1300 km bis zum geheiligten Land!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Festfan, 15. November 2010.

  1. Festfan

    Festfan Newbie

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!

    Freue mich schon auf Wacken 2011!
    Ich wollte schon die letzten 3 jahre anreisen, was aber auf Grund der Entfernung und wegen Urlaubsprobleme nicht geklappt hat!

    Naja und jetzt ist es halt fix das wir 2011 zum W:O:A fahren!

    Ich würde mich über Tipps und Tricks von euch freuen!
    Weil wir nicht gerade viel Gepäck mitnehme können, sollte das wichtigste dabei sein!
    Außerdem würden mich eure Festivalberichte zum WOA freuen!
     
  2. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    auhauerha :D :D :D...
     
  3. IcedTears

    IcedTears Banned

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    26.109
    Zustimmungen:
    0
    Willst du wirklich schon im November anfangen zu planen? Du schmeißt eh noch mehrmals alles übern Haufen, ich würd noch warten ;)
     
  4. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Festivalberichte findest Du im Net. Bitte ein wenig mehr Bemühung ;)
     
  5. Festfan

    Festfan Newbie

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Naja momentan habe ich extremes Wacken-Fieber! ;-)
     
  6. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    0
    Warte einfach bis in den Juni. Dann stehen die Reiserouten von vielen Leuten schon fest und eventuell habt ihr dann sogar die Gelegenheit, von jemandem (oder einer Gruppe) mitgenommen zu werden. Dann wäre die Gepäcksache auch etwas leichter handhabbar.
     
  7. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    1300km? Das willst du dir wirklich antun?
     
  8. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.444
    Zustimmungen:
    39
    Ich finde 450 für den Metaller-Ballermann schon zu weit :o
     
  9. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    Ich nämlich auch, deshalb die Frage. 1300km mit Auto oder Zug würde ich nur dann zurücklegen, wenn ein mindestens fünftägiger entspannender Urlaub mit 'ner verdammt guten Unterkunft am Ende der Strecke wartet. :D
     
  10. Festfan

    Festfan Newbie

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    In Metal we trust!

    Man sagt ja, dass man als Metal-Fan einmal in seinen Leben in Wacken gewesen sein muss.

    und außerdem ließt man hier im Forum das es immer schlechter und kommerzieller wird, daher will ich auch nicht mehr länger warten.

    Naja und unsere Gruppe besteht aus 6-10 Leuten, da wirds bei ner 14 Stunden fahrt auch nicht so schnell langweilig ;-)


    Naja und wie gesagt, deshalb wärs hilfreich wenn ihr hier ein paar Tipps geben könntet, wie man WOA schön entspannt genießen kann ;-)
     
  11. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    70.636
    Zustimmungen:
    50
    oder das Hilton. :cool::D:D:D
     
  12. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    1300 km sind so oder so unentspannt. Außer man fliegt und hat ne Unterkunft vor Ort *g*
     
  13. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Nee. :D

    Halte ich für Quatsch.

    Mir isses über die Jahre einfach viel zu groß geworden, ob schlecht oder kommerziell lass ich mal dahingestellt, meinen Spaß hatte ich auf jeden Fall immer.

    Ah, ok. Das geht. Das kann sogar richtig spaßig sein mit genügend Bier und guter Musik. Ok... für den Fahrer dann vielleicht eher nicht. :D

    Entspannt ist hier der falsche Begriff, du wirst dir die Füße kaputt latschen, du wirst wenig bis gar nicht schlafen und körperliche und seelische Schmerzen aller Art ertragen. Von daher nimm dir einen bequemen Campingstuhl und eine gescheite Luftmatratze mit, viel Bier, viel Wasser, bequemes(!) Schuhwerk und frische Unterwäsche, dann läuft das. :D
     
  14. grinsekatze666

    grinsekatze666 <span style="color:black">Moderator</span>

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    22.589
    Zustimmungen:
    0
    Aber bitte eines mit freien Zimmern. :o:D
     
  15. Careo

    Careo W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. Juli 2009
    Beiträge:
    64.225
    Zustimmungen:
    0
    :D:D:D:D
    also so wie du das schilderst, wird er bestimmt nimmer hinfahren.

    Ich hatte immer kurze Wege, einen ruhigen Campingplatz, die Füße taten mir danach genauso weh, wie auf jedem anderen Festival auch. Schuhtechnisch trag ich immer Turnschuhe, hat bisher immer geklappt.
    Luftmatratze...nö, nur ne Isomatte und ja, das wars.
     

Diese Seite empfehlen