Abi-Arbeit über Männer mit langen Haaren

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Shannon, 09. März 2003.

  1. Shannon

    Shannon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ziemlich sicher werde ich meine Abi-Arbeit (bei uns in der Schweiz heisst das Matura-Arbeit und ich weiss auch nicht, ob es in Deutschland so ne ähnliche Abschluss-Arbeit gibt, aber idch denke schon) über das Thema "Männer mit langen Haaren" schreiben.
    Ich werde da bestimmt ein bisschen in der Geschichte wühlen und mal schauen, was für eine Bedeutung lange Haare bei Männern bei den Indianer, Hippies, etc. hatten.
    Einen Schwerpunkt will ich aber auf die Bedeutung in der Metal-Szene legen (ebenfalls übers Headbangen)

    Ich muss noch eine Feldarbeit machen, also irgendwas zu dem Thema selbst erforschen (Umfrage oder so), aber das khönnte bei dem Thema noch schwer werden.

    Nun mein grösstes PROBLEM: Das Thema ist zwar (z.B. aus psychologischer Sicht) sehr spannend, nur gibt es leider fast keine (deutschen) Infomaterialen darüber........kein einziges Buch, keine Homepages, etc.
    Ich muss mir meine Infos schwer zusammenkratzen.


    Hat mir jemand TIPPS, wo ich ev. doch noch Infos zum Thema finden könnte??????????????????????????
     
  2. crimson

    crimson W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. Januar 2003
    Beiträge:
    6.633
    Zustimmungen:
    0
    hehe, interessantes Thema :)

    aber helfen kann ich dir da leider auch nicht...
     
  3. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
  4. Omegatherion

    Omegatherion W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das nicht nur abgeben sondern vortragen musst, kannst du ja noch ein Kofferradio, ne Palette Pils und drei bis vier Metaller als Anschauungsmaterial
    mitbringen.

    *sorry for nonsense :D *
     
  5. Qwerty

    Qwerty W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    0
    also Material keine Ahnung, aber ich hab mal gelesen, das sich die Französen irgendwann (ich glaub zur Revolution oder so)= di langen Haare abgeschnitten haben (die waren vorher modern) um zu zeigen das sie neu anfangen, vielleicht ist das für Dich ja ein ansatz punkt wert!

    greetz,

    qwerty!
     
  6. der_harry

    der_harry W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    23.939
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt den die Psychologie da so spannendes über Männer mit langen Haaren :D???
     
  7. Shannon

    Shannon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, so nonsense ist das nun auch wieder nicht. Muss meine arbeit tatsächlich präsentieren und habe da schon so an eine kleine headbang-showeinlage durch ein paar kollegen gedacht ;)

    Merci Banshee und Qwerty!
     
  8. Shannon

    Shannon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Abi-Arbeit über Männer mit langen Haaren

    das weiss ich leider noch nicht (bin bisher noch nicht dazu gekommen mit einem Psychologen darüber zu reden)......aber wenn ich dann mal was interessantes rausgefunden habe, dann werde ich es euch natürlich nicht vorenthalten ;)
     
  9. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub, zu den Bauernkriegen waren lange Haare ein Zeichen von Freiheit und Unabhängigkeit...jedenfalls erzähl ich das immer, wenn mich die Leute fragen, warum ich denn so heruntergekommen aussehen würde :D
     
  10. Shannon

    Shannon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ja, freiheit und unabhängikeit (z.b. gegenüber der mode) sind immer wiederBedeutungen, die den langen haaren bei männern zugeordnet werden und vorallem auch wurden......ebenfalls macht und stärke
     
  11. GRRRR!!

    GRRRR!! W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Kennt man ja auch aus der Bibel. Samson war das, glaub ich...
     
  12. Wolfpack

    Wolfpack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    0
    Sklaven waren schon bei den Germanen die "Geschorenen"

    Auch für verschiedene Verbrechen wurden Menschen zT auch bis in neuere Zeit Geschoren.....
     
  13. Banshee

    Banshee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    10.015
    Zustimmungen:
    0
    @Wolfman: Wenn du mal auf den 2. Link, den ich oben angegeben habe, klickst, da steht das mit dem "Geschorenen".
     
  14. Rumpel

    Rumpel Guest

    jau das mit Samson aus der Bibel kenn ich auch. Hatter Haare ab gehabt, haben sie ihn eingesperrt, als die haare wieder lang waren, war er stark genug auszubrechen und die Wächter zu verhauen.

    Mich täten die Ergebnisse mal interessieren....
     
  15. Wolfman

    Wolfman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    0
    Das war ich gar nicht, dass war WolfPACK, aber trotzdem danke für den Tip, ist nicht uninteressant..... :D
     

Diese Seite empfehlen