

    ich denk ma bei sollchen angeboten bekommt ma sehr schnell "freunde"
     
  15. Tiara

    Tiara W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    42.547
    Zustimmungen:
    0
    nöö :( hab doch ned gespielt :D;)
    *hehehehe* das schlimmste überhaupt :D
    dieses mal lief übrigens New York Taxi ;):D
     

Diese Seite empfehlen