Back to the roots...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Ranger, 05. August 2014.

  1. Ranger

    Ranger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Brauchen wir einen "Mälzer-Burger"?

    Brauchen wir "Belustigungen"

    Es gibt so viele Dinge auf dem Wacken, die uns das Geld aus der Tasche ziehen sollen...

    Meine Meinung:

    1. Gute Bands

    2. Einfache Kost zu erträglichen Preisen

    3. Keine "Attraktionen", die niemand wirklich braucht

    Wir Metalheads wollen in erster Linie Musik und nichts anderes...
    Ich glaube, die meisten Leute denken so, wie ich...

    Metal erleben... Essen, Trinken, Feiern, Spass haben... Fertig....
    Kein Schicki-Micki.... Kein Kommerz...


    BACK TO THE ROOTS...
     
  2. Harm

    Harm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Das waer n Traum.
    Der aber n Traum bleiben wird.
    Wenn keiner den Schickimicki Frass kaufen/nutzen wuerde, gaeb es ihn auch recht schnell nicht mehr.
    Der Poebel will unterhalten werden.
    Metal ist (scheinbar) zu wenig Unterhaltung.
    Man mault sich doch mehr voll, wer denn nun trver ist als der andere....anstatt einfach die Fresse zu halten und die Band zu geniessen.
    Ich habs schon mal geschrieben.....verkommt zum Zirkus.
    Angepasst, frisch geduscht, ZDF tauglich.
    Metaller light.
    Mit kurzen Haaren und dicker Brieftasche.
    S.
     
  3. stoogemeister

    stoogemeister W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    seit doch froh das es soviele davon gibt so hat man immer platz vor den bühnen:D:D DIE sind ja nicht da sondern im biergarten,zeltplatz,riesenrad:ugly:usw......
     
  4. Harm

    Harm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Wenns den ganzen Scheiss nimmer gaebe, wuerden viele der Stammkunden aber gar nicht mehr kommen.
    Und wir haetten wieder mehr Leute, die dort geile Musik hoeren wolln.
    Auch nicht unbedingt schlecht.
    S.
     
  5. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.551
    Zustimmungen:
    142

    Was ist denn für dich einfache Kost?
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.551
    Zustimmungen:
    142
    Hachja...was ist die Welt nicht simpel...

    :rolleyes:
     
  7. Harm

    Harm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Na ich nehm mal an.....
    Bier
    Grillfleisch und Wurst.
    Spiesse
    ...
    Alles was man halt so auf nem kleinen Volksfest kriegt.
    Schickimickisternekochpizza gehoert fuer mich auch nicht dazu. (stoert mich aber auch recht wenig....ich muss es ja nicht kaufen)
    S.
     
  8. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    98
    Das lange Haare Klischee wurde ausgepackt, jucheiiiiii


    Abgesehen davon: Viele der Kirmessachen nerven, werden aber scheinbar genutzt sonst wären sie wieder von der Bildfäche verschwunden wie z.B. dieses Full Metal Poker/Karten/whatever Zeug

    Manche Sachen wie die Bühne mit den Bullseye Soßen hat Bestand weils vom Sponsor kommt (auch wenn dort fast nie Publikum zu sehen war)

    Dann gibt es wieder Sachen wie die Mittelaltergeschichten die ich persönlich ganz nett finde (den Schmied z.B.)
     
  9. BoondockSaint

    BoondockSaint W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Gute Bands ja, aber die hab ich merkwürdigerweise jedesmal seit ich in Wacken bin...

    Bei Mälzer gab es Pizza und ja auch die nehme ich, weil es eine der wenigen Fressbuden war, bei der Preisleistung stimmten.

    Was die Attraktionen ala Jägermeister Gasthaus angeht.... Kann ich auch ganz gut drauf verzichten
     
  10. Harm

    Harm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Is sie sicher nicht.
    Aber wenn das WOA weniger Zirkus und mehr Musikfestival waer....dann ist die Ueberlegung durchaus nicht von der Hand zu weisen, dass es fuer Festivaltouristen eher uninteressant wird.
    S.
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.551
    Zustimmungen:
    142
    Dann sollen die auf ihren kleinen Volksfesten ihr Grillfleisch und Wurst fressen bis sie platzen!

    Ich finde gerade gut, dass du auf dem Wacken auch als Vegetarier/Veganer schlemmen kannst, wie ein König!

    Diese Touristen wissen gar nicht, dass es solche Attraktionen überhaupt gibt! Die haben Anhänger zu einem Pool umgewandelt und beschallen den Campingplatz mit Doofenmucke und trinken Bier! Ist von manchem "echtem" Metaler kaum zu unterscheiden...
     
  12. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Nein aber muss ich da essen gehen und stört mich dieser einzelne stand so sehr das er den rest des Festivals versaut für mich? Nein ich hab das ding sogar erst am Samstag abend entdeckt obwohl ich so oft vorbei gelaufen bin ^^

    Ich denke mal du meinst damit Wackinger und Co.? Ja ich kenne Wacken nur damit und will es nicht ohne haben

    Ja man kann viel Geld in Wacken lassen, so wie ich mal wieder trotz guter vorsätze :ugly: aber werden wir dazu gezwungen? Ein bischen Selbstdiziplin dann klappt das auch billig :D

    1. Hatten wir
    2. Nennt sich selbst versorgen und grillen billiger gehts nicht
    3. Solange die kein Riesenrad oder wieder diese dämlichen Zauberer ankarren alles ok für mich

    :rolleyes: Ja so ein Festival lebt ja auch alleine von Luft und Liebe
     
  13. Harm

    Harm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Da waer ich nicht so sicher.
    Ok, ne Maelzer Pizza wird kaum einen quer durchs Land locken.
    Das Gesamtbild aber schon.
    Und wenn Du Dir mal die Berichterstattung im TV anschaust, dann kannst ehrlicherweise nichts anders sagen, als dass das WOA tatsaechlich wie n Zirkus oder ne Kirmes dargerstellt wird.
    Wie ich darauf komme?
    Heut frueh bin ich zum Briefkasten, da hat mich mein Nachbar (ueber 70, Spiesser durch und durch) angesprochen und mir erzaehlt, wie geil das WOA ist (naklar mit seinen Worten). Weil da alle so nett und lieb sind...und man soviel Moeglichkeiten zur Freizeitbeschaeftigung hat. Und die ja alle nur schlimm aussehen....die Musik naja.....man goennt den Aeffchen halt das bissi Spass.
    Ich weiss, dass Du es nicht lassen kannst, stur auf Deiner Meinung zu beharren.
    Es ist mir auch egal.
    Dennoch ist das, was ich grad schreib nun mal ne Tatsache.
    S.
     
  14. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.551
    Zustimmungen:
    142
    Behauptungen werden nicht zur Tatsachen, indem man behauptet es seien selbige.
    Das wir uns kennen ist mir auch neu.
    Und ich habe bisher noch keine großartige Berichterstattung gesehen, welche die sogenannten "Kirmesattraktionen" (Man müsste zwar auf eine Kirmes in Kanada fahren um Wrestling zu sehen zu kriegen, aber hey es sind halt Tatsachen und so!) irgendwie in den Fokus gerückt hat. Irgendeine Reportage hat mal ein paar Sekunden was vom Wrestling gezeigt...ist aber auch schon Jahre her...

    Ansonsten ist das was du ansprichst das Dorf was gezeigt wird...
    Und möchtest du jetzt allen Ernstes anprangern, dass die Dorfbewohner das Festival akzeptieren und gesagt wird, dass es eine friedliche Party ist?
     
  15. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt eine ganze Reihe von Festivals wo man genau das geboten bekommt, daher meine Gegenfrage:

    Brauchst du unbedingt das Etikett "Wacken" ?
     

Diese Seite empfehlen