Bands a la.....

Dieses Thema im Forum "Q&A" wurde erstellt von Guest, 11. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    SAXON und MOTÖRHEAD sind für mich bisher die absoluten Knaller für das W.O.A. 2001. Kann man mit noch mehr Bands aus dieser eher klassischen Richtung rechnen (hoffentlich!!!!) wie Skew Siskin, Pink Cream 69, Krokus, Doro (waren alle im letzten Wacken-Jahr absolut top!!) oder Bonfire, Kingdom Come, Ufo, Thin Lizzy, Halford und so weiter? Ihr wißt schon, welche Richtung ich meine und schätze (so die "harten" Sachen, für Leute um die vierzich). Gruß ULF
     
  2. Guest

    Guest Guest

    24000 von 25000 Besuchern sind ja auch "um die vierzich"...
     
  3. Guest

    Guest Guest

    @ Ulf, mach dir mal keine sorgen um die alte hard n heavy mucke et gibt auch noch genug junge metalfreaks (z.b. ich, 19) die sich auch solches zeug reinziehen und es voll geil finden..........hauptsache es taugt scheissegal ob cannibal corpse oder halt ne hardrock band............

    ps: sind helloween und konsorten nicht auch deine richtung die is schon recht stark vertreten (grave digger rage primal fear................)
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Wenn wir Bands wie Maiden oder OZZY, Kiss usw. hätten - bräuchten wir sowieso schon über 25.000 Leute um die Kosten zu decken!
    That ´s the problem!! Die Mischung muss für alle stimmen - sicherlich ist das Programm im diesen Jhr etwas härter - aber dafür kommen im nächsten jahr dann wieder mehr Bands ala UDO usw.
    Übrigens mussten wir Rose Tattoo mehr oder weniger auch wieder ausgraben!!
    Bands wie Halford oder Priest nicht verfügbar sind - dafür kann keiner was!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Aber es is doch bestimmt möglich 25.000 oder mehr aufzutreiben oder? Ich hab mich auch sehr gewundert, warum nur 20.000 karten verkauft werden dieses Jahr!
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Hallo ,

    tja, ich kann Ulf nur zustimmen.......auch mir fehlen (leider) noch die o.g. melodischen Hard`n Heavy Bands......!
    Und Holger , man bräuchte ja auch nicht ein ganzes Dutzend Bands auflaufen lassen, sondern könnte (neben Saxon) zwei weitere aus der Sparte
    zur Auflockerung ins Programm "einbauen" ,oder nicht?!
    ..und nebenbei die Stimmung in den vergangenen Jahren bei eben Axxis ,PC69,Doro und UDO war grandios, und zeigt IMO eigentlich nur das auch hierfür eine grosse Nachfrage verhanden ist......!
    ...und da die genannten genannten Bands (u.a. auch noch Bonfire!!) alle aus unserem Ländle sind, habe ich doch noch ein wenig Hoffnung da es noch zur der einen oder anderen Verpflichtung auch in diesem Jahr kommt, den gerade die Mischung war in den letzten Jahren Eure Stärke......gleiches gilt für die "Progsparte" ...

    Viel Glück, alles Gute und rockige Grüsse aus dem Ruhrpott...
    Vinc
     

Diese Seite empfehlen