Bands

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2001" wurde erstellt von Guest, 08. August 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Also mit den Bands war ich einigermaßen zufrieden... gab genug, was man sich angucken konnte.... danke übrigens für Mortician... wollt ich schon immer mal sehn... aber nächstes jahr hoffe ich, dass mehr "bekanntere" Death- Bands vorbeischauen wie Cannibal Corpse oder Six Feet Under wärn auch geil... hehe... oder gleich am besten Slayer, dann bin ich zufrieden *gg*
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Naja, nur das dafür ziemlich viel Kohle draufgeht... aber stimmt schon, nur Dimmu als Headliner war ein wenig dürftig.... Ich plädire mal herzlichst für Eisregen..... es gibt so wenig gute deutsche Death-Metal-Bands....
     
  3. Guest

    Guest Guest

    ...wie z.b. Soul Demise.....
     
  4. Guest

    Guest Guest

    nur Dimmu als Headliner? Erstens gab es keine Headliner (was auch gut so ist), zweitens waren genug große Bands da wie MOTÖRHEAD, Sodom, Helloween etc.

    Und Six Feet Under, Cannibal Corpse und Eisregen waren ALLE vor zwei Jahren da.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Jau vor 2 Jahren aber das is ja schon lange her und da hab ich die ja auch gesehn aber nächstes Jahr müssen die wiederkommen :)
    Ähm... ja doch es gab Headliner.... Helloween, WASP, Hammerfall, Motörhead und Dimmu...
    naja... Dimmu fand ich jedenfalls geil... besser als vorletztes Jahr
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Eisregen DEATH METAL??? ahja
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Das mit dem Headline wurde vielleicht falsch verstanden... da es in der ganzen Diskussion um Death Metal Bands ging dachte ich wäre die Aussage eindeutig genug, aber bitte, hier nochmal klarer formuliert :
    "aber stimmt schon, nur Dimmu als Headliner im Death/Black-Metal-Bereich war ein wenig dürftig.... "

    @Stormride:
    Auch auf die Gefahr hin dass mich nun einige für blöd halten, aber :
    Wie würdest du Eisregen sonst bezeichnen ? Sonnenblumen-Metal ? Power-Metal ? Black-Metal ? Alle Texte handeln vom Tod und dessen herbeiführung und musikalisch kann man Eisregen auch ruhigen gewissens in den Death-Metal-Bereich einordnen.... (die alten werke zumindest)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    wie wäre es mit Penetralia? Oder zu ruhig...
     
  9. Guest

    Guest Guest

    DORNENREICH und THE CROWN braucht Wacken 2002
     
  10. Guest

    Guest Guest

    ach also ich fang Motörhead den letzten Dreck !!!
    Das war echt schlimm!!!!!!! Warum haben sich das so viele angeguckt und die waren viel zu laut - konnte nicht shclafen *g*
    Und Sodom auch !!! Gab ja nix mehr anzuschauen, also wollte ich ins Bett - Nightwish hätte gerne viel lauter sein können und HammerFall auch und StS

    Naja ist ja auch alles geschmackssache udn das mit dem einordnen der bands ist doch sowieso schwachsinn - die halten sich doch nicht nur an eine sache - fast alle bands haben ein paar lieder, die ganz ungewöhnlich für sie sind oder nicht in die eigentliche schublade passen ...
    also ist es sinnlos darüber zu diskutieren.....
    Ich wäre ja noch richtig froh gewesen, wenn 69Eyes gekommen wären - das wäre mal ne nette abwechslung gewesen .....
    und die sind viel besser als das geknüppel von Motörhead !!!!!!!
    Ich bin für mehr Truemetal Bands !!!

    Wie war eigentlich das Dimmu Bogir Konzert ?
    Bin da eingeschlafen ........
     
  11. Guest

    Guest Guest

    @Lilith
    Im Gegensatz zum letzten Auftritt von Dimmu in Wacken, waren die dieses Jahr saugeil *find*
    Ich ignorier sowieso schon das ganze "komemrz" gelaber was denen immer vorgewurfen wird, da ich KEINEN EINZIGEN Hip Hop- Checker oder Techno-Hippie kenne der die kennt geschweige denn hört. Dimmu is geil und die ham was drauf und machen ihr eigenes Ding und das is auch gut so! *gg*
     

Diese Seite empfehlen