Anreise Vollkatastrophe

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von HarryHippie, 07. August 2016.

Schlagworte:
  1. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    20.485
    Zustimmungen:
    37
    Heißt das, die sollen jetzt das Festival billiger machen, damit weniger betuchte Touris kommen? :confused:

    Da muss ich mal kurz eingrätschen. Doch, das kannst Du. Du übst als Veranstalter das Hausrecht aus und kannst den Besuch unter 16 oder unter 18 Jahren untersagen.
    Das aber nur am Rande.
     
  2. waachepitte

    waachepitte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Gehe davon aus das er den Extra Bereich des Moshtels meinen könnte. Mit eigenem Bereich eingener Bar und ich meine auch eigenem Essen.
     
  3. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    38.288
    Zustimmungen:
    23
    Ich meine da hatte Jasper mal was zu gesagt. Mag mich aber auch täuschen!

    Er schrieb was von Backstage Bereich. Klang nicht nach den Moshtels.
     
  4. Blake

    Blake W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    82
    Jup.
    Auf Radio Bob hört man öfters Maiden, Twisted Sister, Airbourne, ACDC etc.
    Die haben auch Danko Jones auf der Kieler Woche präsentiert (geiles Konzert, es hat nur leider die ganze Zeit geregnet).
     
  5. ALSWELLA

    ALSWELLA W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2014
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Deine Erklärung klingt wie:
    0,2 Literbecher Bier 2 Euro
    1,0 Literbecher Bier 12 Euro
    Denn man will die Leute vom Saufen abhalten :angel:
     
  6. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    32.643
    Zustimmungen:
    396
    Das ist doch Humbug?
    Fläche kostet Geld!
    und wenn man nunmal meint einen Megaplatz einzunehmen und damit 3 anderen "normalverbrauchern" quasi den Platz wegzunehmen, daraufhin noch mehr Flächen gemietet werden müssen, dann muss man dem halt mit höheren Preisen entgegen wirken.
    Auch die Wiesen in Wacken sind nicht unendlich!
    Sonst müsste man ja Quasi wenn man einen Hektar "mietet" den fast umsonst bekommen aufgrund deiner Rabbatgier? ;)
    also schon richtig, viel "unnötig" Platz = viel Geld!
     
  7. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    86.238
    Zustimmungen:
    152
    Ja. :rolleyes:
     
  8. 2001stardancer

    2001stardancer W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.547
    Zustimmungen:
    1.056
    Zwischenzeitlich hat sich die Diskussion ja um einiges vom Ursprungsthread entfernt - zum Thema Platzbedarf gibt es wohl verschiedene Sichtweisen.

    Das hat auch nicht immer nur was damit zu tun, wie viele Gespanne untergebracht werden können/sollen/müssen.

    Nachdem die Vergabe der Flächen auf Y von 2015 auf 2016 vom Camperpark umgestellt wurde mieten wir 2x die Platzvariante B mit jeweils einer Größe von 10m x 6m für 119,-€ und das obwohl wir nur mit einem Gespann anreisen. Bis einschließlich 2014 wurden uns übrigens vom Camperpark 140m² für erheblich weniger Euros zugeweisen.

    Dieses Jahr sind wir mit 13 Personen in drei PKW und mit einem Wohnwagen angereist.
    Ich halte das für durchaus angemessen, wenn man bedenkt, dass drei PKW (einer mit 2 Schlafplätzen), ein Wohnwagen mit vier Schlafplätzen, zwei 2-Personenzelte und ein 4-Personenzelt (da bringen wir auch Grillkohle, Bier usw. unter), ein Pavillion untergebracht werden müssen.
    2014 und die Jahre davor haben wir vom Camperpark für das gleiche 140m² für erheblich weniger Geld zugewiesen bekommen.

    Wenn alles aufgebaut ist, ist von den 120m² nicht mehr viel übrig.

    Wie bist du denn auf der A27 zur Abfahrt Bokhorst-Bokelrehm-Gribbohm gekommen. Wenn du am Ende der A27 einfach geradeaus weiterfahren könntest/würdest, brauchst du ein Wasserauto, weil du in der Elbe landest :D

    Wir sind am Dienstag angereist und hatten auf der Strecke Kiel - Wacken nirgendwo Probleme. Mit ca. 20 Min Wartezeit auf dem Feldweg sind wir problemlos nach Y durchgerutscht.
    Sowohl am Di. wie auch Mi. sind die Gespanne auf Y gut und ohne Trecker zurechtgekommen.
    Wie es auf den anderen Flächen aussah, kann ich nicht sagen.

    Warum das bei euch so lange gedauert hat??? Habe bisher von anderer Seite nichts von derartigen Problemen gelesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2016
  9. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    20.485
    Zustimmungen:
    37
    Doch, am Mittwoch gab's eine dicke Anreisewelle, und da hat sich das ewig gestaut. Hab ich aber auch nur von gehört. Das betraf auch die Einfahrten zum regulären Ground, die waren wohl übel in Mitleidenschaft gezogen. Die Einfahrten sahen bereits am Montag nicht mehr frisch aus, aber da hat man mit Sand und Hackschnitzeln schnell und wirkungsvoll Abhilfe geschaffen.
     
  10. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Nein, habe ich auch noch so im Kopf, dass Jasper mal sagte es wäre rechtlich schwierig Kinder komplett zu verbieten.

    Mit dem Unterschied, dass man sich pro Wackenbesuch genau einen Campingplatz mietet. Bier bestellst du eh öfter, dementsprechend ist dein Vergleich ziemlicher humbug.
     
  11. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Yap, am Mittwoch nachmittag war mehr Stop als Go angesagt. Wir kommen immer den Anreisenden entgegen vom Nachbardorf Vaale nach Wacken reingefahren und nehmen den Tagesparkplatz. So elendig wie dieses Jahr hat man die letzten Jahre nicht gestanden.
    Dafür war am Nachmittag am Mittwoch NULL Schlange an der Bändchenausgabe. Das habe ich so noch nicht erlebt.
    Naja, die saßen halt noch alle im Auto :ugly:
     
  12. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    1
    Hängt vielleicht auch damit zusammen daß die Hauptstraße gesperrt war.
     
  13. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Die "große Umleitung" ab Mittwoch um Wacken herum über Vaale bis Gribbohm, wo die Einfahrten zu den Campgrounds sind, besteht seit 2013.
    2012 bis ich das letzte Mal Mittwochs mit Pkw über die Hauptstraße mitten durch Wacken gefahren.
    (Montag und Dienstag natürlich ausgenommen ... da gehts immer noch) :D
     
  14. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    5
    Dienstag Mittag war 2015 und 2016 auch schon die Umleitung über Vaale.

    smi
     
  15. DarkRiver

    DarkRiver W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Dezember 2015
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Also Dienstag abend war die Hauptstraße schon gesperrt
    aber Umleitung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2016

Diese Seite empfehlen