Amerikanische Rechtssprechung

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von ShizzoKrause, 20. Februar 2003.

  1. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Charlotte, North Carolina, ein Rechtsanwalt kaufte eine Kiste sehr
    seltener und teurer Zigarren, und versicherte sie gegen Feuer und andere
    Dinge... Innerhalb eines Monats rauchte er die ganze Kiste dieser
    großartigen Zigarren und vor der ersten Premiembezahlung seiner Police,
    meldetet der Rechtsanwalt Ansprüche gegenüber der
    Versicherungsgesellschaft an. In seiner Forderung gab der Rechtsanwalt
    an, die Zigarren gingen in einer "Reihe von kleinen Feuern" verloren.

    Die Versicherungsgesellschaft weigerte sich zu zahlen, aus folgendem
    einleuchtendem Grund: der Mann habe die Zigarren geraucht.

    Der Anwalt klagte .... Und bekam Recht!
    In den zugrundegelegten Regeln, stimmte der Richter der
    Versicherungsgesellschaft zu, das die Forderung leichtsinnig/irrsinnig
    ist. Der Richter entschied dennoch, da der Rechtsanwalt die Police der
    Gesellschaft hatte, in welcher ihm zugesichert wurde, dass seinen
    Zigarren versichert seien und ihm garantiert wurde, dass sie auch gegen
    Feuer geschützt sind, ohne zu benennen welchen Arten von Feuer nicht
    akzeptierbar sind, das die Gesellschaft verpflichtet ist die Forderungen
    zu bezahlen.

    Statt eines langen und kostspieligen Berufungsprozess, akzeptierte die
    Versicherungsgesellschaft die Entscheidung und zahlte dem Anwalt
    15.000,00 $ für den Verlust seiner seltenen Zigarren durch "Feuer".

    Nun kommt der beste Teil! .... Nachdem der Anwalt den Check eingelöst
    hatte, lies die Versicherunggesellschaft ihn verhaften wegen 24 facher
    Brandstiftung!!! Seine eigenen Versicherungen und Aussagen vom
    vorherigen Fall wurden gegen ihn benutzt, der Anwalt wurde schuldig
    gesprochen sein versichertes Eigentum mutwillig in Brand gesetzt zu
    haben und wurde zu 24 Monaten Haft und einer Geldstrafe von 24.000,00 $
    verurteilt.

    Dies ist eine wahre Geschichte und bekam den 1. Platz im letzten
    Kriminellen Rechtsanwalt Wettbewerb.
     
  2. T.Kill

    T.Kill W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Das kann es auf dieser Welt nicht geben. Ich weiß zwar das die Amis nen Schade haben, aber so blöd... kann ich nicht glauben.
    Woher hast du das?
     
  3. MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15.164
    Zustimmungen:
    0
    *rofl* Oh Mann, haben die nix anderes zu tun???
     
  4. Cos'o'matic

    Cos'o'matic W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Mai 2002
    Beiträge:
    1.496
    Zustimmungen:
    0
    U S A ! U S A ! :D

    geniale story. da wird jeder funke gesunder menschenverstand einfach verbannt, wenns vor gericht geht.
     
  5. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Das hat mir ein alter Freund geschickt, leider ohne Quellenangabe.
     
  6. villeman

    villeman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    33.948
    Zustimmungen:
    4
    huhuhuhahaharaharhar rofl rofl rofl auch wenn es nich wahr sein sollte, es könnte der paradefall sein :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:DD:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
  7. METi

    METi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    9.760
    Zustimmungen:
    0
    Amis sind plöt
     
  8. T.Kill

    T.Kill W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Dann bete ich das es nicht stimmt.... Denn wenn es stimmt, frage ich mich warum niemand alle Amerikaner verprügelt... :D
     
  9. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    das frage ich mich schon seit jahren, da brauche ich nicht diesen fall als grund...
     
  10. Lichtbringer

    Lichtbringer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    0
    da kann ich nur sagen:
    amerika das land der unbegrenzten dummheit
     
  11. Kender23

    Kender23 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab davon aber auch schon gehört, das stimmt wirklich!
     
  12. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    Cool, habs den Amis sogar zugetraut :D:D:D:D

    Man sind die neuen Übermenschen bekloppt :D:D:D
     
  13. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    das hätte ich aber anstelle der Versicherung auch gemacht. ich hätte aber eher auf Verischerungsbetrug als auf Brandstiftung geklagt :D
     
  14. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal, dassd die Brandstiftung sozusagen den Versicherungsbetrug mit einschliesst :D:D:D
     
  15. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    jaja, die amis und rechtssprechung.. die einen kommen 500jahre in knast, die anderen bekommen 1000000$ von mc dreck, weil der kaffee heiß war und sich wer daran die lippe verbrannt hat, eine andere frau steckt ihren hund zum trocknen inn emicrowelle und verklagt den hersteller, weil der nicht ausdrücklich drauf hingewiesen hat, dass man hunde nicht in der microwelle trocknen darf :D :D

    ja, ich frag mich echt, wofür die amis n gehirn haben wenn die es eh nie benutzen *g*
     

Diese Seite empfehlen