Band 2015 - Bewertung

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2015<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Sebbuel, 07. August 2015.

  1. Guardian of Silence

    Guardian of Silence W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    12.890
    Zustimmungen:
    152
    sie hätten als rausschmeißer "when the crowds are gone" bringen müssen.



    aber mit 'ner halben stunde abstand:D
     
  2. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    5
    :D
    Wir haben gemunkelt, dass sie den Song alleine Backstage gesungen haben. :ugly:

    Ich fand rundum den Auftritt sehr Großartig, hätte mir aber auch noch 2-3 Songs mehr aus der älteren Phase gewünscht. Vor allem Power Of The Night und When The Crows are Gone. Gerne auch Sirens oder so.
    Etwas zu viel Instrumentales...zwischendurch für meinen Geschmack.
     
  3. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    10.433
    Zustimmungen:
    2.180
    :eek::eek::eek:

    Aber genau DAS ist TSO. Wer wollte denn hier immer TSO?
     
  4. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.885
    Zustimmungen:
    163
    irgendwie wird sich das jetzt wieder zurechtgebogen, frauen sind so :o
     
  5. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.869
    Zustimmungen:
    5
    Es war mir irgendwie viel instrumentales am Stück. Geht nur ums Verhältnis. Es wurden ja sowohl von Savatage als auch von TSO Instrumentalstücke gespielt. TSO ist für mich nicht hauptsäschlich instrumental. Die haben auch sehr gute Songs mit Text...sowas wie What is Eternel hätte ich z.B. eher erwartet als irgendwas neues wie King Rurig oder was das war. :D
     
  6. PopoMetal

    PopoMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Juni 2009
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    57
    Wahrscheinlich ist es mein Problem, dass für mich Savatage nur Savatage ist wenn Jon Oliva die Vocals hat obwohl das ja der Band und Zachary Stevens nicht gerecht wird. Deswegen war es für mich auch nur gefühlt 20% Savatage aber wie gesagt das ist wahrscheinlich mein Problem.
    Trotzdem stand ich da desöfteren während der TSO parts.
    [​IMG]
    und hab gehofft dass er ans Mikro kommt beim nächsten Song.

    deswegen statt ++++++ nur +++
    :)
     
  7. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    Frage:Band im Zelt

    Wer war die coole Band im Zelt?Stil würde ich sagen Led Zeppelin Style, Rockn Roll...?Danke schön.
    Der Sänger hatte ein Hemd an / Woodstock Style/ Die waren Super
     
  8. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    254
    ++In Extremo - Machen mir nach wie vor Live spaß, hatte auch einfach den Perfekten Pegel :D
    +Rob Zombie - Find seine Musik einfach geil, auch wenn ich nicht so einen geilen Platz hatte und er z.B. auf dem Running wild Slot noch cooler gekommen wäre :) und er hätte gern nochmal Feel so Numb spielen dürfen anstatt der Cover, sein geilstes Lied was er irgendwie nie Live spielt...:eek:
    Combichrist und Savatage leider verpasst, mehr oder weniger Freiwillig, bei Savatage wäre ich Sicher dabei gewesen wenn es eine reine Savatage show gewesen wäre :)

    +Sepultura - War ganz geil, kann mitllerweile mehr mit den Anfangen als noch 2012
    +/- Kvelertak - War ok, aber war leider zu fertig und hab sie nur vom Jägermeisterstand aus gesehen
    +/- Annihilator - Wenn sie für mich Wrapped, Deadlock und No surrender gespielt hätten hätte ich mehr Spaß gehabt :)

    ++ Black Label Society - hierauf hatte ich mich sehr gefreut und bin nicht enttäuscht worden :)
    + In Flames - Wie immer sehr geil Live,
    würde viel dafür geben die nochmal mit einem stimmlich fitten Anders und einer Setlist bestehend aus u.a. Episode 666, Ordinary Story, Colony, Behind Space, Pinball Map zu sehen....
    ++Ill Nino - auf Platte finde ich sie ok, aber live zu der späten Stunde im Zelt echt einfach geil und endlich auch das erste mal gemosht, auch wenn meine Doc Martens ein eindringen des Wassers von oben nicht verhindern konnte, denn ein großer teil des vorderen Bereichs bestand aus einem see, naja immerhin kein schlamm :D
    +/- Running Wild - letzte halbe stunde gesehen, war ganz ok, hätte sie gern ganz gesehen, aber die berichten von 2009 hatten mich eher abgeschreckt und so erhielten ill nino den Vorzug

    + Kataklysm - aufgestanden - gefrühstückt - ab dafür bisschen in die Fresse kriegen, waren echt geil auch wenn ich mich die letzten 20 Minuten an den Rand setzen musste, Freitag bis halb 7 in den Samstag reinfeiern war im nachhinein nicht unbedingt der beste Plan...:D
    +/- Skindred - war leider immernoch zu fertig um es richtig genießen zu können, fand sie schonmal besser, haben aber alles gegeben
    + Danko Jones- hat gut Stimmung gemacht und zu dem Zeitpunkt für mich genau die richtige Musik um langsam wieder zu erwachen
    + Sabaton - da ich sie privat nicht viel höre und sie mir erst das 3. mal über den Weg gelaufen sind bei einem Festival, nerven sie mich noch nicht, war ansich ein headlinerwürdiger auftritt nur leider wie schon angemerkt zu Leise und teilweise wirkte das echt alles zu gestellt, aber ansonsten hatte ich meinen Spaß
    ++ Judas Priest - haben richtig bock gemacht, auch wenn die Laustärke grenzwertig war und mein bruder 20 min früher deswegen gegangen ist, war es Fett sie endlich mal zu sehen nachdem ich sie 2011 verpasst hatte... Meine befürchtung das Rob stimmlich schwächeln wird ist zum glück nicht eingetroffen :)

    Leider verpasst aus verschiedenen Gründen: Death Angel, At the Gates, Black Spiders (kann irgendwer davon berichten?) und Dream Theater, Europe (Mittwoch Abend Nach Hause gefahren um Schlaf nachzuholen :D )
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2015
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.378
    Zustimmungen:
    57
    Ich habe viele "coole Bands" im Zelt gesehen.

    Schuss ins blaue:
    Truckfighters? Stoner?
    Crossplane? Motörhead Coverband (ohne Motorhead Lieder zu spielen)

    smi

    Tante Edith: Truckfighter können es nicht sein, der Sänger war Oben ohne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2015
  10. Böhser Cabal

    Böhser Cabal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Savatage +
    (Aber NUR Savatage...TSO hab ich gar nicht mehr gesehen)

    Ensiferum +
    (Joar...war ok, ABER zu LEISE)

    Sepultura +
    (War geil, aber mir einen Tick zu leise)

    Black Label Society -
    (Ich mag Gitrarrensolos, aber diese liefen mir nicht wirklich rein. Dazu kommt scheiss Stimmung und scheiss Sound.)

    Oomph! - -
    (Also das macht mich absolut nicht mehr an obwohl ich diese Musikrichtung mag...zusätzlich wars leise)

    Sabaton + +
    Hat mir sehr gut gefallen. Doch es war so voll, ich konnte gar nicht mehr einen Blick zum Parallelact Cannibal Corpse werfen. Wenn es noch lauter gewesen und vor allem der Sound besser gewesen wäre, dann hätte es noch ein + gegeben.



    Ansonsten viele Bands im Hintergrund oder Vorbeigehen gesehen...bewerte ich jetzt aber keine davon.
     
  11. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    254
    Black Spiders eventuell? Samstag um 12:30
     
  12. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    Nachts gegen 22.00 - 23.30 Uhr meine ich ...
     
  13. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    Alle probe gehört / geschaut / leider nicht...dabei?!
     
  14. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    1.917
    Zustimmungen:
    254
    vielleicht the answer? Donnerstag 22:30
     
  15. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    YES, thank em all
    Inspiriert von Led Zeppelin, Free, The Who, Tesla und The Black Crowes spielen The Answer Hard Rock mit Blueseinflüssen und schweren Riffs,
     

Diese Seite empfehlen