1. April ist schon vorbei: Lotto King Karl

Dieses Thema im Forum "Q&A - Only W:O:A 2003" wurde erstellt von Virgin_Steele, 17. April 2003.

  1. Virgin_Steele

    Virgin_Steele Newbie

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Was soll das denn?

    Was hat jemand wie Lotto King Karl auf dem Wacken zu suchen???

    Ich hab ja nichts gegen lustige Bands wie z.B. Knorkator oder JBO, aber so was.
    Was hat das mit einem Heavy Metal Festival zu tun.

    Wenn ihr nicht genug Bands zusammen bekommt dann lasst halt ein paar Newcomer vormittags auf der Hauptbühne spielen, so wie "Wizard" z.B. letztes Jahr.
    Ich hab auch nichts dagegen wenn nicht nur Bands spielen, also z.B. auftritte wie von "Church of Freaks" oder meinetwegen ne Erotic Show, ist ja vieles möglich.

    Aber LKK, da könnt ihr ja gleich Bro'Sis oder Daniel Kübelböck holen, das ist das selbe Niveau.

    Naja, vielleicht kann mir das ja jemand erklären, ich bin eigentlich immer noch sprachlos (zum glück kann ich ja schreiben ;) )
     
  2. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    was bist du intolerant, passt doch nicht zu den metallern
    der mann rockt und ist der spassfaktor wie 2002 torfrock
     
  3. Virgin_Steele

    Virgin_Steele Newbie

    Registriert seit:
    06. Dezember 2001
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das Post geschah eher aus dem Bauch heraus, ich fands halt nicht so eine tolle Osterüberraschung...

    LKK hat zumindest einige Zeit ein Image verkörpert das nicht unbedingt nach Wacken passt, nämlich als Ballermann Schlagersänger oder sowas. Hat man ja überall im Fernsehen gesehen.

    Deswegen meine (und wohl auch viele andere) Unverständnisbekundungen.

    Nachdem LKK inwischen wohl Rockmusik macht, geht es wohl in Ordnung, muss ja nicht anschauen.

    Mich und einige andere deswegen als intollerant zu bezeichnen hätte nicht unbedingt sein müssen. Ein erklärendes Post kurz hinterher hätte wohl auch seine Wirkung getan. Wie gesagt, LKK war/ist für viele halt ein Synonym für ballermann Prolet oder so ähnlich.

    PS: King Diamond ist trotzdem der einzig wahre King ;)
     
  4. Wacken-Holger

    Wacken-Holger W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    0
    entspann dich - war nicht bös gemeint, lass dich einfach überraschen
     

Diese Seite empfehlen