Behinderten info gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von Tomjoad, 16. Februar 2015.

  1. Tomjoad

    Tomjoad Newbie

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin neu hier und neu auf Wacken und wollte mal fragen wie das alles laueft fur Rollstuhlfahrer.
    Ich bin naemlich der Begleitperson meine Frau die im Rollstuhl sitzt, aber ich kann nichts darueber finden auf der Website.
    Also, jede Hilfe kann ich brauchen, wir haben jeder eine Karte, und wollen nicht Kampen, weil das umoeglich ist fuer sie.
    Deswegen haben wir eine Hotel gebucht in Buessum.
    Entchuldige fuer mein Deutsch, bin eben Niederlander
    Vielen Dank fuers lesen
     
  2. Svetlana

    Svetlana W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
  3. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.431
    Zustimmungen:
    356
    Omdat ik het kan.

    Jij kunt, met een bewijs van handicap, gratis binnen als begeleider. Wat afgegeven wordt in Nederland, weet ik niet meer. OV begeleiderskaart werkt bv. Anders een verklaring van het UWV of wie dat tegenwoordig ook mag afgeven.
    Wel even te vermelden dat de graad van handicap meer dan 50% moet zijn. En het kan handig zijn, dat ding in het Engels te krijgen.
    Er is ern aparte camping voor gehandicapten, als jullie dat willen. Geen verplichting. Ik ben er zelf nooit geweest.

    Als je nog meer wil weten, stuur mij dan effe een PM.! Wel even aan denken dat ik nu effe niet thuis ben. Antwoord kan dus effe duren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
  4. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Unser Quark. :)
     
  5. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.431
    Zustimmungen:
    356
    So ist es ja.
    Ab und zu ist es ein Vorteil, in der eigenen Sprache zu antworten. Dann ist es für den andere auch verständlich. ;)
     
  6. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    10
    Ich kann leider kein Flämisch, obwohl mein Opa Niederländer war. :rolleyes:
    Meine Erfahrungen als Gehbehinderter mit Hotelzimmer könnten für euch trotzdem nützlich sein.
    Nehmt euch Zeit, wenn ihr von Büsum aus anreisen müsst !!!!
    Von der Autobahnausfahrt Schenefeld kommend am Anfang von Wacken ist im Gewerbegebiet beim Supermarkt Edeka der Tagesparkplatz (Day Parking Area).
    Von dort brauche ich als leicht Gehbehinderter mindestens 30 Minuten bis zum Eingang der Festivalarea und mit den Kontrollen nochmals 15 Minuten bis zum Infield vor die Stages.
    Einen Rollstuhl durchs Dorf zu schieben, dürfte etwa genauso lange dauern.

    Wenn Ihr von Hotel aus ein Shuttle-Service oder Taxi habt, ist es leichter. Es gibt im Dorf ein Kiss-and-Ride-Parking auf der Mühlenstrasse zum Aussteigen. Dass verkürzt den Weg zum Eingang um 15 Minuten. Ein Offizielles Taxi darf sogar bis zur Bus-Shuttle-Haltstelle fahren. Dann ist man fast am Eingang.

    Aber das Wichtigste ist für gutes Wetter zu beten. Rollstuhl schieben im Schlamm ist echt anstrengend. Aber es ist nicht unmöglich. 2012 habe ich viele helfende Hände gesehen, die den Rollstuhlfahrern Support geleistet haben. :)

    Mit Rollstuhl dürfte Deine Frau auf jeden Fall auf die Behindertentribüne kommen.
    Eine mindestens Englische Übersetzung des Behindertenscheins wäre aber in jedem Fall hilfreich, wie Quark schon geschrieben hat.
    Im letzten Jahr gab es nahe der Behindertentribüne neben den Food-Ständen auch ein Info-Stand extra für Behinderte.
    Wenn Ihr noch mehr Fragen habt, schickt mir gerne eine PN.
     
  7. Tomjoad

    Tomjoad Newbie

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich moechte mich zuerst herzlich bedanken fuer alle Tips die ihr gegeben habt.
    Camping ist fuer meine Frau keine option, wegen zu viele umstaende mit Medizin und alles.
    Behindertenscheins gibts bei uns nicht, aber wir werden eine erklaerung ihres Aerztes bekommen.
    Ich habe grad mal gekuckt was eine Taxi uns kosten wuerde, aber rund um 100 Euro, nuer fuer die Hinfahrt wird uns etwas zu teuer, denn wir muessen auch noch zurueck ;)
    Ich bin mir am ueberlegen um meine Frau ab zu setzen beim Kiss&Ride, und dann gehe ich das Auto parken, diese Option scheint mir jetzt am besten, weis jemandem ob das moeglich ist, oder geraet mann dan im Stau im Dorf?
    Eine frage habe ich trotzdem noch, wie steht es mit hoehendifferenzen? Muss man berg aufwaerts?
     
  8. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    Es gibt KEINEN Behindertenausweis? dann wird es schwer werden, da laut Festival ABC ( das kommt immer kurz vorm Festival aktualisiert erst online ) NUR eine Begleitperson, kostenlos mit darf, WENN im Behindertenauswei das merkmal B steht!
    Ein Attest vom Arzt wird dafür wohl nicht reichen!


    von einigen Orten aus fahren auch shuttleservices, inwieweit das mit dem rolli zu schaffen ist weiss ich nicht.
    Das koennte durchaus problematisch werden, die Kiss&Ride Plätze befinden sich nicht direkt in Wacken, sondern einer ca 2km vom Gelände entfernt im Nachbardorf, inwieweit dort auch die "Tagesparkplätze" dann zur verfügung sind, kann ich hier auch nicht sagen
    es sind leichte unebenheiten und auch anhöhungen im Gelände vorhanden, so ist zum Beispiel der Haupt-fussgänger-eingangsweg etwas bergauf, aber nicht zu schwer, zumal immer so ziemlich ALLE Metalheads zuvorkommend und hilfsbereit sind!


    Tolle Erfahrungsberichte habe ich hier gefunden:

    http://www.bleeding4metal.de/?show=special&id=124

    und:

    http://www.behindert-barrierefrei.d...lstuhl_erleben_-_inklusionvon_andrea_schuett/

    Ansonsten ist für Fragen rund ums Festival auch Wacken-Jasper hier: http://forum.wacken.com/member.php?u=149568
    zu erreichen, einfach ne Privatnachricht schicken.

     
  9. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.431
    Zustimmungen:
    356
    Mobil. Deswegen kein Zitat.

    Nee Tom, in den Niederlanden gibt es keine behindertenausweise. Die hat es nie gegeben!
    Ein Attest gilt dann auch, solange der GdB in % angegeben wird.

    Aan de andere Tom. Hoogteverschil in Noord Duitsland? Net zoals in Friesland, Groningen, enz.
     
  10. Tomjoad

    Tomjoad Newbie

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde spaeter auf den tips vom anderen Tom reagieren, aber jetzt sage ich nur vielen Dank!

    @Quark: Dat dacht ik dus ook niet, maar ik meen dit wel ergens in het ervaringen topic gelezen te hebben, daarnaast ben ik in 2013, tijden een concert in Leeds onaangenaam verrast, dat ons hotel en de concertzaal , soort van bovenop zeer heuvelachtig terrein lag en ik kan je vertellen een rolstoel en koffer dan naar boven krijgen is geen success ;)
     
  11. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    88.431
    Zustimmungen:
    356
    Hoe de hotels gebouwd zijn, kan ik niet zeggen. Ik heb altijd gekampeerd. En op het terrein is er niet echt een hoogteverschil, hoewel het terrein wel een beetje op en af kan lopen. Het blijft een grasveld, met alle gevolgen van dien. Maar het is over het algemeen vlak.

    Er is een speciaal podium voor rolstoelen, waar je ook het optreden kunt zien. Dat is wel effe duwen.
     
  12. Bloodtrain

    Bloodtrain Member

    Registriert seit:
    01. November 2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig gelesen/interpretiert habe, haben beide eine Karte ;)

    Das mit der Begleitperson ist also hinfällig.
     
  13. Tomjoad

    Tomjoad Newbie

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, Begleitperson umsonst (also ich) das ist fuer uns nicht so wichtig. Natuerlcih ware das schoen, aber vielleicht gibt`s da auch Swierigkeiten wenn meine Frau nur zwei Tagen mit gehen kann..
    Also das wichtigste fuer uns ist das wir auf das Rollipodest kommen koennen. In Holland zum Beispiel, braucht mann dafuer auch einen speziellen Ausweiss oft.
     
  14. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    10
    Sorry Tom, aber da muss ich Dir widersprechen. Seit 2011 in jedem Jahr gewesen, von uns jeden Festivaltag benutzt und wohl auch dieses Jahr zu erwarten, weil es sich nach dem Park-Chaos 2010 offenbar bewährt hat:

    - Day Parking Area in Wacken, Schenefelder Straße / Gehrn (Edeka-Markt)

    - Kiss & Ride in Wacken, Mühlenweg

    wobei Kiss & Ride mitten im Dorf ist und den Fußweg von Edeka WESENTLICH verkürzt. Das Kiss & Ride haben wir zwar nicht benutzt, aber es war jedes Jahr im Festival-ABC und im Plan so angegeben und die Hinweisschilder auf der Hauptstraße in Wacken in den Mühlenweg rein zum Kiss & Ride waren auch aufgestellt.:)
     
  15. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.850
    Zustimmungen:
    459
    ok, hatt ich jetzt nicht so drauf geachtet
    ja ok, ist ein Argument ;) Das mit dem Behindertenausweis ist eben der Passus aus dem Festival ABC, wenn quark aber sagt es gibt bei euch keine, dann wird das wohl so gehen wie er es sagte. ( soviel zum einheitlich Europa Quark ;) )
    Ist aber irgendwie unlogisch, da ich letztes Jahr mit PKW angereist bin und wir erst gar nicht bei der Sparkasse nach rechts abbiegen durften!, somit hätte ich den kiss and ride im mühlenweg nie erreichen können.

    Und das Jahr davor wurden unsere Leute die gebracht wurden eben zum Nachbardorf hingelotst, allerdings auch von der Anfahrt beim Busshuttleplatz ! also eben nicht der dort am Edeka, der ist mir bewusst ( anderer Ortsein/ausgang ) aber ist ja auch knapp 2km von dort bis zum Eingang.
     

Diese Seite empfehlen