@alle die den sound der stages kritisieren!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von strelok, 13. August 2005.

  1. strelok

    strelok Newbie

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    also wirklich, ich muss nun die jungs die Wacken jedes jahr organisieren und betruen in schutz nehmen. ich stand meist vor den türmen, und konnte dadurch beobachten was da los war. es sind immer die jeweiligen techniker der bands schuld wie es geklungen hat. die ausführende firma konnte sich am geschehen nicht beteiligen, nur wenn es ernsthafte probleme gab - signal fehlte oder ähnliches. die anlage die da hing, war afair eine Meyer Sound, und die die dinger sind amtlich. zB bei nightwish oder sonata arctica kam es mir so vor, als ob die techniker der bands nicht mit dem pult zurecht kamen. egal, deren pech. ich kann aus meiner sicht als veranstaltungstechniker in ausbildung, dass die jungs die das betreut haben sehr gewissenhaft gearbeitet haben.
    ich hoffe nächstes jahr wieder dabei sein zu können, am liebsten als mitwirkender, auch wenn ich dadurch sehr wenig auf den mixdown miteinwirken können werde.
    MfG, Alexej
     

Diese Seite empfehlen