Arbeitsbefreiung

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von nostri, 25. September 2002.

  1. nostri

    nostri W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Arbeitsbefreiung in bestimmten Fällen
    -------------------------------------

    was Arbeitnehmer unbedingt wissen sollten!

    *Krankheitsfall
    Krankheitsfall ist kein Entschuldigung. Auch ein Attest Ihres Arztes ist kein Beweis, denn wenn Sie in der Lage waren den Arzt aufzusuchen, hätten Sie auch zur Arbeit kommen können
    *Todesfall in der Familie
    Wird nicht entschuldigt. Für den Verblichenen können Sie nichts mehr tun, und jemand anderes kann genau so gut die notwendigen Maßnahmen treffen. Wenn Sie die Beerdigung auf Nachmittag legen, geben wir Ihnen gerne eine halbe Stunde früher frei, vorausgesetzt, Sie sind mit Ihrer Arbeit fertig.
    *Eigener Todesfall
    Hier dürfen Sie mit unserem Verständnis rechnen, wenn
    a)Sie uns 2 Wochen vorher über Ihr Ableben informieren, damit wir rechtzeitig eine neue Kraft einstellen können.
    b)Sie spätestens bis 8 Uhr morgens anrufen, damit wir entsprechende Maßnahmen einleiten können.
    c)Ihre und die Unterschrift des behandelnden Arztes vorliegen, daß Sie verstorben sind. Liegen beide Unterschriften nicht vor, werden Ihnen die Fehlzeiten vom Jahresurlaub abgezogen.
    *Operation
    Chirurgische Eingriffe an unseren Arbeitskräften sind untersagt. Wir haben Sie so eingestellt wie Sie sind. Die Entfernung oder Veränderung eines Teiles von Ihnen verstößt gegen den vereinbarten Arbeitsvertrag.
    *Silberne beziehungweise Goldene Hochzeit
    Für derartige Anlässe kann keine Freistellung gewährt werden. Wenn sie 25 oder 50 Jahre mit dem gleichen Menschen verheiratet sind, seien Sie froh, wenn Sie zur Arbeit gehen dürfen.
    *Geburtstag
    Das Sie geboren wurden ist sicher nicht Ihr Verdienst. Darum sehen wir keine Veranlassung, Ihnen in solchen Fällen eine Freistellung zu gewähren.
    *Geburt eines Kindes
    Für derartige Fehltritte unserer Angestellten ist natürlich keine Arbeitsbefreiung vorgesehen. Sie hatten ja schon Ihren Spaß.


    Die Geschäftsleitung
     
  2. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
  3. Freki

    Freki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    0
    @Nostri
    Lösch bitte diese Thread, bevor mein Chef das liest!!!!!!!

    Der nimmt das glatt wörtlich.
    (Hat sogar bei der Beerdigung seines eigenen Vaters `n halben Tag gearbeitet.... ) :D
     
  4. wackenmike

    wackenmike W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    10.347
    Zustimmungen:
    0
    hehe echt gut
     
  5. killerkind

    killerkind Member

    Registriert seit:
    05. Mai 2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Uuuups, was nu? Ich bin schon seit Mitte Juni nich mehr zur Arbeit gewesen wegen krank. Brauch ich evtl. nu gar nich mehr hin?
     
  6. Thor

    Thor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    hehe echt gut
     
  7. Master of Hades

    Master of Hades W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    87.162
    Zustimmungen:
    0
    C:cool::cool:L, erst mal kopiert..........:D:D
     
  8. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das Teil taucht auch immer mal wieder bei uns im Büro auf und sorgt für Erheiterung. :D
     

Diese Seite empfehlen