Behinderten-fazilitäten

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Megamieuwsel, 08. August 2007.

  1. Megamieuwsel

    Megamieuwsel Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe derfolgende vorslag, das festival zu bessern für die behinderten:
    [​IMG]

    Und auch ein fassender zugang für rollstuhlfahrer.

    Vielleicht ists auch möglich etwas gleiches für die W.E.T.-stage/Partymetal-stage zu machen.
     
  2. Shining

    Shining W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    das sieht gut aus und schein für den Veranstalter lösbar zu sein.

    Außerdem sind mir die Toiletten für die Rollis aufgefallen, da hätte man auch für einen besseren Zugang sorgen können also mehr befestigen können, war sehr matschig vor der Tür
     
  3. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.714
    Zustimmungen:
    280
    Bei Graspop seit 11 Jahren schon der Fall, und es funktioniert. Informiert euch mal bei denen!
     
  4. Megamieuwsel

    Megamieuwsel Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß, aber bei Graspop sind die behinderten-bühnen an die seite vom soundtower, statt im vorne.(War am Graspop 2005)
     
  5. Schlächter

    Schlächter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. September 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hatten wir so eine Plattform nicht auch schon 2005 ab Freitag oder so, weil es so matschig war?

    Ich hielt das damals für eine gute Lösung.
     
  6. Shining

    Shining W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    diese Plattformen sind nur genial und sowas von einfach zu installieren,

    bleibt nur zu hoffen das der Weg bis dorthin nicht duch zuviele Besucher blockiert ist
     
  7. Mausbiber

    Mausbiber Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Eine wirklich tolle Idee /Guter Vorschlag, Megamieuwsel ,
    das hatten wir, ich glaube 2005 auch , die Bühne wurde kurzfristig aufgebaut und war eine Geniale Lösung . Warum das nicht immer so aufgebaut wird ,weiß ich nicht, möglicherweise aus Platzmangel./Unfallgefahr?. Zumindest bei Matsch & Regen würde ich diese kl.Bühne begrüssen.
     
  8. Shining

    Shining W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    jetzt lese ich mausbibers Signa erstmal


    hehe, pimp my rollator
     
  9. LEECH666

    LEECH666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    2
    Super Idee. Ich bin absolut dafür die Leute mit einem Handicap zu unterstützen. So eine Installation an den Soundtowern ist eine tolle Idee, und auch notwendig um das Wacken für Leute mit Handicap baierefrei zu machen.

    Eigentlich ein Unding dass das dieses Jahr nicht der Fall war.

    Gruß
    L666

    //EDIT

    Rechtschreibfehler gefixt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2007
  10. Black666Betty

    Black666Betty Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das unterschreib ich sofort!!!

    Und ich will mehr Sitzplätze auf dem Festivalplatz für alle, die wegen Knie- oder Rückenproblemen nicht im Stroh sitzen können.

    Greetz, Betty
     
  11. scratch

    scratch W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    10.718
    Zustimmungen:
    0
    diese art von behinderten-tribüne ist auf anderen festivals schon lange die norm. oft werden die behinderten-toiletten auch gleich auf die plattform mit draufgestellt, damit sie nicht von anderen benutzt werden und leichter zugänglich sind.

    warum wacken sowas nicht auf die reihe bekommt ist mir schon seit jahren schleierhaft. aber ich befürchte, dass diese bühne bei den menschenmassen eh zweckentfremdet werden würde und die rollis sich sehr schwer tun würden, überhaupt bis dorthin zu kommen.
     
  12. Megamieuwsel

    Megamieuwsel Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht, das es die rollifahrers wirklich schwierigkeiten geben wird, zur bühne zu kommen;
    Mein erfahrung(aber ich war hier zum ersten mal dieses jahr..) war, das ALLE leuten sehr bereit waren zur seite zu steppen, um ein rollifahrer frei bahn zu geben.
    (Eben wenn sie zu betrunken waren sich um irgendiwie was zu kummern..)
     
  13. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.714
    Zustimmungen:
    280
    Kann sein, aber die Leute werden jede Möglichkeit benutzen um die Stages sehen zu können, und sich dabei NICHT kümmern um Rollifahrer oder nicht.

    Wenn man dort einige Ordner setzt sollte die Situation etwas einfacher werden. Aber die Idee haben die noch nicht gehabt. (und da bleibt meine Frage, was ist "behindert"?)

    Bitte mit "I" statt "Y"!!!!! HandIcap! So "Handy" ist's nl. NICHT!!! :(
     
  14. Destiny106

    Destiny106 Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ich war dieses Jahr die Begleitperson für einen Rollifahrer und durfte ihn deshalb in den Fotograben begleiten. Das war nicht nur für ihn sondern auch für mich eine völlig neue Erfahrung - und eine besonders gute noch dazu.
    Er, der sich vor seinem Unfall immer bei Konzerten und Festivals im hinteren Drittel aufgehalten hat, war völlig begeistert von dem Feeling vorne vor der Bühne und würde auch nächstes Jahr genau da gerne stehen. Es war zwar etwas mühsam dahin zu gelangen, aber wenn man im nächsten Jahr den Platz vor den Toiletten neben den Mainstages etwas besser befestigen würde, wäre das Schlimmste geschafft.
    Und ein soviel weiterer Weg wie bis zu den Soundtürmen ist das ja auch nicht, vor allem, weil man sich mehr "am Rand" langbewegen kann, wo nicht so viele Leute stehen und auch der Boden noch nicht so matschig getreten wurde.
     
  15. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    96.388
    Zustimmungen:
    41
    Diese Plattformen haben sie schon seit Jahren auf'm Summer Breeze.Genial.
     

Diese Seite empfehlen