Achim Reichel

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2007<br>Bandwünsche / Bandrequests" wurde erstellt von black, 01. November 2006.

  1. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    ich hab da ein wenig Kontakt zu dem guten Mann und seinen Leuten, hab mal sein Management gefragt, ob er auf Wacken spielen würde und die haben mit einem klaren JA geantwortet!

    Neulich war ich das erste Mal auf einem Konzert von Achim, zu dem neuen Album VolXLieder und ich war wirklich begeistert. Die haben uralte Instrumente in Gebrauch und haben allerfeinst alte Lieder und Volksweisen vertont, toll! Zudem hat er natürlich auch seine alten Stücke noch drauf, die richtig Spass machen (Spieler, Alloha Ole etc.). Ich finde, wenn jedes Jahr so jemand wie Lotto King Karl oder Onkel Tom oder sowas kommt, dann könnte man auch mal Achim Reichel einladen, der ja einer der ganz alten Mukker ist und schon mit den Rattles echt feine Musikgeschichte geschrieben hat.

    Wenn da also Vermittlungswunsch besteht, dann mailt mir doch einfach. :)
     
  2. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.171
    Zustimmungen:
    4
  3. Elvenking

    Elvenking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    auch dafür! der mann ist super!
     
  4. huber

    huber W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    Ein klares "JAWOLL!!!"
     
  5. sepp

    sepp W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    0
  6. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    du weisst ja nich, was gut is :p
     
  7. syltpower

    syltpower W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    17.095
    Zustimmungen:
    8
    Bin auch dafür.Habe ihn letztes jahr auf der Kieler Woche gesehen und wahr von der stimmung begeistert.Der mann ist live echt gut.
     
  8. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die neue Scheibe eine maßlose Enttäuschung. :(
    War auch schon auf diversen Achim-Reichel-Konzerten, die sind tatsächlich eine Klasse für sich. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß er in Wacken was reißen kann. Das wäre dann eine doppelte Enttäuschung: für ihn als Künstler und für diejenigen unter uns, die seine Musik mögen und wissen, was er vor seinem Stamm-Publikum (und eben jenes macht die halbe Miete aus) zu leisten im Stande ist.
    Ich war bei seinem letzten Konzert hier in der Gegend nicht, war mir zu teuer, aber es fand im Kieler Schloß statt. Bestuhlt, meines Wissens. Das wird in Wacken nicht klappen.
     
  9. black

    black W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    39.183
    Zustimmungen:
    0
    aber 40 Jahre immer das gleiche singen is doch auch öde. Ich finde es gut, dass er experimentiert und es wagt auch mal neue Wege zu gehen. Ok, bestuhlte Konzerte find ich auch daneben, wie viele seiner Fans auch, vielleicht hat er aus der Erfahrung ja gelernt, das wird sich zeigen.

    Über Geschmack lässt sich eh nicht streiten, wird wohl keine Band aufm Wacken geben, die jeder toll findet. Ich sag dann immer, man braucht ja nicht hinzugehen, gibt genug andere und alle Bands kann man eh nicht sehen.
     
  10. Fok!

    Fok! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Klar, würde ich von vorne bis hinten unterschreiben. Ich finde die neue Scheibe auch nicht besonders experimentell, so groß ist der Unterschied zu, "Wilden Wassermann" dann auch wieder nicht. Die Auswahl des Materials liegt mir dafür umso mehr im Magen. Aber das ist, wie so oft, reine Geschmackssache.

    Selbstverständlich findet jede Band in Wacken Zustimmung und Ablehnung. Aber es täte mir in der Seele weh, zu sehen, wie Achim Reichel sich da verheizt. Ich bin ziemlich sicher, daß sich für den noch weniger Leute begeistern können als bei kleineren Nachwuchsbands. Bin schon überrascht, daß den außer mir hier im Forum noch jemand hört. Und das hat beileibe nichts mit seiner musikalischen Qualität zu tun. Ich wiederhole: ich mag seine Musik seit Jahren und habe eine erkleckliche Sammlung seiner CDs. Aber das ist nix fürs WOA. Die Schnittmenge ist einfach zu klein.
     

Diese Seite empfehlen