*auch mal was sagen will*

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Lucretia, 12. August 2006.

  1. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    also falls die Orga hier das liest, mir sind nämlich auch Sachen positiv aufgefallen:

    - gute Idee, die Bühnen so hoch zu machen. Hat echt was gebracht!
    Anregung: Noch ne Videowand am Mixerturm, damit man auch von weiter hintern was sieht.

    - die "Spül"-Dixis waren toll :D
    Und warum die Dixis überhaupt fast immer sauber waren und sogar Klopapier da war, ist mir ein absolutes Rätsel. :eek:

    Sollten die Herren Orga etwa doch lernfähig sein? :eek: ;)


    ### Disclaimer - das übliche Gemecker###

    - Es war mal wieder zu voll. BITTE, lasst doch nicht jedes Jahr noch mehr Leute rein. Die Konzerte machen (nicht nur mir) jetzt schon keinen Spaß mehr - und dabei hab ich noch nichtmal den Metal-Mainstream-Geschmack und hab mir die ganz überfüllten Gigs gar nicht gegeben.
    Wär doch echt nix dabei, wenn Wacken auch mal Anfang Juli ausverkauft wäre - bei anderen Festivals funzt das doch auch und tut der Beliebtheit keinen Abbruch. :rolleyes:
    Aber was red ich, es wird nächstes Jahr sowieso wieder noch größer werden :o

    - WO WAREN DIE CHICKEN-WINGS??? Sie wurden schmerzlich vermisst! :mad: ;)

    - Das FullMetalBag fand ich auch dubios. Wenn auch der Notfall-Poncho und das Kissen nicht die blödeste Idee waren. Aber irgendwie wär mir ne ehrliche Preiserhöhung lieber... aber dazu gibts ja eh schon 1000 Threads hier.

    ### End of disclaimer #######

    ach ja, und danke für den wieder einmal perfekten Campingplatz des Forumcamps! :)
     
  2. Not Dead Yet

    Not Dead Yet Member

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    JA :D als ich das erste ma dacht ich nur wasn das fürn band da und wasn das fürn hebel :D genial

    nix gegen das kissen issn 4er bierhalter wenn mans umdreht :D

    Hast recht aber nuja was solls .. die hätten wenigstens ne flaschbier in das fmb packen solln :D
     
  3. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0

    ja, ne? Ich wär nie auf die Idee gekommen, dass man an einem DIXI irgendwelche Sachen verbessern könnte :D

    ja, ich weiss - aber wir haben das Ding wenn dann nur als Kissen benutzt :p
     
  4. Not Dead Yet

    Not Dead Yet Member

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0

    JA GENAU .."bitte 2-3 mal den hebel betätigen um die toilette zu reinigen"
    wie dixi , reinigen? :D aber echt ma gute erfindung.. denn nich jeder erfreut sich am anblick ca 30 verschiedener sorten und formen von menschlichen fekalien :D
     
  5. Kayser

    Kayser Member

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Jaaa, und weils hier gerade so gut hinpasst :D

    Auch dieses Jahr war das W:O:A wieder ordentlich Party. Aber leider hauptsächlich auf den Campgrounds. Von daher noch kurz meine Eindrücke:

    Bühnen (1000x mal gesagt) - Die höheren Bühnen waren echt top, leider wurde der Mehrwert durch den miserablen Sound zunichte gemacht. Die LineArrays waren ja neu, demnächst muss man wohl jemand neben den Pulten platzieren der wirklich Ahnung hat und den Mischern mal auf die Finger schaut. Opeth, Arch Enemy, Soulfly, Amon Amarth waren der reinste Matsch (so wie letztes Jahr das ganze Gelände). Da könnte man schon etwas mehr erwarten... An der Anlage lags ja offensichtlich nicht allein, bei einigen Bands hats ja ganz gut gepasst. Vor allem auf der True Metal Stage und selbst Mambo Kurt kam besser rüber :p

    Full:Metal:Bag (auch 1000x gesagt) - Nicht der Rede wert. Lasst einfach die komischen "Gimmicks" weg und nehmt 10 Euro, dann passt das wieder. Der Metaller ist halt ein Purist. Der FMB kam komischerweise nur bei den Frauen gut an, von denen hats ja eh immer zuwenig. Von daher vielleicht ein guter Werbegag fürs nächste Jahr, was weiß ich :rolleyes:

    Auslastung: Ich bin seit 2001 Gast auf dem W:O:A, und jedes Jahr sinds mehr Leute (auch dank mir). Aber dieses Jahr wars nicht nur zuviel, sondern durch die Massen auch echt gefährlich. Ich will weder das Crowdsurfen verbieten noch Wellenbrecher auf dem W:O:A, aber irgendwas muss man ändern. Bodom aus der Ferne war ja ganz ok, aber was da vor der Bühne abging ist einfach nur fahrlässig. Jaja ich weiß, Bodom ist kein Kindergeburtstag, aber da ist es echt nur ne Frage der Zeit bis mal jemand totgetrampelt wird. Aber auch bei den Reitern und In Extremo wars übel. Wie gesagt, nichts gegen Crowdsurfer, aber wenn ich nur noch Richtung Mischpult schauen darf wirds mir einfach zu doof. Da ja schon seit Jahren von Limitierung gefaselt wird, die ich immernoch für nen schlechten Scherz halte, werde ich nächstes Jahr mal meinen Beitrag dazu leisten. *Applausschild*
    2 Tage vor dem Start das Festival als ausverkauft zu erklären ist schon etwas trollig. Bestes Beispiel war der Eingangsbereich. 6x hab ich das Festivalgelände betreten und 5x wurde ich dank des großen Andrangs durchgewunken. Da wäre noch zu erwähnen das alle Eingänge komplett offen waren. Der neueste Gag war ja das Crowdsurfen zum Ausgang ;)
    Die ernsten Probleme kommen einfach durch die Überbevölkerung zustande. Aber ich glaube nicht das sich daran etwas ändern wird, das Prinzip ist seit 2001 dasselbe.

    Ich will für das kleine Vermögen welches ein W:O:A kostet nicht nur auf dem Campground meinen Spass haben. Wenn andere Festivals bei gleichem Preis und einem Bruchteil der Besucher ähnliche Bands holen können, dann muss der Markt entscheiden.

    Fazit: Es war geil, aber woanders ist es halt noch geiler ;)
     
  6. Ranger

    Ranger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Klärt mich mal auf bitteschön :

    Was sind LineArrays ?

    Und noch ne andere Frage : Jede Band hat seinen eigenen Mixer, aber alle benutzen die gleiche Anlage. Hat jeder Mixer die speziellen Einstellungen auf CD, die er ins Pult einspielt, oder muß er die Einstellungen von Hand eingeben ?

    Danke vorab ... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2006
  7. Balrog

    Balrog W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    0
    Klick
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Die Line Arrays waren immerhin JBL-Vertec,normalerweise sind die top,anstelle von JBL würd ich die Mischer verklagen,das ist ja Rufschädigung
     
  9. Elvenking

    Elvenking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    die sollten doch eigentlich mit digitalen mischpulten ausgestattet sein, wo man die einstellungen abspeichern kann oder?
     
  10. Kayser

    Kayser Member

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ja denke auch das es nicht an der Anlage gelegen haben kann. Andererseits frage ich mich, warum es auf der Black Stage bei keiner Band einen vernünftigen Sound gab. Bei Amon Amarth wars am Anfang noch ganz lustig als alle im Chor nur noch "Lauda, Lauda" gerufen haben, insgesamt aber halt ein Armutszeugnis.

    Und bei der Trommeleinlage von Max (Soulfly) ham se sich das Mikro wohl gleich ganz gespart. War wahrscheinlich nur als Showeinlage gedacht, gehört hat man jedenfalls nix.

    Kann man also nur Mutmaßen was da nicht gestimmt hat. Ich bin kein Profi in Sacher Konzertbeschallung, weiß aber immerhin das man da viel falsch machen kann (wer hätte das gedacht :p ) Ich will wieder die rundlichen Boxenwände von früher, die sahen wenigstens fett aus :)

    Greetz
     
  11. deklarmart

    deklarmart W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Jap, ich werd meine Urlaubsinvestition auch in ein anderes Festival stecken, vermutlich WFF!

    GENIAL! Ich kann nicht mehr :p Hat das echt jemand gebracht??? :D
     
  12. darkqueen1977

    darkqueen1977 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    War nach COB auch die beste Lösung um schnell und heil (?) rauszukommen.
     
  13. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    11
    Sollte möglich sein.Wobei man jetzt natürlich nicht weiss ,was für Mischpulte die da hatten.Die Boxen sind ja leider immer so ziemlich das einzige was man von der PA sehen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2006

Diese Seite empfehlen