21. November: Infinity, Empty, Black Horizonz, Tavaron, Deus Inversus und Abscheu

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Left Hand Path - Meeting, 08. Oktober 2009.

  1. Left Hand Path - Meeting

    Left Hand Path - Meeting Newbie

    Registriert seit:
    08. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    http://www.myspace.com/lefthandpathmeeting

    Infinity (Holland) existieren seit 1995 und haben seither zwei Demos und vier Alben veröffentlicht. Mit Mitgliedern von Funeral Winds und Weltbrand, sammeln sich nahmhafte Gestalten in den Reihen dieses Höllengespanns. Mit ihrem aktuellen Album "The Arcande Wisdom Of Shadows" im Gepäck, werden die Holländer den Abend in ein wahres Massacker verwandeln.

    Empty (Spanien) führen den Höhrer seit 1995 mit ihrer Musik in trost- und hoffnungslose Sphären. Ihr aktuelles Album "The House of Funerary Hymns" scheint gleichzeitig verzweifelt wie auch brutal. Ein wahrer Höhrgenuss für alle Fans der melancholisch-düsteren Seite.

    Black Horizonz haben mit ihrem Debut-Werk "khavoid" durchweg gute Kritiken erhalten und werden an diesem Abend Stücke aus ihrem bald erscheinenden zweiten Album präsentieren. Für Fans von Black/Death Metal mit modernen Einflüssen ein Muss. Hail Chaos!

    Tavaron haben nach ihrem Debut Album "Suizid" nun ihr zweites Werk "Die Architektur des Schmerzes" vorgelegt. Die Duisburger aggieren dabei gewohnt destruktiv und dennoch sehr emotional. Bethlehem Anhänger kommen hier voll auf ihre Kosten!

    Deus Inversus passen mit ihrem satanischen Death Metal perfekt in das Line Up dieses Abends. Die seit 1999 wütenden Essener dürften für jeden etwas sein, der viel auf Morbid Angel oder Immolation gibt.

    Abscheu leiten den Abend mit einem Old School Black Metal Set ein. Die drei Jungs vom Niederhein sparen dabei nicht an Brutalität und brillieren dennoch mit melodiösen Momenten und cleanen Gitarren.

    http://www.myspace.com/lefthandpathmeeting
     

Diese Seite empfehlen