Bandwünsche fürs WOA 2006!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von eyelicker, 20. Februar 2006.

  1. eyelicker

    eyelicker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht is was dabei das euch gefallen könnte:
    -Dark Funeral!!!!
    -1349!!!!
    -Helrunar
    -Turisas
    -Taake
    -Darkened Nocturn Slaughtercult
    -Darkthrone
    -Enslaved
    -Kataklysm
    -Blood Red Throne
    -VADER!!!!!!
    -Dying Fetus!!!
    -Krisiun
    -Koldbrann
    -Riger
    -Behemoth
    -Marduk
    -Panzerchrist
    -Kroda
    -Ensiferum
    -All Shall Perish
    -Dark Fortress
    -Legion
    -Insignium
    -Equilibrium
    -Menhir
    -XIV Dark Centuries
    -Hate Eternal
    -Vomitory
    -Nebelhorn
    -Graveland
    -Nargaroth
     
  2. Trash-dem-sein-Bassist

    Trash-dem-sein-Bassist Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Sind einige Bands dabei, die ich gern mal live sehen würde ... bin noch voll der Noob!

    Ich hätte auch noch Bands, die ich gern sehen würde!

    Hypocrisy
    In Flames
    Obituary
    Bolt Thrower
    Destruction
    Kreator
    Sodom
    Slayer
    The Haunted
    Unleashed
    Lordi ( Party-Stage :D)
     
  3. Fjelltroll

    Fjelltroll Member

    Registriert seit:
    05. Juni 2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Tja, für Helrunar würd ich EINIGES tun! Mir wäre das komplette restliche Billing sogar völlig egal, wenn Helrunar dabei wären.
    Aber die wurden aus unerfindlichen Gründen schon von Holger abgelehnt. :mad: So à la "kenn ich net, mag ich net, kommen net".
    Dabei ist Pagan Metal eh arg unterrepräsentiert. Und mit Helrunar hätte man gleich eine richtig starke deutsche Band aus dem Bereich dabei, die auch nicht allzu teuer sein dürfte (Zeltbühnenkandidat).
     
  4. Imbolc

    Imbolc Newbie

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    für leute denen u.a. black oder death metal nicht gefällt, wär so ein billing etwas einseitig und nicht erfreulich! ;)

    i verlang mehr prog in wacken!! ;)
     
  5. SLAYER-MANIAC

    SLAYER-MANIAC Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    SLAYERRRR ! oder Sodom

    Könnte es nicht möglich sein SLAYER oder Sodom aufs Wacken 06 zu holen ?

    Waäre echt Geil !
     
  6. SLAYER-MANIAC

    SLAYER-MANIAC Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Meine Wunschliste !!

    SLAYER
    Sodom
    Destruction
    Judas Priest
    Tankard
    Guns 'N' Roses ^^
    Anthrax

    Es wird doch wohl mögöich sein wengistens eine oder zwei von den bands zu entführen!
     
  7. Imbolc

    Imbolc Newbie

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    es wär an der zeit dass sie langsam mal anfangen (gute) bands zu verpflichten...denn bis jetzt haut mi des billing no net vom hocker...und wenn ich mir die neuerliche preissteigerung in erinnerung ruf, werd wacken für mi heuer wohl ausfallen, sollt sich des billing nit mächtig verbessern...

    slayer waren 2003 headliner...könnt also leicht möglich san, dass sie heuer spielen.
     
  8. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    101.896
    Zustimmungen:
    452
    boah, bitte net Slayer.......die warn 2003 so grottenschlecht........die Leute sind massenweise abgehaun, und die die übrig waren haben andauernd 'LAUTER!!!!' gerufen.....
     
  9. Imbolc

    Imbolc Newbie

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    slayer san ja bekannt dafür, dass sie live net unbedingt immer a wucht san! ;-)

    kann mi 2003 nur dran erinnern, dass ánfangs so massenhaft viele leute vor der bühne gstandn san, dass nix mehr gsehn hast und schu fast am ausgang gstandn bist. im laufe des konzertes is man dann aber immer weiter vor gekommen, da- wie schon erwähnt wurde- viele leute gegangen sind.

    aber- wie gsagt- die chance is sicher da, dass sie uns in wacken beehren- wenn- dann aber net als top-headliner...da nemmens des jahr sicher a andre band...

    i hoff ja auf blind guardian, maiden, alice cooper oder priest...;)
     
  10. Kerstin

    Kerstin Member

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Aber das ist nicht gerade Prog :p Nichtsdestotrotz wäre das mal was.

    Progmäßig bin ich immer noch für Pain of Salvation. Es grenzt zwar fast schon an Frevel so eine geniale Show zu kürzen. Aber besser gekürzt als gar nicht. DAS wäre für mich schon der alleinige Grund zum Wacken zu fahren. Im Gegensatz zu dem, was jetzt feststeht.

    Desweiteren bin ich für Misery inc. Mein zweiter Favorit. Etwas für die Melodic Freaks und die, die's etwas härter mögen, sprich Death und Thrash. Zwei Sänger....clean und growls. Genial. Holger hat gesagt, er schaut sich's mal an, aber wäre schön, wenn der ein oder andere von Euch auch mal ein Ohr drauf wirft. Neu, unverbraucht und sehr sehr gut. Bis jetzt mochte es jeder, der's gehört hat. www.miseryinc.org ...dort gibt's Vorab-Single zum runterladen und ein Video.

    Für den Party Rock....D.A.D....waren noch nie da und es wird Zeit.

    Zu Staubsauger mit Schlagzeug....sprich, Extrem-Metal kann ich nix beisteuern. Ist nicht mein Gebiet...da kenn ich mich nicht aus.

    Ansonsten habe ich keine speziellen Wünsche. Ich warte halt immer noch auf meinen persönlichen Kracher. Da war's die letzten Jahre besser drum bestellt. Aber ist ja noch lang hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2006
  11. T Y R

    T Y R Newbie

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wacken woa

    folgende bands wärn super :
    -equilibrium
    -hypocrisy
    -menhir
    -lordi(party stage ;) )
    -MAMBO KURT MUSS KOMMEN!!!!!! :D :D :D
    -Insomnium
    -Dark Tranquillity
    und Suidakra
     
  12. fr34k

    fr34k Newbie

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    dieses jahr fehlt, auch wenn ich's schon 100x gesagt habe, einfach thrash-metal. (eigtl wie jedes jahr :rolleyes: )
    slayer, testament schon abgelehnt. kreator waren letztes jahr da, werden somit dieses jahr wohl nicht nochmal kommen (da sie auch schon auf'm 'with full force' spielen). vllt sodom oder destruction, persönlich hätte ich gerne final breath, kommen aber auch nicht.
    wacken hat in den letzten jahren ganz eindeutig der thrash-metal-act (vor allem ein großer wie z.b. testament) gefehlt... das ist einfach unausgeglichen.
     
  13. 1000ToteNutten

    1000ToteNutten W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. September 2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    täten mir alle gefallen, deine Vorschläge sind angenommen
     
  14. 1000ToteNutten

    1000ToteNutten W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. September 2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    2003 Testament, Slayer
    2004 Destruction, Anthrax
    2005 Kreator
    Muss ich weiter reden?????
     
  15. Kerstin

    Kerstin Member

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    och....darf ich 2005 Overkill hinzufügen? :D

    Es war bis jetzt IMMER irgendeine Band aus jedem Genre da. Meistens mehr und nicht nur unbekannte. Gerade im Thrashbereich eben auch bekannte. Aber es kann nun mal nicht jeder Headliner sein. Diese Plätze sind halt begrenzt. Und es kann auch nicht jeder Abends spielen. Das einzige, was ich sagen kann ist, daß die Prog Schiene immer etwas unterbesetzt war. Allerdings eignen sich auch nur wenige der Bands für's Wacken bzw. zum blossen Abfeiern, da 6-10 Minuten Stücke eindeutig zu langatmig für ein 45-60 Minuten Set sind. Bis jetzt muß ich sagen, daß aber JEDES Genre besetzt ist, wenn auch nicht immer mit großen Namen (oder mit Sachen, die MEINE persönlichen Kracher sind).
    Am Ende sind aber immer ein paar Bands dabei, auf die ich mich freue. Auch wenn dieses Jahr bis jetzt noch nicht großartig was für mich dabei ist. Aber es ist ja auch erst mal die Hälfte an Bands bestätigt. Da kommt mit Sicherheit auch noch was für mich, auch wenn mit Sicherheit keine der von mir hier genannten Bands dabei sein werden. Wenn also für euch schon 2-3 Bands dabei sind, die euch mit Sicherheit gefallen. Freut euch!!! Wenn am Ende ca. 10% der Bands euch gefallen, habt ihr das große Los gezogen. Ich kann das ewige Gejammere irgendwie nicht nachvollziehen. Nur weil eure Lieblingsband nicht jedes Jahr spielt, ist das Genre gleich unterbesetzt. Das bezieht sich jetzt vornehmlich auf fr34k (der Spruch mit Testament war gut) :p
    Es muß immer alles jetzt, sofort und vor allem nur das, was ich will auf dem Billing stehen und nicht nur das Genre, sondern bitte schön auch genau Band xy und natürlich nur als Headliner und bitte jedes Jahr, denn mein Musikgeschmack ist ultimativ. Typisch deutsche Mentalität. Es kommen noch zig tausend andere Leute, die ebenfalls bedient werden wollen.
    Ich bin auch nicht immer mit allem einverstanden. Da gibt's zig Beispiele. Und natürlich würde ich meine Lieblingsbands auch gerne auf dem Billing sehen. Aber mein Gott. ich bin auch nicht alleine da. Bei meinem Wunschbilling würden euch wahrscheinlich die Ohren schlackern. Ist ja auch egal.

    Ich hab's glaub ich letztes Jahr und vorletztes Jahr schon geschrieben: Wartet doch ab. Wenn am Ende eurer Meinung nach zuwenig Bands auftreten, die euch gefallen, laßt es bleiben. Ansonsten kauft euch ein Ticket, wenn alle Bands bestätigt sind. die Tickets werden nicht billiger oder teurer in der Zeit. Es mag euch vielleicht entgangen sein, aber man MUSS NICHT zum Wacken fahren, wenn's einem nicht gefällt.

    So....jetzt hab ich ausgiebigst über das Gejammere gejammert :p

    P.S. mit MSG ist ja doch schon mal was dabei, was ich gerne sehen würde (besser als Scorpions allemal ;) )
     

Diese Seite empfehlen