BECK’S Pre-Order auf dem W:O:A 2017

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 07. Juli 2017.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.750
    Zustimmungen:
    16
    Keine Lust auf warmes Bier und jede Menge Schlepperei auf dem Campingplatz? Die Beck’s Pre-Order bietet dir die Möglichkeit, dein Festivalbier im Vorfeld online zu bestellen.

    News auf www.wacken.com
     
  2. WhereverIMayPost

    WhereverIMayPost W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. April 2012
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    Of course its not enough that we get annoyed non stop with the itinerant beer sellers in the Infield who always push, are super agressive and disrespectful and put themselves right in front of you when you would rather just enjoy a concert, but we also get the great chance to be harass in the camping in order to buy overpriced piss cans!

    Gut gemacht, danke Wacken! :D
     
    Magic Metal gefällt das.
  3. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    57
    Immer diese Übertreibung Becks wäre Pisse ist nicht viel anders als alle anderen deutschen Mainstream Biere und definitiv trinkbar wenn auch nicht göttliches Ambrosia das würde ich ja zugeben.

    Trotzdem... kriegt man auch Franziskaner geliefert? Würd ich sofort bestellen!
     
  4. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    21.961
    Zustimmungen:
    299
    Habt Ihr dem Pfosten mal beigepuhlt, dass der nicht immer so penetrant rumtönen muss? :ugly:

    Gebt dem lieber so 'ne leiernde Eiswagen-Melodie. :D
     
  5. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    57
    präzisiere... genau diese himmlische Melodie
     
  6. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    348
    Warum nicht sowas?



    :ugly:
     
  7. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.288
    Ich habe da mal ne ganz blöde Frage, auch wenn es die eigentlich nicht gibt.
    Wird man eigentlich die Pfanddosen auf dem Festivalgelände auch wieder los?
    Also, ich meine regulär gegen Pfandgeld, nicht gemopst durch Pfandsammler die dir morgens bis ins Zelt kriechen. :D
    Wir haben da Null Erfahrung, da wir immer Partyfässer und Dosenbier aus Holland dabei haben.
     
  8. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    2
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  9. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.288
    Gute Sache, aber die sind doch im Infield.
    Wie käme ich denn mit meinen Pfanddosen dahin?
    Ist für uns alles rein hypothetisch, wird eh wieder Pfandfreies geben, aber vielleicht für andere interessant.
    Ich schmeiß' da lieber einen Zehner in die Box, ist für alle weniger Arbeit.
     
  10. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    11.629
    Zustimmungen:
    255
    Wir sammeln die Dosen und bringen sie Samstag zum Edeka in Wacken.
     
  11. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.288
    Und da ist dann der Teufel los was?
    Außerdem kommt man nur in Gefahr "aus Versehen" neues Bier zu kaufen! :D

    Müssen nicht die "Supermärkte" auf dem Festivalgelände auch eine Pfandrückgabe haben, mal so rein rechtlich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  12. Philbee

    Philbee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    102
    Bin jetzt kein Pfandrechtjurist aber soviel ich weiß, ja...

    Edit: Wird wahrscheinlich aufgrund der Umstände irgendeine Art von Ausnahmeregelung geben
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2017
  13. Phil2011

    Phil2011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Nein müssen se nicht. Hab vor Jahren mal den Vorschlag gemacht Automaten aufzustellen wie es andere Festivals sehr erfolgreich machen ( Z.B. Parookaville o.ä.) aber irgendwie ist da nix bei rumgekommen.
     
  14. Philbee

    Philbee W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    102
    wieder was gelernt

    wäre ne Idee, die gar nicht so verkehrt wäre. ist das logistisch aber hinzubekommen?!WEnn man bedenkt, wohin mit dem Pfand, wenn der Automat/Sack voll ist bei den Supermärkten. Gibt ja keinen "Backstage"Bereich bei denen und glaube nicht, dass jemand dann interessiert ist Pfand im Wert von was weiß ich wieviel DM da rumliegen zu haben. Will hier keinem was vorwerfen und glaube das alle anständige Menschen sind.
     
  15. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.288
    Ich dachte immer, wer verkauft muss auch zurücknehmen?
    Die vollen Dosen werden ja auch irgendwie gelagert, oder?
    Und ich glaube, daß die voll wohl noch wertvoller sind.
     

Diese Seite empfehlen