ALDI - Zelte

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von FOREVER_MA, 06. Mai 2004.

  1. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand Erfahrung damit ??
    Taugen die Teile einigermassen, oder sollte man die Finger davon lassen ??
     
  2. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    sind akzeptabel.... machen bei dauerregen aber probleme....
     
  3. FOREVER_MA

    FOREVER_MA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    63.420
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ... gut .... aber für die Kohle... ehe man sich n 200 EUR teil zulegt und irend so n Besoffener einem mit ner Kippe das teil durchbrennt...
     
  4. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    sind absolut in Ordnung...Bei Dauerregen brech ich eh die Zelte ab :D
     
  5. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    heute gab's beim Penny-Markt auch Zelte aber 1000 mm Wassersäule sind zuwenig, lt. DIN ist alles ab 1300 mm wirklich wasserdicht... Glasfiberstangen brechen auch schneller als Alugestänge

    Ich hab mir nach WOA '02 ein Zelt von McKinley zugelegt (Mingan Plus 3 - habe dafür € 100 bezahlt), aber am WMD ist ein Depperter so über eine der Sturmleinen gefallen, dass es den Zeltstoff, wo die Lasche dran ist, durchgerissen ist - die Kuppel selbst hat eh keinen Schaden, darüber bin ich froh.
    Aber sonst ist das Zelt ziemlich gut, schnell aufgestellt, hält dicht, für uns beide auch ziemlich geräumig - Nachteil ist, dass die Kuppel dunkelblau ist und wenn morgens die Sonne daraufscheint es ziemlich schnell zur Sauna wird.
     
  6. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.408
    Zustimmungen:
    5
    hab auch so´n aldizelt für 6 personen. hat jetzt schon 3 wacken gehalten, trotz etlicher attacken durch betrunkene. das wird zwecks der übung einmal im jahr vor wacken aufgebaut und bei der gelegenheit auch gleich imprägniert, hatten noch nich problem mit wassereinbruch.
    nur sollte man bei diesem typ zelt darauf achten, dass man die sturmleinen spannt. das gute stück bietet doch ein wenig viel angriffsfläche für den wind, was aber wohl nicht an aldi liegt :D
     
  7. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    mein erstes billigzelt ( halt die klassische variante ) hat 10 große und einige kleine festivals überlebt
    muss also nicht viel geld kosten


    kann man die teile eigentlich in die waschmaschine packen ?
    oder ist handreinigung angesagt
     
  8. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    :eek:

    bist du verrückt??

    zelte müssen mit mildem shampoo oder schmierseife von hand gewaschen werden!!!
     
  9. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich mach das nie... klingt nach viel Arbeit und Pritschelei :D
     
  10. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    och im sommer in nem garten is ds tierischer spass :D
     
  11. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    ich leb in einen Hochhaus, 7. Stock - ob es die Nachbarn freut wenn es runtertropft?!
     
  12. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    manchmal :D

    hmm klingt nach arbeit
     
  13. Legolas

    Legolas W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    16.955
    Zustimmungen:
    0
    wir machen das bei unserem stand-zelt 2x im jahr.... ist halt ne ziemliche sauerei.... aber bei nem kleinen zelt geht das in 10min...
     
  14. Linde

    Linde W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    12.327
    Zustimmungen:
    0
    so klein ist das nicht
    naja die plane vom pavillion wollte ich eh in der wanne säubern
    kommt das zelt halt auch dazu
     
  15. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    also ich weiß nicht...das geht mit nem silbernen Igluzelt auch ;)


    Meine Familie hat 5-6 Dreimann-Igluzelte von Aldi, Lidl, etc. oder so. (Kommt daher dass meine höchst christlichen Eltern für die Messdiener in unserem Dorf jedes Jahr ein Zeltlager organisieren.) Also ich war mit denen eigentlich immer relativ zufrieden, wenn ich sie selbst benutzt hab. Für den Preis is das ne ziemlich gute Sache.
    Ich schließ mich dem Ma mal an; ist wohl besser sich ein akzeptables günstiges Zelt zu holen und das geht dann kaputt oder wird kaputtgemacht und man ersetzt es durch ein neues, als wenn man sich ein sehr teures kauft, an dem man mit etwas Pech auch nur einmal Spaß hat. Wenn man jetzt normal campen geht, ist sowas vielleicht noch eher OK, aber bei Festivals wäre mir das Risiko etwas hoch.
     

Diese Seite empfehlen