Aufenthalt

Dieses Thema im Forum "Q&A" wurde erstellt von Guest, 13. März 2001.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hi Leute,

    ich wohne in Hamburg, also unweit vom Gelände. Darum würde ich mir gerne die Möglichkeit offenhalten zuhause zu pennen (das ergäbe dann auch mehr Campingraum für die Leute, die gar keine andere Möglichkeit haben) und am nächsten Morgen wieder anzureisen. Ist es ohne Probleme möglich jederzeit mit dem Auto aufs Gelände rauf und wieder runterzufahren, oder ist das eher so, am 3.8. rauf, dann geht erstmal gar nichts mehr und am 4.8. mit der Meute wieder weg? Hauptgrund momentan ist meine Freundin, die vor meiner Zeit (sprich Februar diesen Jahres) wie die meisten nichts mit Metal anfangen konnte und nun (welch Wunder) gar nicht mehr davon loskommt. Nur das sie keinen Bock hat, mit irgendwelchen ollen Saufköppen die Nacht zu verbringen, kann ich irgendwo verstehen.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Auf dem Gelände kannst du`s echt vergessen da vor Sonntag wieder mit dem Auto rauszukommen, aber wenn du irgendwo im Ort parkst (ca. 10-25 min zu Fuß) ist das kein Problem.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    wir werden einen extra Parkplatz einrichten - nur für Tagesgäste!!!!
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich kann das nicht verstehen, als ob alle nur saufen würden ( äähh hab ich det jesagt?).
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Also, da muss ich Exumer widersprechen. Wenn man nicht gerade in der hintersten Ecke parkt, kommt man da immer runter. Wir sind sogar Freitags und Samstags nach Hause gefahren.

    Andi
     

Diese Seite empfehlen