Bändchenausgabe am Bus Shuttle

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Tuat, 04. August 2014.

  1. Tuat

    Tuat W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Kritik schon letztes Jahr: Wieso steht keine Bändchenausgabe bei den Bus-Shuttles?

    Dort standen dieses Jahr 4 Damen um das Ticket zu kontrollieren und Geld abzuzocken von den Frühankommenden. Ist es so schwer ein einfachen Bauwagen auszurüsten und die 4 Damen dann dort reinzustecken? Ist schon mal wetterunabhängig und man entlastet die zentrale Ausgabe. Die Leute sind doch da, bezahlt werden die auch und einen Bauwagen findet man für paar Kröten auch.
     
  2. deDithmarscher

    deDithmarscher Member

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Die Bändchenausgabe am Busbahnhof vermisse ich sehr!

    Wir sind am Montag kurz nach Wacken gefahren, um die Bändchen zu holen und der Warteschlage am Mittwoch zu entgehen. Am Eingang neben dem Busbahnhof hielt uns die Security auf und verlangte 30 Euro, weil der Weg zur Bandausgabe über den Campingplatz führt. Leider ließ der nette Mann nicht mit sich reden. Jeder der das Gelände betreten möchte – auch wir Nicht-Camper – hätten den Betrag zu zahlen. Haben natürlich nicht gezahlt und uns die Bändchen erst am Mittwoch geholt.

    Ärgerlich war es trotzdem. Wenn angeben wird, dass die Bandausgabe ab Montag geöffnet ist, sollte zumindest die Möglichkeit bestehen dort kostenlos hinzugelangen.
     
  3. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    6
    Die fehlt mir auch, war die Jahre vor 2013 einfach super entspannt sich da sein Bändchen zu holen und nicht übers halbe Gelände laufen zu müssen... bitte wieder einführen!
     

Diese Seite empfehlen