Anreise A7

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von Nightfisher, 22. Juli 2016.

  1. Nightfisher

    Nightfisher Newbie

    Registriert seit:
    08. Juli 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage an die Autofahrer, die öfter auch so mal auf der Strecke unterwegs sind: Gibt es derzeit bekannte Probleme wie längerfristige Baustellen oder Sperrungen auf der A7 oder A23 aus südlicher Richtung? Ich komme aus Thüringen und plane ab Seesen auf die A7 zu fahren.
     
  2. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    345
    Bekanntes Problem ist untertrieben, Hamburg ist aktuell mal wieder ein mittelschweres Katastrophengebiet. Die bauen die A7 auf eine weitere Spur aus und bauen außerdem einen Deckel drüber. Weil Tunnel in Hamburg ja bekanntlich nie zu Problemen führen. *hust*

    Also wer Hamburg umfahren kann, sollte Hamburg umfahren. Die Baustellen auf der A23 hingegen sind größtenteils fertig.
     
  3. SebiDede

    SebiDede W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Oktober 2012
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Wie sollte man Hamburg am besten umfahren? Rechts vorbei, quasi in richtung Reinbek?
     
  4. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    345
    Naja, so richtig tolle Alternativen gibt es gar nicht, das ist ja das große Problem.

    Wenn man aus der richtigen Richtung kommt ist die Elbfähre Brunsbüttel - Cuxhaven eine Idee.
     
  5. SebiDede

    SebiDede W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Oktober 2012
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Puh, das wären ja fast 1,5 stunden mehr an Fahrtzeit... Das muss ich mir mal genau angucken.

    Gut, das jemand gefragt hat :D
     
  6. Metal Fan Wolle

    Metal Fan Wolle Newbie

    Registriert seit:
    09. Juni 2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Nicht durch Hamburg fahren.

    http://www.hamburg.de/baustellen/

    A7 Richtung Hamburg kann(muss aber nicht kommt auf die zeit an) ab Heimfeld bis zum Nordwest Kreuz A23 stauen.Verkehrssender hören was Sache ist.
    A1 Hamburg Richtung Lübeck ist auch nicht so toll.
    A24 Berlin Richtung Hamburg .Bis Horner Kreisel dann Ring 2 Richtung A7 Nord man kommt Schnelsen auf die A7 dann Richtung A23 Heide.
    Morgens zwischen 7-9 Uhr und abends ab 16Uhr sind die meisten Probleme.
     
  7. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Von der Heimfahrt reden wir lieber gar nicht erst. :D
     
  8. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    345
    Naja, da hast du ja immerhin keine LKW. Das macht in der Hamburger Baustelle schon echt viel aus.
     
  9. Marshmallowman

    Marshmallowman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    14.502
    Zustimmungen:
    61
    Je nach Stausituation kann das sogar fast schneller sein :ugly:

    Wie ist denn so die Erfahrung mit Verkehr am Sonntag vor der Anreisewelle (jetzt in dem Fall wäre das der 31.7)? Weil meine Tante an dem Tag aus Bayern an die Nordsee in den Urlaub fährt. Dann könnte ich sie bei Bedarf schon mal vorwarnen
     
  10. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Nö, nur 75000 die alle durch den Elbtunnel wollen. ;)
     
  11. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    1.595
    Zustimmungen:
    91
    höchstens 74999, ich bleib in Schleswig Holstein :D
     
  12. Sorrownator

    Sorrownator W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    77
    Am besten Hamburg - von Süden aus - rechts rum über Skandinavien (Polen - Litauen - Lettland - Finnland - Schweden - Dänemark) umfahren. Ist landschaftlich auch ganz reizvoll und geht manchmal wohl auch gefühlt schneller :ugly: Kurz hinter der deutsch-dänischen Grenze dann auf von der E45 (Deutsch: A7) auf die B200, bei Husum auf die B5/B202 Richtung Heide und dort noch kurz die A23 bis Wacken runter. Ab da einfach den Schildern folgen :o
     
  13. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    345
    Gibt ja auch genügend die aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Skandinavien kommen. Die Leute die mit Zug oder Flugzeug ankommen nicht zu vergessen.

    Ein LKW Gespann mit einer Person nimmt jedenfalls mehr Platz auf der Autpbahn weg, als so manches Wacken Camp.
     
  14. Libbelah

    Libbelah W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    1
    Och, ich hab schon so manches mal gesehen, wie am Abreisetag auf der Autobahn dann doch nochmal der Grill aus dem Kofferraum geholt wurde.
    Das waren meistens langhaarige, schwarz gekleidete Menschen. :D
     
  15. Schirmi

    Schirmi Newbie

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Zeit verschenke ich denn, wenn ich von der A1 auf die A20 wechsel und dann die B206 bis Itzehoe nehme? Oder ist das eine Scheishaus-Idee?!
     

Diese Seite empfehlen